Sequencer Talk – Videotalk Episode #1 – Synthie & Bert – Nächste: 26.2. – 20:30

Sequencer Talk #1 Videocast Synthesizer & Musik

Dean (Freud) und ich (Moogulator) haben spontan mal einen Videopodcast zum Thema Synthesizer, Musik und Co gemacht, es ist neu – Kommentare können gern gemacht werden und du kannst auch Gast sein – das muss aber dann vorher fest stehen, damit wir dich einweisen können – melde dich per PN an uns – am besten im Forum

Nächste Folge ist 26.2. – 20:30 – auf Youtube.com/Moogulator
Themen: Akai Force und Arbeitsweisen – anders als andere jeweils mit 2 Gästen.


known Bugs:
1) Die Bilder sind nur zu sehen wenn einer spricht
2) ich vadere etwas mit meinem Microfon – zu viel Nebengeräusche 

Fehler und Bullshit:
3) GRP hat 22 Bänder, nicht 16

und es gibt einen Livechat – über den du dich beteiligen kannst. Mehr dazu hier

2 Kommentare

  1. Hallo, herzlichen Glückwunsch zur ersten Folge des neuen Talk-Formats. Ich hab mir gerade die Aufzeichnung angesehen.

    Dass das Ganze seine Zeit braucht um in die Gänge zu kommen ist klar. Mein absoluter Favorit unter den derzeitigen Talks, der Joe Rogan Podcast, hat auch bei Joe Rogan im Wohnzimmer auf der Couch angefangen.

    Es war wirklich Zeit für einen neuen Talk, weil die andere Sendung immer weiter abbaut. Wie nicht anders zu erwarten, wenn jemand praktisch keine Konkurrenz hat. Bei der Suche nach einer eigenen Charakteristik kann man ruhig etwas nerdig sein, und sich auf Synthese spezialisieren. Da wäre auch gleich mein erster Vorschlag, nennt die Sendung SYNtalk. Es gibt schon ein SYNmag, da drängt sich ein SYNtalk geradezu auf. Sequencer Talk ist eine phonetische Katastrophe. Sequencer Talk kann man auch schlecht auf T-Shirts drucken. Was wolt ihr machen, wenn ihr erst mal 300 Zuschauer habt und die wollen alle T-Shirts? lol

    Der Vorteil an der heutigen Zeit ist, dass man mit dem kleinsten technischen Equipment auf Sendung gehen kann. Es ist fast nur eine Frage, ob man das kann und will. Ich hab schon Live Streams gesehen die mit einem Smartphone gemacht wurden. In HD! Live aus Disney Land.

    Ich glaube, zwei Stunden ist eine Länge an der man sich orientieren kann. Wenn sich bei 01:55h ein Thema ergibt das ausdiskutiert werden muss, dann kann man immer noch Open End weiterquatschen. Dann muss nicht zwingend die Klappe fallen.

    Was wäre eine gute Sendezeit? Ich sehe einen Live Talk eher am Abend. 20:00-22:00 Uhr? Oder gar Late Night 22:00-00:00 Uhr? Wie wäre es am 31.12. mit SYNvester bis ins neue Jahr? lol

    Dem Ganzen einen Rahmen und Struktur zu geben, sehe ich als Orientierung und nicht als Zwang. Das könnte z.B. eine Liste mit Themen sein, die alle Beteiligten vorab bekommen um sich ggf. vorzubereiten. Auch wenn sich Themen frei entfalten können sollen, ist es keine gute Idee planlos zu sein.

    Ihr braucht eine Äh-Kasse! Zehn Cent für jedes Äh. Das hatte ich schon einmal in der anderen Sendung. Einer fängt an mit äh, ähm, ääähemmm… Das ist wie ein ansteckender Virus. Und schon hat man einen enervierenden Schaf-Talk. Das kann man sich abgewöhnen. Stellt euch ein Schild mit einem durchgestrichenen Äh neben das Mikro, wenn ihr auf Sendung seit.

    Themen gibt es so viele: Synthesizer News (Hard und Software). – Man könnte auch über legendäre Synthesizer Sounds quatschen. Zum Beispiel aus Filmen wie Star Wars. Oder aus Berühmten Musikstücken. – Oder, Arturia Software Synthesizer. Yay or Nay? Ich glaube die Antwort ist nicht so einfach wie sie scheint. – In der anderen Sendung wurde einmal das Arturia Synclavier V kurz abgehandelt. Die wichtigste Frage wurde großzügig ausgelassen: Ob dieses Replikat irgendeine Relevanz hat? Duh! – Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass man aus dem Arturia Buchla Easel V ein paar Signature Bells&Whistles rausholen kann, die man in einem Stück platziert. Diese Nachbildung soll aber kein ganzes Stück tragen.

    Hat Behringer die Veröffentlichung der RD-808 möglicherweise verzögert, weil sie gehört haben, dass Roland sich das Design wieder sichern will?

    So viele mögliche Themen.

    To make a long story short… lol Macht einfach mal, mit dem neuen Format. Was habt ihr zu verlieren? Euren guten Ruf? Macht einfach mal.

  2. Wow – danke für den langen Kommentar — hier sind noch mehr – https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/sequencer-talk-video-livestream-wer-hat-lust-aktiv-mitmacher-wanted.146848/

    Witzig, den Joe habe ich heute gepostet im Forum (Schwarze Löcher) – siehe Funktionsraum dort.. :)

    Shirts und so – wir haben einen einzigen Videocast gemacht, also wir haben den Namen auch eben mal so draufgelegt und schauen – umnennen könnte man ja noch – SequencerTalk ist schon ok, mit SynMag hat das auch nichts zu tun, eher mit dem Forum, daher ..

    Ja – mit den wenigen Geräten die man dafür braucht ist das wie Doc Brown als er den Camcorder aus der Zukunft sieht – oh – ein komplettes Fernsehstudio! Sowas ist jedes Handy heute. Also machen machen..

    Die meisten wünschen sich das kürzer als 2h – das war sicher etwas zu lang, und wir empfehlen – Hören mit 1,5x – ich höre Podcasts alle mind. so, wir reden alle zu langsam und wir müssen noch den Äh-Liminator aufstellen, den Bilderanzeigekram und Telefongespräche in den Griff kriegen und ich vadere ordentlich – das sehen wir ob das klappt.

    Wir sind auf jeden Fall Elektro/Synth – weil wir was anderes auch gar nicht können :)

    Die Sendezeit wird MO oder DI 20:00 – 21:30 etwa sein – wir werden das ankündigen im Forum.

    Wir haben bei dieser Sendung bereits eine Liste gehabt – die haben wir auch abgearbeitet – das klappt – viel mehr werden wir uns nicht fesseln – außer das Thema macht es nötig, damit man nichts vergisst.

    Das werden wir aber nicht ansagen, aber ggf. die Thementabelle vorher posten – auch im Forum – dann kann man als Zuschauer dazu posten.
    Wir sind nicht planlos aber offen – danach kommt die Frage „haben wir noch Themen“? und ab geht’s ..

    Arturia – das geht, sind sehr sehr brauchbare Synths.
    Synclavier sowieso, der ist sehr gut!

    Wir können auch über Dinge sprechen, die wir nicht besitzen, Buchla wäre eines davon.
    Ich kann die Dinger auch erklären – aber schauen wir – vielleicht sogar einen Westcoast-Abend machen – das ist schon interessant genug.

    Danke für dein Feedback..

    hier geht’s weiter..

    https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/sequencer-talk-video-livestream-wer-hat-lust-aktiv-mitmacher-wanted.146848/

Comments are closed - Kommentiere im Forum (link oben).