Synthesizer-Magazin #46 ab 19.9.2014 überall

SynMag #46 kommt am 19.9.

 

Maschinen

  • Elektron Analog Rytm – Analog geklopft und mit Samples in die Zukunft
  • Erfindet Moog das Theremini neu oder ist digital einfach besser?
  • Clavia Nord Drum 2 + Drumpad mit Triggereingängen für Schlagklangpurismus.
    – Achtung kleiner “Bug”: Der alte Nord Drum hat natürlich Trigger-Eingänge (4 Stück) anders als es im Artikel fälschlicherweise steht – aber keinen Anschlüss für die Pads (in Form des RJ45 Steckers).
  • Tubbutec macht aus dem Korg Polysix was Neues (MIDI, Sequencer, Detuning, Pitchmod..)
  • Presonus Studio One – Vergleichende Religionswissenschaften für DAWs
  • U-He-Bazille Nachlese – kein Virus, Bazille!
  • Air Hybrid 3 erstaunt mit Filtern und Wavetables
  • New Audio Technology – 3D Sound mischen und platzieren
  • Realitätsabgleich: Das erste Mal auf der Bühne – was tun?
  • Buchtipp

Menschen

  • Simian Mobile Disco – Modularsysteme in der Wüste?
  • Ewan Pearson – Delay statt Reverb
  • Loom – Treffen der Generationen
  • Wallenski – kann man Jarre und Vince Clark gleichzeitig einen Eiswassereimer über den Kopf schütten?

Dunkelbunte Menschen
Special: DarkWave

  • Keluar – Synthpop Minimal
  • Young & Cold / NachtAnalyse – Endlich mal was im Süden!
  • Deine Lakaien – Rückbesinnung in die Zukunft und Gedanken an Modularsysteme

 

Das SynMag gibt es im GUTEN Kiosk (da wo man stechend und nervig immer wieder danach fragt oder andere schon dafür gesorgt haben) oder sicher im Abo alle 2 Monate, was es als PDF oder auf Papier gibt und von 3 Ausgaben bis zu 2 Jahres-Abos (beginnt bei 26 Euro und nochwas…)
– Der Shop ist übrigens hier und die passende Abteilung ist Einzelhefte oder Abo