Anfängerfrage: Wie Release erhalten?

Johann Lover

Johann Lover

...
Ich habe einen Oszillator, dem schicke ich von einem Keyboard ein Gate sowie Spannnug für Pitch. Wenn ich die Taste loslasse, geht der Oszillator aus. Also kann ich vom VCA keine Release-Zeit bekommen. Eigentlich müsste der Oszillator ja immer anbleiben und der Rest sollte vom VCA geregelt werden. Was mache ich da falsch?
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
Das Gate muss zuerst eine Hüllkuve (auch ADSR, Evelope oder EG genannt) auslösen. Der Output der Hüllkurve die sozusagen den Lautstärkeverlauf regelt geht in den VCA - also den Verstärker.

Mit einem Gatesignal direkt in den VCA bekommst Du lediglich bei gedrückter Taste einen Ton.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Kbd CV => VCO => VCA => Amp
Kbd Gate => ADSR => VCA (Ctrl)
 
Johann Lover

Johann Lover

...
Aber wenn der Oszillator kein Gate bekommt, schickt er nichts raus. Kann das sein? Sitz gerade nicht davor. Kann es nicht überprüfen. Aber so hab ich es in Erinnerung.
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
Oszillatoren haben normalerweise kein Gateeingang (!?).

Was hast Du für einen?
 
R

RaBe

|
Wenn Du deinen Kopfhörer in den Osc steckst wirst du hören daß er immer läuft solange er Strom hat.
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
uh... um da jetzt was Vernünftiges sagen zu können müsste man das Modul kennen bzw. wissen für was das Gate und die ganzen vermutlich mehrfach belegten Knöpfe gut sind.

Kommt ohne Gate was aus dem Oszillator raus?
Hast Du mal versucht mit der Hüllkurve in das Gate des Oszilators zu gehen?
 
banalytic

banalytic

||||
habs mal im modiulargrid gebastelt ;-)

27152-3622e22bf2d0425478d7e0a73ecc395b.jpg

Gate aus dem keyboard geht in den ADSR (Hüllkurvegenerator) - Output aus dem ADSR in den VCA-CVin
Oszillator-Out in den VCA-Audio in. Out aus dem Oszillator in den Mixer oder die Soundkarte... nicht soooo schwer. sorry, aber ich denke mir dann schon, bevor man sich ein modular-system zulegt, sollte man mit den synthese-basics(!) vertraut sein ;-)
liebe grüße
 
Dark Walter

Dark Walter

||||||||||
habs mal im modiulargrid gebastelt ;-)

Anhang anzeigen 37595

Gate aus dem keyboard geht in den ADSR (Hüllkurvegenerator) - Output aus dem ADSR in den VCA-CVin
Oszillator-Out in den VCA-Audio in. Out aus dem Oszillator in den Mixer oder die Soundkarte... nicht soooo schwer. sorry, aber ich denke mir dann schon, bevor man sich ein modular-system zulegt, sollte man mit den synthese-basics(!) vertraut sein ;-)
liebe grüße
oh cool, wusste gar nicht das man dort patchen kann.
 
banalytic

banalytic

||||
oh cool, wusste gar nicht das man dort patchen kann.
ja klar das geht ;-) einfach bei dem case, das man plant in der menüleiste auf "scetch a patch" klicken.

Ich finde es übrigens natürlich voll okay, dass man im forum anfängerfragen stellt, erinnere mich aber, als ich angefangen habe, dass ich zumindest selbst ein wenig recherchiert habe bzw. anleitungen gelesen habe...
auf der seite von leaf audio - https://www.leaf-audio.com/diy-machines/noise-to-brain-adapter-ntba/
ist auch ein link zu einem artikel aus dem synmag: https://www.leaf-audio.com/app/down...stbericht_SynMag-56-Jun-2016.PDF?t=1521904495
seite 14 links unterster absatz, da steht die funktion des gate-eingangs gut beschrieben!!!
also: ein hinweis zur selbstermächtigung - erst googlen, dann fragen :arbeiten:
 
banalytic

banalytic

||||
Ich kenne diese Theorie. Aber wenn es so funktionieren würde, würde ich hier nicht fragen.
hey, ich meins ja nicht böse - aber wenn ich als jemand, der den oszi gar nicht kennt, nach 2 klicks ne antwort finde, denke ich mir halt, du hast da selbst nicht wirklich nachgeschaut .. ist vielleicht auch nur meine herangehensweise, mich zuerst versuchen selbst schlau zu machen und zu recherchieren, bevor ich im forum poste?!
 
fanwander

fanwander

*****
@Johann Lover kuck Dir das Video von @banalytic ab ca. 1:35 an: Wenn nichts im Gate eingang steckt, erklingt der VCO die ganze Zeit. Erst wenn ein Kabel im Gate-In steckt, wird die An/Aus-Funktion aktiviert.
Also nix ins Gate reinstecken; dann funktioniert der oben abgebildete Patch von banalytic.
 
banalytic

banalytic

||||
soweit ich die funktion des gate-inputs verstanden habe, schaltet der je nach gate zustand zwischen den beiden outputs des osziallators hin und her.
 
Johann Lover

Johann Lover

...
@Johann Lover kuck Dir das Video von @banalytic ab ca. 1:35 an: Wenn nichts im Gate eingang steckt, erklingt der VCO die ganze Zeit. Erst wenn ein Kabel im Gate-In steckt, wird die An/Aus-Funktion aktiviert.
Also nix ins Gate reinstecken; dann funktioniert der oben abgebildete Patch von banalytic.
Alles klar. Das war es, was mich verwirrt hat. Danke.
 
onkelguenni

onkelguenni

Leben am Limit
Meine Idee wäre noch gewesen, wenn alle Versuche nicht funktionieren, daß der NTBA nicht richtig zusammengebaut wurde. Ich glaube, den gabs nur als Bausatz. Zumindest ist das mein bisheriger Kenntnisstand.

Ich wollte selbst mal auf einen mitbieten, aber der Verkäufer war so ehrlich zuzugeben, daß er die Abstände der LEDs verkackt hat und irgendwas anderes noch...da habe ichs sein lassen.

Ansonsten könntest Du bei Fragen mal direkt auf https://www.leaf-audio.com oder https://www.exploding-shed.com eine email schreiben.
Hagen und Manuel sind wirklich sehr freundliche und hilfsbereite Menschen, die auch gerne Fragen beantworten. Da bist Du bei den Urhebern des NTBA auch bestens aufgehoben ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben