Analoge Multimode-Filterbank oder Synthesizer mit External-In

E

Erdenklang

.....
Gibt es eigentlich eine speicherbare Multimode-Filterbank, am besten gleich mit synchronisierbaren LFOs und VCA? Oder müßte man für so etwas einen Synthesizer, wie etwa vage den ATC-1 oder den Oberheim-Expander mißbrauchen? Welche weiteren analogen gäbe es denn für so eine gewünschte Anwendung?
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Elektron Analog Four Mk1 kriegt man zur Zeit auf dem Gebrauchtmarkt quasi hinterher geworfen; wenn du ihn als Filterbank nutzen möchtest, hättest du 4x Low Pass Filter und Multimode Filter + Vcas und Modulation.
Kannst auch Stereo filtern, oder 2 der 4 Tracks verknüpfen um alles dann doppelt zur Verfügung zu haben, immernoch als Stereo Filter.
Dazu auch noch Effekte, 4 Voice analog Synth, CV/Gate Sequencer, seit dem letzten Update auch Midi Sequencing...

Vermona Filter Lancet und Erica Synths Acid Box gibts noch.
Electrix Filter Queen, Vermona Action Filter, Akai MFC42, MAM Warp9, Sherman Filter, Waldorf 2 Pole, tonnenweise Modular Filter...

*Edit* Ekektron Analog Heat
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Erdenklang

.....
Der Elektron könnte passen, aber bei den unten aufgezählten sind einige dabei, die keinen Speicher haben. Da hab ich hier schon einiges in der Richtung da.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Gab's da nicht auch mal was von Schippmann? CS-nochwas?

Bin mir aber nicht sicher, ob das ein Stand-Alone-Gerät oder ein Eurorack-Einschub war.

Stephen
 
Sonamu

Sonamu

||||
Jomox Moonwind kann das.
Außer du meinst wirklich eine Filterbank und nicht nur einen Multimodefilter.
 
ossi-lator

ossi-lator

|||||
Gab's da nicht auch mal was von Schippmann? CS-nochwas?

Bin mir aber nicht sicher, ob das ein Stand-Alone-Gerät oder ein Eurorack-Einschub war.

Stephen
Schippmann Ebbe & Flut - geiler Sound aber leider nur Mono. für Breit waren also 2 erforderlich.
 
 


News

Oben