Tag Archives: update

OS X 10.11.1 / iOS 9.1 jetzt für Musiker geeignet / Probleme beseitig / Problems fixed – musicians update now!

In der Einführung von El Capitan OS X 10.11.  gab es Probleme mit Natives Instruments und Arturia Plugins. Die komplette Collection von Arturia und Native Instruments (habe nur älteres Komplete, neuere kann ich leider nicht testen, habe ich nicht) funktionieren mit dem heutigen Update 10.11.1 wieder in Logic, in Ableton Live haben sie ohnehin immer funktioniert. Das Validation Tool von Apple hat zu hart gesiebt und ist ohnehin böse, weil es das tut ;)

UPDATE:
Aber – es gibt ein paar PCIx/e Karten für alte MacPros, die nicht mehr laufen, daher hat ein User im Forum eine 27€ USB Erweiterung (4 Ports) gefunden, die sicher mit dem Käpt’n läuft:  El Capitan – PCIe USB2.0 Karte tuts nicht mehr

Es gibt also offenbar ein paar Glitches, die in Teilen nicht immer dem Captain in die Schuhe zu schieben sind und ein paar die ein Reset, PRAM Löschen oder neues Profil anlegen abverlangt. Und es gibt auch einige wenige, die wohl erfragt werden sollten. Daher schaut in den Thread oder generell mal hier rein: OS X – um zu schauen, ob noch “etwas ist”. Bei mir läuft alles lieb. Was gut ist – Der Captain ist recht flüssig außer bei iTunes, da dauert eine Namenänderung oder ähnliches mit Drehball™ immer noch einige Zeit. Vielleicht ist es auch an der Zeit sich von iTunes als Zentrale zu lösen…?

OS X EL CAPITAN – UPDATE für MUSIKER NUN SINNVOLL!!

Ebenso ios 9.1 (auch heute gekommen)

in iOS 9.1 gibt es nur kleine Korrekturen, Emoji und Live Photos sind dazu gekommen, nicht so ein großes Ding.

Diskussion: OS X 10.11.1 El Capitan, iOS 9.1 und Safari 9 für Yosemite / El Capitan sind da

OS X 10.11.1

With OS X 10.11. Arturia and NI Plugins were shot out of Logics Plug-In Folder – OS X 10.11.1 El Capitan fixes this problem. iOS 9.1 has minor updates.

OS X 10.11 El Capitan, iOS 9.02 – do or don’t do? UPDATE: you can, now (10.11.1)

UPDATE: you can now update to 10.11.1 – makes sense to musicians NOW since all bugs are fixed.

Alle Probleme mit OS X 10.11.1 El Capitan sind nun beseitigt, man kann als Musiker nun bedenkenlos updaten!
__

just released – the new OS X El Capitan 10.11 (6GB of data) and iOS 9.02 which is basically a security and bug fixing as well as 10.11 –

well Safari 9 was up as well and freezes when there is little things to do – so this might not be what they have planned – it’s still too fast up for everyone before it is all tested – so be aware .. ok – it’s a bit simpler – delete the history and cache – might work then (with me it seems do work)

UPDATE: All NI, Arturia, U-HE, Madrona, Roland, XILS-Lab Plugins run fine on El Capitan. I was told the validator in Logic might sort out some – in live everything worked perfectly.
But in Logic NI and Arturia completely fail at validation!

Native Instruments and Arturia seem to not recommend to update now, Ableton and Focusrite say “it’s ok”.

ios 9.02

So – nun sind die Updates für die Äpfel da – während das iOS 9.02 ein Sicherheitsupdate ist und ein paar weitere Bugs repariert und damit zeigt, dass Apple es eben nicht mit dem Release schafft ohne Fehler aus zu kommen, sollte auch warten mit dem Safari 9, welches ich bereits runtergeladen habe – es friert schön lieb ein und dann hilft nur noch abschießen – es ist also in 9.0 unbrauchbar.

