Soma Reflex – Sechsstimmiger 6-DSP + 6-FX – Sensor-Synth von Soma Labs in 2022/23

Soma Labs Reflex Synthesizer

Soma Reflex Poly-Synth Prototyp

Russische germanium Dioden in der analogen Sektion und 6 DSPs sowie 6 Effekte jeweils pro Stimme bietet der neue (natürlich russische) Synth von Vlad. Er wird mit der einen Hand gespielt und mit der anderen klanglich gesteuert über die Berührung von Sensoren (wie wir das von Pulsar und Co kennen).

DSP Sound wird noch vielseitiger sein und es wird verschiedene Spielbelegungen geben. Dieser jetzt gezeigte Prototyp ist eine Platine mit ein paar Potis und besteht zur Hälfte aus Kontaktpunkten, die mit der auf ihr ruhenden Hand gespielt wird.

Reflex Elemente

Dinge wie “LFOs und Oszillatoren” oder ein Menü gibt es nicht, es wird direkt gespielt. Es gibt aber genug Elemente, die offenbar Variationen anbieten können. Das spannende dabei ist eher die unabhängige Berechnung der Stimmen mit genau so vielen DSPs und Effekten wie Stimmen und dies lässt jede Stimme und Pitchbend der Stimmen einzeln “spielen” und steuern – anders als ein MPE-Synthesizer. Sicher möchte man aus weniger mehr machen.

Für mehr findest du hier schon mal etwas Text von Soma. Und meinen Artikel auf GN natürlich auch.

SOMA REFLEX (demo of the very first prototype and announce of the project)

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.