Modular News: Rossum Trident & Make Noise QPAS + Cwejman

Rossum Trident Multi-Synchronic Oscillator Ensemble

Dave Rossum und Make Noise haben neue Sachen..
Bei Make Noise ist es ein 4fach Stereofilter, es gibt ein bisschen Ring/FM#artigen Sound und ein paar Bilder, bei Rossum Electro schon ein Bild und eine Beschreibung..

https://www.instagram.com/p/Bs5_aNwl9PI/

https://www.instagram.com/p/Bs5_aNwl9PI/

Rossum Trident Multi-Synchronic Oscillator Ensemble
Rossum Trident Multi-Synchronic Oscillator Ensemble

Mit diesem Modul zeigt Rossum Electro (Dave Rossum, Gründer von E-Mu – „Emulator II“) ein neues 3-fach Oszillator-System mit lineare oder exponentieller FM, einer Art Ringmodulation mit mehr Oberton-Betonung (Zing) und Phasensteuerung, die beiden Steueroszillatoren können zum ersten synchronisiert werden und der erste hat einen Sync-Eingang. Alle 3 bieten Sägezahn, Rechteck und Dreieck an. Das kostet $600 und sieht schwer nach Präzision aus, die man für FM und Zing auch benötigt. Außerdem gibt es eine Art „Sägbreitenmodulation“ – der Name existiert nicht aber – PWM nur mit Säge, kann man sich vorstellen…

und dann noch Cwejman VM1s – Voice Module – also eine kleine Synthesizerstimme gegenüber dem größeren Stimmen Modul SM-1, mit halbem S2 an Bord – OSC-Filter- ADSR + AR Envelopes/Hüllkurven – Die neuen Versionen vom DFA-2 „Resonanz-LPG“ und Drum/Bass BLD2 (beide in 2.Version) hänge ich mal an..

NAMM 2019 Rossum Electro Music Introducing Trident
Rossum Trident Demo
Cwejman VM1s Voice Modul
Cwejman VM1s Voice Modul
Workshop with Wowa Cwejman @SchneidersLaden

1 Kommentar

Comments are closed - Kommentiere im Forum (link oben).