Wie gut El Capitan ist, muss man nach 6GB Download sehen, aber Safari 9 ist fies – funktionierte erst nachdem der Browserverlauf und Cache gelöscht wurde, wie oben schon erwähnt sind ein paar Firmen Warner vor dem Neuen, andere geben grünes Licht für das Update. Also – bitte aufpassen und vielleicht einfach 1-2 Wochen warten, ggf. mehr wenn alle Hersteller melden, dass sie das was du nutzt auch getestet haben, idR brauchst du dann ein Update – das betrifft auch Plugins. Obwohl man das nicht erwarten konnte ist das NICHT sicher, das alle ohne Probleme laufen.

Meist gibt es recht schnell Updates nach dem zweiten Punkt (kleine Fixes) und die sind meist auch notwendig, in der Regel sind es etwa 3, so auch bei iOS. Und Ende des Jahres ist man meist mit dem zweiten Punkt nach der Versionsnummer dran und schiebt auch dann erneut ein paar Fixes nach, weil auch das notwendig ist. Apple ist noch immer zu schnell mit dem Jahrsrhythmus – denn sonst wären diese Dinge anders. Dabei sollte dies eigentlich ein freundliches sicheres und schnelles “Snow Yosemite” werden, also ein unproblematisches Wartungsupdate ohne viele extreme Neuerungen und mit Bugfixes. Außerdem scheint Apple das Abgleichen von iOS und OS X nach dem Update schwer fallen oder ist weitgehend lustlos, da nicht selten einige Funktionen plötzlich nicht mehr gut funktionieren. So war das jedenfalls bei dem Sprung von 10.68 und bei den letzte größeren Updates.  Wir werden also sehen, was es bringt. Zur Zeit sind die Server eh überlastet. Es ist sinnvoll 2-3 Subupdates zu warten und dann schauen was klappt und was nicht.

-> Hier gibt es Hinweise: OS X 10.11 El Capitan und Safari 9 für Yosemite Dateianhang
OS X El Capitan 10.11 ist da

Ableton Live 9.2 – (Beta-Test) – Subtilrevolution

Beta Testing has started – Ableton Live 9.2 will improve things more silently – means – there so revelutionary stuff to show up but..

well Push has to improve but they’re not talking about revolutions.
it’s 64 pads usage instead of the current reduced (drum) set of 16. so to say a swap mode 16 <-> 64.

better pressure support and touch strips configurations which is a good thing. can be used as a mod or bend “wheel” – then/now.

you can grab the beta or wait till it’s all working fine (like me) – but you’ll know that it will be there in some days or weeks..

the second bigger thing is improving the impact of extremely stretched warped audio – seems they did something to have more punch on the transient “results” by adding a “complex pro” mode – also it seems to work better in terms of recognizing beats and slower audio content etc.

also better latency behaviour. especially for Max Apps.

a Tuner will be integrated.

__

Ja, Live geht in die nächste Runde – jetzt als Beta und bald für “alle” als stabile Version mit eher freundlicher Kosmetik an einigen Punkten, es ist nicht alles perfekt mit Push und Sequencing, aber man wird aus 16 Pads nun 64 machen können als eine Art “Umschaltmodus”, außerdem gibt es bessere Unterstützung für Druck/Aftertouch und die Ribbons können nun als Bender und “Mod-Wheel” verwendet werden.

Dazu gibt es einen Tuner zum Stimmen für Instrumente – also für einen Odyssey zB. ist das sinnvoll. grins

Neue Latenz-Optimierung für Max-Programme gibt es auch und des Systems insgesamt.

Und das Warping wird auf eine “Complex Pro” Version ergänzt, die lang gezogene Audio-Elastik vor Schwangerschaftsstreifen schützt. Sprich – es wird mehr knallen und mehr “Hüllkurven-Einschlag” geben, also “mehr Impact” haben und nicht nur vor sich hin kalüngeln. Das ist nett. Eine bessere Erkennung ist wohl auch an Bord.

Live 9.2 – öffentliche Beta-Version erhältlich | Ableton.

Leshrac´s Lab SynVoice SynVoiz 1

▶ Leshrac´s Lab SynVoice demoed by Leaf Audio.

This is a special analog synth,
limited editon of 15 by https://www.facebook.com/Leshrac.music

Listened to it.. very fine sound!
leshrac synvoiz 1

__ Just some little Updater: Roland 
since it’s not enough info to do another post: Roland TR8 will get another update soon – most likely with TR707 and TR727 sound sets .

