Yamaha Apps Reloaded – Nachtrag zum Synthesizer-Magazin Ausgabe 28

SynthesizerMagazin Ausgabe #28 updates..

Die im noch aktuellen grade ausgelieferten Synthesizer-Magazin beschriebenen Yamaha Helfer haben noch zusätzliche Funktionen bekommen, die heute veröffentlicht wurden (kostenlos für Besitzer, Preise bleiben gleich bei 2,99€):

Die Arp & Drum Abteilung bekommt in der Drum-Pad Abteilung die Möglichkeit kleine Sequenzen abzufeuern. Leider noch keine Controller-Automatisier-Sequenz im Sinne eines Modsequencers, denn DAS wäre der Hammer, aber der erste Schritt in die richtige Richtung.

Es gibt einen Drum Roll in dem linken “Bender” Menü.

Set List kann nun auch Grafiken unterstützen, zB für Einstellungen von Bodeneffekten, Modularpatches oder ähnlichem.