14.okt.2006 Synthesizer Treffen in der Schweiz

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von ACA, 10. April 2006.

?

Was haltet ihr von einem Synthesizer Treffen in der Schweiz?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. Juni 2006
  1. ich bin sehr interessiert

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. ich habe vielleicht Interesse daran

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. nur wenn .....

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. ACA

    ACA engagiert

    Was haltet ihr von einem Synthesizer Treffen in der Schweiz?

    Der Grundgedanke ist, das jeder Teilnehmer ein Synthesizer mitnimmt.
    Natürlich wäre es dann auch toll musikalisch etwas zu machen, das könnten Einzelauftritte oder auch eine grosse Jam-Session sein.

    Das genaue Wie, Wann und Wo lasse ich jetzt mal noch offen, also Vorschlage dazu sind willkommen. Auch wenn ihr eine spezielle Idee oder Angebot dazu habt, nur her damit.

    NACHTRAG: termin steht fest: 14.okt, volkshaus siehe termine und news:
    www.Sequencer.de/blog/?p=787
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ah, so wie happy knobbing? kommt doch zu unserem treffen -- https://www.sequencer.de/blog/?p=97

    es wird sowieso ein "mitteleuropa" treffen.. das dürfte wohl nicht belibig viel größer im umkreis zu machen sein.. wir würden uns freuen..

    das prinzip "synthesizer mitbringen als eintritt" ist aber nicht schlecht ,damit nicht zu viele fingerer kommen und man riesig aufpassen muss..

    aber selbstredend ist das super, wenns AUCH ein CH-treffen gibt..
    glaub nur, das wir besser fahren ,wenn wir uns einigermaßen organisieren - damit die treffen interessant und nicht inflationär sind..
    oder?

    aber die idee find ich sehr fein.. könnte man so gesehen überall machen.. hoffe, ich splitte damit nix..
     
  3. ACA

    ACA engagiert

    Euer Treffen steht da natürlich Pate für das hier, aber unseres wird wahrscheinlich erst im Herbst statt finden. Wir sollten uns also nicht im Weg stehen, dazu ist für ein paar Leute der Weg zu euch halt doch sehr weit.

    Ich glaube das hier erst mal ein einfaches Treffen ansteht, also nicht nur Modular Synthesizer als Eintrittskarte.

    Es ist mir ein Anliegen eben hier in der Schweiz auch eine aktive Gemeinschaft zusammen zu bringen.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    das mein ich: cool ist ,wenn die zeitfenster so sind, das unsere leute auch dahin kommen können .. das ist alles, was ich damit sagen will.. find ich super..

    wenn es dazu kommt, kann ich das gern in den news posten, idR kriegen das dann mehr mit als die forumler, wobei man das manchmal auch besser finden kann, damit nicht "jeder" kommt.. das kann manchmal auch sinnvoll sein ,damit man sich kennt..

    einfaches treffen: ja, ein synthesizer ist ja nicht zwangsweise modular.. es kann ja auch ein XT oder ein g2 sein oder sowas.. oder ein cs01 ;-) ich käm damit auch rein .. und das find ich super.. dann kann jeder auf dem ding ein wundervolles geräusch 5min erzugen als kleiner contest.. in FFM haben wir das mal gemacht.. bilder davon hab ich online.. "experimentalelektronik" 5 minuten das monophone geräusch.. https://www.sequencer.de/blog/?p=28

    ja, finde ich auch wichtig, das das nicht zur religion/kirche wird.. immer woanders oder mal hier mal da ist super und es gibt ja auch keine verpflichtung, nur weil ich das hier poste, muss man das nicht so machen..

    denke A CH und D nord, mitte, süd oder sowas.. sind cool...
    auch ost (berlin oder so)..

    ein paar 100km kann man schon fahrn.. nur nicht 1000km.. und schon deswegen ist das cool ,wenn sich alle treffen.. haste gesehen, die treffen-idee im synthorama von "hugo"? .. (termine)

    also, ihr habt da coole leute im süden.. nur nicht aufhören!!

    sone jam - aktion ist auch fein.. musikmaching™ ist immer gut..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    happy knobbing ist natürlich schon cool, aber etwas weit und ich z. Bsp hab kein auto.

    Ein Synthtreffen für die Schweizer zu dem natürlich auch die Nachbarn eingeladen sind ist auch cool, es sollte einfach in ner guten passenden Location stattfinden.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    ganz wichtig: mein posting sollte nicht bedeuten, das es kein treffen in der CH geben solle ;-) im gegentum™
     
  7. moondust

    moondust aktiviert

    also wegen dem raum , bin ich schon am abklären , wei das mit dem dynamo in zürich ist.
    aber ich denke man muss die ganze sache kleiner fahren .
    am anfang dachte ich machen wir noch einen synth-kurs, DIY-workshop und konzert. aber ich denken dann kommt das eigendliche anliegen zukurz.
    ich sollte ende monat sagen können ob man im dynamo was machen könnte . wenn es natürlich nur so 10 personen sind kann man auch bei uns ins studio
     
  8. Auf der Alm, do gibt's koa synth... ;-)
     
  9. ACA

    ACA engagiert

    Ja, nur in die News damit, Werbung schadet nie, fast nie. ;-)
    Oder besser, warte noch ein wenig, bis alles festgelegt ist, dann kann man konkrete Daten angeben.

