Foto-Thread

Klirrfaktor

||||||||||
MOD: Hier gibts FOTO-Alben für eigene Fotos: https://www.sequencer.de/synthesizer/media/
Da kann jeder was anlegen und hier posten - alles einfacher als bisher.
__

Ich hoffe, es ist okay, hier nen kleinen Thread zu Fotos & Kameras aufszumachen. Es scheint ja hier doch ein paar Fotografen zu geben.

Zum Start mal 2 ältere Bildchen:





Also? Zeigt mal ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Anonymous

Guest
Alder, Was sind den das für Viecher? Wo gibs die zu sehen? Mittelerde? :)
 

microbug

*****
Holla, das ging ja schnell. Sehr schöne Bilder von Euch, alle Achtung.

Dann will ich auch mal, weils eh gerade schon aufm Server liegt:



more2come ...

@Kalt: Die Protzkeule mit der Lampe daneben ist ja mal der Knaller.

Von mir gibts in der Fotocommunity auch noch Bilder unter dem gleichen Nick, allerdings ruht der Account ...
 

Rastkovic

PUNiSHER
Ui, da bekomm ich glatt Lust mal wieder bei nen Konzert zu fotografieren... :supi:

Ist mit DSLR allerdings manchmal problematisch, wegen dem Noise... :roll:
 

microbug

*****
danielrast schrieb:
Ist mit DSLR allerdings manchmal problematisch, wegen dem Noise... :roll:
Komm auf die DSLR an. Meine ist jetzt sicher kein König des Available Light, aber anständig belichtet (sprich: manuell) geht da schon einiges, und mit aktuellen Modellen, besonders im Vollformat, noch mehr, die Dinger werden da ja immer besser. Als ich auf Digital umstieg, hatte ich ne Pentax *istDS. Katastrophe bei ISO1600. Die Minolta D7D danach war schon besser, hab einige Konzerte damit geschossen, aber auch nicht immer so dolle. Wirklich gut wurde es dann danach, eigentlich eine alte Büchse von 2002 und umgebautes Analoggehäuse, aber bei ISO1600 sehr gut: Fuji S2. Mit der kann man auch heute noch sehr gut arbeiten, vor allem bekommt man sie gebraucht öfter mal für ca. 100€.
Der Knaller für sowas sind natürlich Vollformater mit wenigen Megapixeln, also Nikon D3 und D700 (die Nachfolger hab ich noch nicht genauer angeschaut) oder die Canon 5D-Modelle. Sony mit seinem Megapixelwahn verschenkt das Potential des Vollformatsensors leider, Vollformat mit 24 Megapickel hat natürlich wieder kleinere Pixel, die dann weniger Licht bekommen, also schlechteres Rauschverhalten.

Aber ich will mich nicht beschweren. Hab früher Konzerte auf Film fotografiert, das war ein Krampf dagegen. Gab zwischendrin mal ne reine Analogphase bei mir, da war ich dann froh, wieder eine DSLR zu haben. Konzerte analog wenn dann nur auf sw-Film mit Push-Eigenentwicklung. Kann ich gerne mal zeigen, die sind eh online.

Wichtig ist, die Automatik außen vor zu lassen, die belichtet meist zu knapp, dann muß man aufhellen und zieht sich das Rauschen hoch. Dann lieber ein paar zugelaufene Lichter riskieren. Empfehle dazu das ebook von Sam Jost: manuell belichten mit der Digitalkamera, gibts bei Amazon, da geht er auch auf Konzerte ein.
 

Rastkovic

PUNiSHER
Ich meinte das Geräusch vom Spiegel, bei Akustik Konzerten äußerst störend... :)

Fotografiere nur noch mit lichtstarken Festbrennweiten, mittlerweile an einer D700. Mit Blitz fotografieren ist so garnicht meins...
 

microbug

*****
danielrast schrieb:
Ich meinte das Geräusch vom Spiegel, bei Akustik Konzerten äußerst störend... :)
Achso, diese Art von Noise meintest Du. Ok, aber das ist auch wieder sehr kameraabhängig. Besagte Fuji S2 ist da übrigens mustergültig leise, was ich von der S5 (= Nikon D200) nicht behaupten kann. Hab mir schon überlegt, für Akustikkonzerte wieder eine S2 zuzulegen, derzeit aber auf Eis gelegt.

Blitz nutze ich nur dann, wenn wirklich nötig, aber niemals bei Konzerten.

Lichtstarke Festbrennweiten ist ein gutes Stichwort, erinnert mich daran, die beiden manuellen Objektive hier mal in die Börse des Nikonforums zu stellen ...

Ok, Bilder statt Text:
Fuji S2

Fuji S2

Dynax 7D

Dynax 7D

Fuji S5
 

Klirrfaktor

||||||||||
Da muß man als Fotograf einfach durch - ich mag ja nen satten Spiegelsound.

Alternativ Leica M9 (leider verkauft) mit wirklich lichtstarker Linse, da die hohen ISO-Werte nicht soooo prickelnd sind.
 

Kalt

||||||||
Hier mal eine kleine Alternative zum einzelnen Bild.

Bilder und Musik sind von mir ( Kaltsound ).



Grüße,...
 

Klirrfaktor

||||||||||
@Weinglas: M9?

Mal was Analoges:





aufgenommen mit ner Kamera von 1926 mit nem zusätzlichen Objektiv in Retrostellung (Negative in selbstgepanschtem Entwickler und dann gescannt):

 

ARNTE

Ureinwohner
ICH WILL MEHR KATZENBILDER !!!



P.S.: ja, das meine ich ernst! als katzenliebhaber mit allergie, kann ich mich wenigstens an den bildern erfreuen ohne halb zu krepieren...
 


News

Oben