Welche Bücher lest ihr gerade...

electric guillaume

keine Information
...oder könnt ihr empfehlen :?:

Ein Buch, ihr wisst schon...hat kein USB, Firewire oder Midi, braucht keinen Strom und funktionniert trotzdem. Voll analog sozusagen ;-)

Ich fang mal an: Jared Diamond - Kollaps

Da wird einem zwar so ein bißchen Angst und Bange, ist stellenweise auch recht trocken, aber dafür sehr informativ.
 

MvKeinen

|||||||||||
Satanische Verse Von Salman Rushdie

Les ich gerade zum 2ten mal weils echt komplex ist.

Ist wohl der Bestseller der am seltensten gelesen wurde

Ein Literarischer Auswuchs von Phantastischem Realismus
 

palovic

|||||||||
Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit von John Gribbin Fischer, ein populärwissenschaftliches Buch über die Quantenphysik. Sehr intresanter Stoff, als ich mich zum ersten mal in das Thema eingelesen hatte wurden bei mir ganze Weltbilder über den Haufen geworfen :roll:
 

electric guillaume

keine Information
palovic schrieb:
Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit von John Gribbin Fischer, ein populärwissenschaftliches Buch über die Quantenphysik. Sehr intresanter Stoff, als ich mich zum ersten mal in das Thema eingelesen hatte wurden bei mir ganze Weltbilder über den Haufen geworfen :roll:
Habe ich auch gelesen. Mein persönliches Physikweltbild hat sich dadurch auch stark verändert :?
 

Wesyndiv

||||||||
Nachdem mich "Der Schwarm" im Paperback anlächelte, habe ich mir den mal zugelegt. Bin aber so ein vorm Schlafen und auf der Toilette-Leser ;-) Dauert immer ewig bis ich so einen Wälzer durchhab.
 
Bis ich mal an nen Workshop beim Moogu ;-) rantraue zieh ich mir grad das
"Synthesizerprogramming" von P.Gorges rein. Learning by doing, echt fein !

Nebenher höre ich gerade "Herr Lehmann" von Sven Regener.

Ich stehe eher auf Hörbücher weil die Augen nach 8 Stunden Rechenknecht+Klimanalage auf der Arbeit eher müde sind... 8) *gähn*
 

Kaneda

||||||||||
Das letzte Buch war vor ein paar Wochen (wieder einmal) "1984" . Aktuell hab ich nichts, mal schauen, "Neuromancer" von W. Gibson möchte ich mal wieder lesen. Ich muß mich mal wieder auf Linie bringen. ;-)
 
Ich lese derzeit von Frank Schätzing "Lautlos", der Nachfolger zum "Schwarm"....
Es geht um Terrorismus etc....

Spannend!!!!

Gruss, Arne
 

HOA

||
Butz Peters - Tödlicher Irrtum, die Geschichte der RAF. Sehr gutes Buch, das beste was je über diese Thematik geschrieben wurde, um Längen besser als der Baader-Meinhof-Komplex von Stefan Aust und auch sehr spannend geschrieben. Kann ich nur empfehlen.
 

Aeternus

|||||
Altered Carbon : Richard Morgan ...

EIn Meisterwerk : und das ERSTE!

Die Macher von Matrix haben sich schon die Film Rechte unter den Nagel
gerissen ... mal schauen ...
 

Happy

|||||||||||
Mark Kurlansky: 1968 Das Jahr, dass alles veränderte.

Kleines Niederländisch-Lehrbuch.

Das seltsame Schicksal einer der größten europäischen Bibliotheken des 18. Jahrhunderts: Die Sammlung Zaluski in Warschau.

Und jede Menge nicht erwähnenswertes Zeugs.
 

haesslich

*****
pattern recognition von william gibson.
donnerstag auf der hinfahrt von köln nach berlin gekauft, samstag auf der rückfahrt von berlin nach köln im ICE liegen lassen ;-)
 
"Rad ab! - 71.000 Kilometer mit dem Fahrrad um die Welt" von Peter Smolka

Da fällt mir ein
@haesslich:
Mein diesjähriger Radurlaub startet in Aachen.
 
Wir (Freundin ist ja dabei) werden mit dem Zug anreisen (wohl am frühen Mittag ankommen) und erst am nächsten Tag losradeln. So zumindest die bisherige Planung. Zeit sollte also definitiv sein ;-)

Werde Dich diesbezüglich aber auch mal anmailen.

Nu aber wieder zurück zu den Büchern.

Grüße
m-ex
 
Dunkler Dämon - es geht um nen Psychopathen aus der Sicht des Psychopathen - gar nicht schlecht, trieft nur so von Sarkasmus und Zynismus - muß man mögen
 

PDT

|||||
bin gerade dabei mir ein wenig lightwave 3d anzueignen, von daher wird in den nächsten wochen "inside lightwave 3d [8]" mein begleiter sein.

hab's gerade erst angefangen, von daher weiß ich noch nicht wo es enden wird,...

leider gibt's das buch nur in englisch, aber dan ablan (der autor) schafft es glücklicherweise diese mir absolut fremde thematik mit ihren unmengen an fachvokabular verständlich zu erläutern.

ganz nebenbei ist das ganze dann auch noch angenehm zu lesen.
 
A

Anonymous

Guest
Smuehli schrieb:
Dunkler Dämon - es geht um nen Psychopathen aus der Sicht des Psychopathen - gar nicht schlecht, trieft nur so von Sarkasmus und Zynismus - muß man mögen
Meinst du das hier?
Klingt, als ob ich das haben muss! Interessiert mich, was ein Kollege über unsere Zunft so abläßt! :schwachz:
 

Jörg

*****
:lol:
Bei welcher Auflage sind die denn inzwischen? In meinem Regal steht noch die 4. Auflage, war damals brandneu. ;-)
 
Acidmoon schrieb:
Smuehli schrieb:
Dunkler Dämon - es geht um nen Psychopathen aus der Sicht des Psychopathen - gar nicht schlecht, trieft nur so von Sarkasmus und Zynismus - muß man mögen
Meinst du das hier?
Klingt, als ob ich das haben muss! Interessiert mich, was ein Kollege über unsere Zunft so abläßt! :schwachz:
Jepp, genau das meine ich - ist echt gut das Buch.

Leg aber ne Folie 'drunter beim lesen - es trieft echt :P :roll:
 


Neueste Beiträge

News

Oben