19.11. Köln, Modular Event (live) 19:30, freier Eintritt

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Lauflicht, 11. November 2015.

  1. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    19.11.2015 Köln, Baustelle Kalk, VINTAGE MODULAR SYNTHESIZER

    Da ich mich gerade wieder sehr für den Buchla und EMS Sound interessiere, plane ich dieses Konzert zu besuchen. Gerade bei Muffwiggler entdeckt. Dann kann ich direkt beide Welten im Live-Kontext hören und vergleichen.
    Passt ja quasi perfekt. :)

    http://baustellekalkpost.blogspot.be/2015/11/vintage-modular-synthesizer-raumklange.html

    Line-Up:

    Yoshio Machida & Constantin Papageorgiadis (aka Trap & Zoid)
    vintage modular synthesizer EMS SYNTHI AKS

    LCDrone (Laura Sicault & Constantin Papageorgiadis aka Trap & Zoid)

    Kai Niggemann (Paradeiser Productions) – Live
    Modularsynthesizer (Buchla 200e) und Fieldrecordings, Geräuschchor, selbst
    gebaute Klangerzeuger und akustische Instrumente, ...


    Ort:
    19.November, 19:30 Uhr | Donnerstag
    Baustelle Kalk | Kalk-Mülheimer Straße 124 | 51103 Köln
     
  2. Re: 19.11.2015 Köln, Baustelle Kalk, VINTAGE MODULAR SYNTHES

    bin dabei!
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    REMINDER:
    https://www.facebook.com/events/1702992143280198/
    https://www.sequencer.de/blog/19-11-koln ... 1930/24504
    Für Kurzentschlossene.

    Eine herzliche Einladung zum Konzert mit:
    Yoshio Machida & Constantin Papageorgiadis aka Trap & Zoid;
    LCDrone (Laura Sicault & Constantin Papageorgiadis aka Trap & Zoid)
    Kai Niggemann (Paradeiser Productions) – Live

    Modularsynthesizer (EMS SYNTHI AKS, Buchla 200e),Fieldrecordings, Geräuschchor, selbst gebaute Klangerzeuger und akustische Instrumente, ...

    Wir freuen und über Spenden bei freiem Eintriit

    this evening is entirely dedicated to showcasing the sounds and improvisations that come exclusively from modular synths. the four musicians perform in various constellations, to complete the evening all artists will join together for a stunning jam session. 
    donations are very welcome 
    +++

    Constantin Papageorgiadis aka Trap & Zoid und Yoshio Machida arbeiten mit den seltenen Vintage Modular Synthesizern von EMS SYNTHI AKS. Sie werden einen Synthi 100 spielen und ein spezielles Interface zwischen zwei Synthesizern, das von Papageorgiadis gebaut wurde. Während Machida sein Instrument als Rhythmusmaschine versteht und damit Pattern kreiert, beginnt Trap & Zoid bei Null und baut progressiv einen einzigen evolutionären Strang, um den Synthi zu unterstützen.
    http://synthimods.mooo.com/
    http://www.yoshiomachida.com/


    Kai Niggemann arbeitet mit Buchla Modularsynthesizer und Fieldrecordings, Geräuschchor, selbst gebauten Klangerzeugern und akustischen Instrumenten, leitet das Theaterlabel “PARADEISER productions” zusammen mit Ruth Schultz, ist Mitglied von “The Dorf”, improvisiert mit “Great Big Noise” und gründete das Internet-Computermusik- “European Bridges Ensemble” (EBE) sowie das elektroakustische Duo “Resonator” mit. Er performt solo und mit Partner*innen, hat einen Lehrauftrag an der Kunstakademie Münster und gibt Musik-Elektronik-Workshops (“Löten unter Aufsicht”). http://kainiggemann.com/