    So wie in deinem Beispiel stelle ich mir das auch vor.

    Man könnte auch ein Gegensatz zum Modulartreffen machen, also z.B. ein Digital Synthesizer Treffen.

    Ja, da bin ich auch dabei. Wieder mal. :D
     
  10. ACA

    ACA engagiert

    Ist jetzt natürlich ein wichtiger Punkt wieviel Leute Interesse zeigen.
    Mal abwarten.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habs mir vorhin verkniffen das zu posten, aber ich dachte auch genau das, aber bei Schnee ! dann könnte man nämlich mal testen welcher Synth der schnellste ist beim rodeln ;-)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaub kaum das du diesbezüglich hier falsch verstanden werden könntest
     
  13. moondust

    moondust aktiviert

    wegen dem rodeln , nehmen wir doch mal deinen modularsynth zuerst inden schnee, und schauen wie gut man mit dem schlitten fahren kann. :lol:
     
  14. moondust

    moondust aktiviert

    mir ist noch was eingefallen , für teilnahmen bedingungen .
    das es hartware sein muss. am ende kreizt einer mit ner cd auf , und sagt er habe seinen synth-kompat platzsparend mit gebracht.
    wäre das okay? ich würde auch sagen ein g2 engine lassen wir gelten ,da ist ja auch hardware dran , und bein reaktor mindesten einen kontroler dazu , sond habe nwir eventuel 10 laptop und das ist wahrscheinlich nicht so interesant.
    seit ihr mit mir einig?

    das casio-örgeli gilt natürlcih auch nicht, das haben wir ja beschlossen!!!
     
  15. hardware als eintritt finde ich ok.
    nicht-modulare mit dco sollen aber bitte auch dürfen...
    dynamo ist eine super location !
    am liebsten auch gleich live was machen.
    ein dutzend leute, jeder zeigt 15min. was er/sie so macht ....
    der rahmen darf (muss nicht) durchaus überschaubar bleiben.
     
  16. ACA

    ACA engagiert

    Nein, ich meine eine CD ist zu wenig.

    Digital würde ich bei uns mal nicht ausschliessen und wenn jemand nur mit einem kleinen Yamaha CS01 (hat ja einen analogen Filter) kommt ist das auch OK. Bei Casio gibt es ähnliche Teile wie der CS01, also mit einem analogen Filter, wäre dann auch OK oder wenn so ein Casio mit Cirquit-Bending bearbeitet wurde, fände ich das auch OK.

    Bei Laptops mit Synth Plug-ins fände ich einen Controller auch Pflicht. Man soll anderen Interessenten auch die Möglichkeit lassen das Plug-in einfach anzutesten, ohne gross die Maus zu schieben.

    Man könnte es vielleicht so sagen:
    Als Eintrittskarte gilt jedes Gerät, das eine Tonerzeugung mit mindestens 4 Klangparametern hat, die man auch direkt am Gerät selbst editieren kann. (also jeder Synthesizer)

    Und klar, es muss alles Funktionieren, defektes zum Anschauen ist nicht von interesse. Und das jeder Respekt/Sorgfalt gegenüber Fremdgeräten zeigt ist Ehrensache.
     
  17. ACA

    ACA engagiert

    [quote:d2ConseQuence (www.con<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence.info)170c="softfreak"]
    am liebsten auch gleich live was machen.
    [/quote:d2ConseQuence (www.con<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence.info)170c]

    Das fände ich eben auch toll, dann kann man auch hören was andere aus den Geräten rausdrehen.
     
  18. genau.
    eine reine gearshow wäre imo nicht unbedingt wünschenswert...
     
  19. moondust

    moondust aktiviert

    klar es sollen nicht nur modulare, es muss einfach ein synth sein . heisst der sound muss editierbar sein .
    und wegen dem dynamo ,das ist noch nicht definitiv,
    und der rahmen muss überschaubar sein , ich bin ganz deiner meinung.
     
  20. ACA

    ACA engagiert

    Kleine Zusammenfassung:

    Veranstaltungsort = wahrscheinlich Zürich (ev. Dynamo)
    Zeitpunkt = Herbst, genaues Datum muss noch festgelegt werden
    Teilnahmebedingung = mindestens einen editierbaren Synth
    Inhalt = Fachsimpeln, Geräte antesten, schräge Klänge erzeugen und bestaunen

    Ich würde vorschlagen den Beginn des Treffens zur Diskussion und zum Geräte antesten zu nutzen, und dann später mit musikalischen Beiträgen fortfahren.

