6 Kommentare

    1. wenn du Lust hast, hör dir auch mal „Schnittstelle“ von Uwe Schmidt an, das ist ein weiteres Projekt das es wert ist, ist jazzig aber vollelektronisch, sehr sehr gut gemacht.

      Lassigue Bendthaus kennst du ja vielleicht.

      Das mit F.Schneider denke ich eher nicht, der macht sein Ding – vermutlich hat es nicht mit Musik zu tun.

        1. haste auch wieder Recht. Ja, auch ein gutes Album, war aber auch nicht so ein „großer“ Beitrag von Schneider. Das tat ihm sicher nicht „weh“.

          Ja, gibt viele Projekte von ihm (Uwe), lohnen sich alle.

Comments are closed - Kommentiere im Forum (link oben).