    Yoshio Machida (JP) is well-known as an electronics artist and steelpan player. In his later work he focusses more on the use of analog modular synths which resulted in his latest solo album 'Music from the SYNTHI' on French label Baskaru in 2014. The album was made using only his SYNTHI AKS, without any effects and outboards, displaying a very organic sound. Using the flexibility and characteristics of SYNTHI, he improvises contemporary rythmic patterns, glith, clicks... without any usage and sounds from a computer. Machida studied minimal art, music and film at the Tama Art University. In the 1990s, Machida worked for an international cooperation in Asia and Africa. Machida's first album Hypernatural (1999) had been featured with Brian Eno and Oval (band) on David Toop's article about Generative music. In 2001, Machida started to play improvised music by Steelpan with computer program Max/MSP. In 2004, Machida founded an experimental music label Amorfon.
    http://www.yoshiomachida.com
    http://www.youtube.com/watch?v=f3avZNZR8Rk

    Trap & Zoid (BE) After playing rock'n'roll bass and upright bass for 20 years, Constantin Papageorgiadis is today a well-known figure in the EMS Synthi world, on both musical and technical sides. He serviced tens of EMS instruments, including the IPEM's rare Synthi 100 in Ghent, and imagined an original way to expand their features that was great success and led him to be on regular and friendly touch with numerous Synthi users from around the world. He recently released a vinyl and uses to perform with his favorite suitcase as a one-human electronic solo project named Trap&Zoid. His live approach is to start from nothing, progressively create a single evolutive patch and support the Synthi through it. No computer, no preset, no cheating. Trap & Zoid recently released a new vinyl solo album 'Synthi Lag' which can be purchased at
    https://trapzoid.bandcamp.com/releases
    http://synthimods.mooo.com/
    https://vimeo.com/92603941


    LCDrone (BE) (various modular synths)
    From Belgium we present to you the duo LCDrone. Enjoy the raw live sound of Laura Sicault and Constantin Papageorgiadis - aka Trap&Zoid, her SEM, his Synthis, some other gear (no computer of course!), a few effects and weird inspiration... You'll be suprised of the end result!
    http://lcdrone.bandcamp.com/releases
    https://soundcloud.com/lcdrone

    kuratiert von Georg Dietzler in Zusammenarbeit mit der Baustelle Kalk.

    Raumklänge – Ortsbezogene Musik ist eine Plattform für raumerforschende Musik, Hörstudien und erweiterte Aufführungspraxis, wie lassen sich Musik und Orte immer wieder auf’s Neue erleben. Vorgestellt werden Auftragswerke, improvisierte Musik, Hörstücke und Klangkunst für Orte in Pulheim-Stommeln und Köln.

    Baustelle Kalk | Kalk-Mülheimer Straße 124 | 51103 Köln
     
  4. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Is Nachbarschaft. Bestimmt gemütlich, da hat man sicher eine gewisse Nähe.
     
  6. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Kurze Zusammenfassung:
    Konzert hat richtig Spass gemacht. 3x Synthi + 2x Buchla sieht man ja nicht alle Tage. Vor allem die rhythmisch perkussiven Klänge des Yoshio Machida fand ich Klasse. Ein toller Kontrapunkt. Irgendwie hat der gleichzeitig Bassdrum und Snare aus dem EMS herausbekommen und eine tweakbare Drum Maschine erschaffen. Cooler Snare Sound! Jetzt habe ich endlich auch begriffen, wie toll der EMS Filter klingt. Der kann ja richtig "Zapp". Es war überraschend voll, ca. 30 (?) Leute, und der Ort, die Veranstalter sind echt sympathisch. Den Raum könnte man vermutlich am besten als "Garage" beschreiben. Von der Optik her erinnerte er mich stark an unsere Kellergewölbe Anfang 90. Ach wie schön!
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. hey, wann ist das?

    ach gestern, cool... :roll:
     
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Danke für die Fotos. jetzt wird klar, was Lauflicht mit Garage gemeint hat. Cool.
     
  10. Ja, so ist das hier. Möglichst kurzfristig ankündigen, damit es so wenig Leute wie möglich mit bekommen. :lollo:
     
  11. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Nicht ganz, siehe 2. Post oben. Ich hatte das vorletzte Woche auf Muffwiggler entdeckt. Vielleicht war meine Beschreibung nicht gut genug. Tut mir leid.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    also ich find ne gute Woche ist ausreichend. Mein Fehler: 2 Events anstatt drunter - erst jetzt verkoppelt.