    Etwas einfaches zu essen und zu trinken dort zu haben wäre auch nicht schlecht.
    Vorausgesetzt man kriegt davon kein schmutzigen Finger, sonst bekommt die Beschreibung "ein dreckiger Filter" eine ganz andere Bedeutung. :)

    Und wie immer, weitere Ideen/Vorschläge sind willkommen.
     
  21. moondust

    moondust aktiviert

    was mir noch einfiel als mir bilder von einem treffen auf der synthesizers.com seite an sah. eben es muss nicht modular sein.
    aber das wir wei beim happy nopping auch wissen was man so mit bringt. nicht das alle einen dx7 mit bringen.
    aber der ort und der genaue zeitpunkt sind jetzt mal das wichtigste.


    ich habe mir auch überlegt,das wir das treffen so oder so durchziehen . auch wenn wir nur vier leute wären .das synthtreffen in england hat auch mal mit 5-6 leuten angefangen. und ist mit den jahren gewachsen. und jetzt sind es 20-30 leute die kommen.

    hier noch der link zum das ankucken
    http://www.modulus-music.com/synthdiyuk/
     
  22. ACA

    ACA engagiert

    Wenn die Hauptpunkte des Treffens geklärt sind, kann ja jeder mal schreiben, was er vor hat mitzunehmen oder mitnehmen könnte.

    Man könnte dann auch eine Wunschliste machen. Vielleicht hat ja jemand ein Gerät, das man schon immer an testen wollte.

    Bin ganz deiner Meinung.
     
  23. ACA

    ACA engagiert

    Also es steht an den Termin des Treffens zu Bestimmen.

    Was haltet ihr von einem Samstag im Oktober? Zur Auswahl ständen der 7, 14, 21 und 28 Oktober.


    Das Treffen würde irgendwann am Morgen los gehen und dann bis in die Nacht dauern.

    Habt ihr noch irgendwelche Vorschläge bezüglich Verpflegung.
    Soll jeder sein Essen/Trinken selbst besorgen? Ich könnte auch ein paar Getränke und etwas einfaches zu essen besorgen.
     
  24. moondust

    moondust aktiviert

    wenn ich meinen einsatzplan richtig gemacht habe , kann ich 21 nicht kommen , aber das könnte ich notfalls schieben .
    also für mich mal jedes datum ausser dem 21,
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist jetzt aber auch mal abzukläten wie das im Dynamo aussieht.

    kostet das was, muss man reservieren ? gibts dort überhaupt ne möglichkeit

    Es wäre diesbezüglich also schon wichtig zu wissen wieviele Leute man erwarten kann/darf/muss.

    Bei 20 Leuten kann man villeicht auch ne Raummiete in Betracht ziehen, bei 4/5 oder 6 Leutchen wohl eher nicht.
     
  26. moondust

    moondust aktiviert

    funky das sehen wir beide am weeckend wegen dem raum . warten wir mal ab. und diskutieren am sonntag oder nächste woche im forum darüber
     
  27. moondust

    moondust aktiviert

    wegen den leuten , vieleicht kommt sägezahn-smoot und figit auch noch, und papnase ,
    und vieleicht können wir noch ein paar aus anderen regionen überzeugen .
    aca will auch ein paar aus dem keyboardforum anschreiben. und wenn markus bei sgmk werbung macht kommen sicher auch noch ein paar nasen
    ääääh ich meine synths :mrgreen:

    http://www.sgmk-ssam.ch/
     
  28. ACA

    ACA engagiert

    Die Leute, die beim Keyboardsforum-Treffen im Synthorama waren und sonst nicht hier im Forum sind, habe ich angeschrieben. Einer davon hat Interesse gezeigt und kommt vielleicht auch.

    Wenn das Datum, Ort und sonstige Hauptdetails stehen, dann können wir ja ein wenig mehr Werbung machen.

    Ich vermute das es nicht mehr als 20 Leute sein werden.

    Wegen dem Datum könnt ihr, obwohl der Raum noch nicht auf sicher ist, trotzdem eure Wünsche äussern, dann kann nämlich Moondust gezielt Nachfragen wegen dem Dynamo/Aufnahmeraum.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, Monndust und ich waren gestern im Dynamo und haben Fotos gemacht vom in Frage kommenden Raum, ist ein studio.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wegen den Preisen haben wir Markus mal gefragt.
    Er meinte für ein treffen sollte ein guter Preis möglich sein, möchte jetzt keine summe nennen da dies keine feste Zusage war.

    Der genannte bereich wäre aber in nem Preisrahmen dass wir uns dass auch mit wenigen Leuten leisten könnten.

    Aber wie gesagt: definitives hierzu gilllzs noch abzuwarten.
     
  30. moondust

    moondust aktiviert

    danke funky, ich dachte zwar du schickt mir die bilder ,aber das ist fast noch besser so
     

Diese Seite empfehlen