Alesis Studio-Monitore MK II + RA500 Verstärker?!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von banalytic, 2. Januar 2016.

  1. Liebes Forum!
    Habe da ne Frage und hoffe, dass sie jemand beantworten kann...

    Habe seit langem passive Alesis MK2 Monitor-Boxen, die an einem alten Yamaha HiFi-Verstärker hängen, was keine optimale Lösung ist. (Auch weil die Boxen 4 Ohm haben und der Verstärker 8 Ohm)...

    Habe nun die Möglichkeit günstig einen Alesis RA500 Verstärker zu bekommen.
    Hier mal knappe Daten zu beiden Geräten.

    Alesis Monitor One Mk II:
    Frequenz: 45 Hz - 18 kHz
    Spitzenleistung: 200 Watt
    4 Ohm

    Alesis RA-500:
    Frequenzgang: 10 Hz - 70kHz
    2x 150 Watt an 8 Ohm
    2x 250 Watt an 4 Ohm

    Die Frage: Ist es problematisch, die Boxen an einen Verstärker zu hängen, der mehr Leistung (250 Watt) hat, als die Boxen bringen (200 Watt)?! Wenn der Verstärker nur halb aufgedreht ist, sollte das doch passen?!

    Möglicherweise ist die Frage für Studioprofis dämlich... würde mich aber sehr über technisch versierte Antworten freuen! :)

    Besten Dank im voraus...
     
  2. niemand da, der weiterhelfen kann...?!
     
  3. JuBi

    JuBi ...

    Moin,

    das ist absolut ok, wenn der Verstärker mehr Power hat als die Speaker. Weil wenn die Speaker mehr power haben als der Verstärker, dann gerät, bei hohen Pegel, der Verstärker in die Sättigung und dass zerstört gerne mal die Hochtöner. Anders herum, wenn du zuweit aufdrehst wird der Sound so schlecht das du den Pegel freiwillig wieder senkst.
     
  4. danke für die antwort!
    heisst also, ich kann mir den ra500 zulegen... :)
     
  5. Tax-5

    Tax-5 |||

    Kannst du machen... prüf das Teil aber ob es läuft.
    Meiner fällt immer wieder aus (ein Kanal) und das komplett wilkürlich.
     
  6. formton

    formton ..

    ich musste meinen ra300 auch mal einschicken wegen kanalausfall. Läuft jetzt aber seit Jahren stabil. Ob eine "Studioendstufe" gegenüber einem hifi-verstärker vorteile bringt konnte ich mir nie so richtig beatworten. Bisschen blöd ist, das man 2 Volume Regler hat - andere Vorteile wie A und B Lautsprecherumschaltung und Kopfhörereingang gehen auch verloren. Aber der Sound ist schon ok. Glaube aber ich würds mir nicht mehr kaufen.
     
  7. tulle

    tulle ...

    Dürfte das Ausgangsrelais sein. Die Servicemanuals für die RA Endstufen gibts bei Elektrotanya.
    Ich hab die kleinste davon. Ist recht gut aufgebaut, auch die Kühler sind groß genug.
     
  8. danke nochmals für all die informativen beiträge!