Yosemite updates to 10.10.1 / iOS to 8.1.1 – both well recommended – sollte man installieren!

Since Yosemite wasn’t perfect on WLAN speed and iOS 8.XX needed some tweaks – now / today there’s both and I’ recommend to install both – it’s about reliance on and with everything over “the air”. It has fixed a little start-problem with Safari on my Mac Pro, while the MBP has been ok before – but both feel a lot faster when it’s about things on the internet (WLAN/Wifi) – so they finally found the bugs.

ios is just a bit fast on older devices – which is welcome.

ios 8.1.1 update

Was für Yosemite zu beachten ist – sonst noch.
u
nd kleine Dinge, die auch nicht schlecht sind zu wissen wenn es um Trim-Software und Viren-Software geht steht hier
I
ch empfehle zur Zeit Safari zu nutzen, besonders für Sequencer.de und noch mehr das Forum, da es am schnellsten mit Videos und Flash sowie Inhalten umgehen kann. Alles andere ist langsamer. Noch. Hatte mit 10.10 ein paar hakelige Stunden mit Safari, die sind mit dem Update offenbar beseitigt, jetzt ist es wieder gut – übrigens nur auf dem Mac Pro – auf dem Macbook Pro lief es ohne Störung, welche auch erst in den letzten Tagen dazu kam, – offenbar sind die großen Kinderkrankheiten bezüglich Performance beseitigt. So kann man es auch wieder empfehlen.
Beim iOs lohnt sich das Update besonders für ältere Geräte, weil es nun etwas schneller läuft. Das ist übrigens üblich bei Apple, die Performance-Optimierung nachzureichen.

yosemite OS X 10.10.1

this time I’d say the Yosemite one is more needed than the IOS one, since it wasn’t too fast running Yosemite – using the internet via WLAN..

RME – updates mixers – for all interfaces incl. FW400/800 – fireface and usb

RME has released their Total Mix für any old and new interfaces – so FW400/800, UFC and others just look like this now:

RME total mix

to me this step and option will sooner or later will end up in an APP to control everything by OSC or MIDI or — maybe blutooth somewhat later when connected (since the interfaces do not have BT of course) but surely by OSC and the network already.

RME OSC MIDI mix
it has been controllable via MIDI ever since the old green’ish design – but there will be more coming up – since they may have just one thing to download for all – which helps the users to keep up with it.  I strongly assume it’s easier and others

remember the old one looked like this:

fireface mixer alt

UPDATE iOs 8.02 Update – ready

UPDATE of the update – 8.02 is finally there it fixes – everything or something. They did have no time – even for translating the Info Box, don’t try that in French, guys ;)
Diese Version soll nun die Probleme die durch die Medien gingen beseitigen. Mal schauen. Für eine Übersetzung hatten sie keine Zeit, verständlich.


Forum • iOS 8 - jetzt da! / OS X 10.95 auch
today and now – the update is ready and highly recommendable to install if you are on iOS 8 – for iPad and iPhone.

heute kam das Update was die schlimmsten Bugs von iOs 8.0 ausbügeln soll. Ob damit alles erledigt ist? Das wird sich zeigen. Bei IOs 7 war 7.11 die wirklich “gute” ..

8.01 war so – 8.01 felt like this:

UPDATE: reports tell problems of some users having no cell / mobile connection – seems like I am in luck – so next time – when a new iOS is coming – assume it is not ready before its X.11 Version..

Es sieht so aus, dass Apple keine fehlerfreien Systeme vor einer Eins hinter dem Komma mehr bringt, die rund laufen. Daher ist wohl geboten beim nächsten mal einfach ein paar Wochen später umzusteigen. iOS 6 war am Ende, iOs 7 zu Beginn und iOS 8 ebenso mit diversen Problemen behaftet, die nicht trivial waren – Ich werde ab 9.X nicht mehr empfehlen sofort umzusteigen.

Aber – iVCS3 und Impaktor und einige andere sind bereits iOS 8-fest – alles von Korg noch nicht ;(

more iOS 8 / iPhone 6

Forum: -> reine Herstellkosten iPhone 6
u
nd -> iOS 8 – jetzt da! / OS X 10.95 auch

ios 8.02 update