Airbase

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Björn, 9. November 2007.

  1. Björn

    Björn bin angekommen

    Hi

    Ich überlege mir gerade eine jomox Airbase zuzulegen. Hat hier jemand Erfahrung, wie leicht sie sich bedienen lässt? Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, hab auch keine Erfahrungen mit Racks.

    Ich habe vor die Airbase mit dem RM1X anzusteuern. Der müsste doch eigentlich wie geschaffen dafür sein. Was meint ihr? Wie verhält sich die Airbase mit anderen Sequencern? Oder mit Software Sequencern (Reason, Ableton...)?

    Dann habe ich gelesen, das sie eher ein Studiogerät sei. Habe aber vor, das Ding auch für Auftritte zu nutzen... Im noch zu bauenden Rack... :roll:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    auftritte sind kein problem :twisted: die ist robust wie sau....bedienug ist gewöhnungssache........der eine potie fördert aber die aufmerksamkeit aufs sound bauen, hat mir nicht geschadet....alles in allem kann ich dir nur dazu raten, vorallem hat sie auch 10 fach poly. im gegensatz zu base 09..und der sound ist.........sehr sehr gut :!: analog zum tachengeld preis (wenn du sie dir gebr. zulegst)
     
  3. tomcat

    tomcat Tach

    Du kannst vor allem viele Presets machen und Speichern. Die Verwaltung der Speicherplätze ist für mich das einzige Manko, die ist etwas gewöhnungsbedürftig.

    Mit Midi Kontroller kannst auch bequemer die Sounds einstellen. Geht aber mit der Einknopfbedienung auch ganz brauchbar.
     
  4. Björn

    Björn bin angekommen

    Das klingt ja ganz gut... Dann werde ich mich nun also mal umschauen. wird sicherlich eine fortschritt im vergleich zu meiner electribe R :D
     
  5. dstroy

    dstroy Tach

    willste die ER zufällig verkaufen ?

    grüße
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja...meine Airbase ist immer noch zu haben. :)
     
  7. dstroy

    dstroy Tach

    lohnt es sich eigentlich die Airbase zu haben wenn man schon ne Xbase hat ? Würde sich doch gut ergänzen, an der Airbase gibts ja noch paar mehr Instrumente.
    Und kann ich dann die Airbase über die Xbase editieren ?
    Hat da jemand erfahrungen ?

    Grüße
     
  8. nihil

    nihil Tach

    ich denke drüber nach meine xbase zu veräussern für eine airbase .. hmm
     
  9. Tim Taylor

    Tim Taylor Tach

    yep....solltest du können,denn sie sendet ja midicontroller....Allerdings hast du ja nur noch 3 spuren in der 09er zu vergeben.Wäre abzuwägen die mit der X-base zu steuern oder mit nem anderen seq. Alternativ 999 holen.
    Grüsse...
     
  10. ich habe eine doepfer drehbank an der airbase, da gibt es entsprechende presets bei jomox.

    ...das ist schon irgendwo "editing deluxe"!
     
  11. Björn

    Björn bin angekommen

    Hast du auch schonmal deine rm1x dran gehabt? wie ist da das handling?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit einem BCR2000 geht das auch sehr gut.
     
  13. also die rm1x nehme ich nur als sequenzer, nicht als controller für die parameter.

    als reinen sequenzer finde ich die rm1x klasse, wobei das bankswitching
    nicht wirklich live-tauglich ist..

    aber zum schnellen arrangieren -ich stehe halt nicht auf rechner & software- supergut!
     

Diese Seite empfehlen