Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthesizer

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von moogli, 21. April 2015.

  1. moogli

    moogli -

  2. Jörg

    Jörg |

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    sehr cool :D
     
  3. soderstrom

    soderstrom engagiert

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Diesen Artikel habe ich eben auch gelesen. Die Leitmedien springen auf den Boom auf. Wenn analoge Synthesizer Aktien wären müßte man sie jetzt (bald) verkaufen. :lol:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Oder Yamaha springt auch noch ins Boot…

    Fitze Fitze FA(t)Ze.
     
  5. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Wenn es nur die analogen wären, aber nicht nur das, modular kommt auch zurück :waaas: :
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Musikmesse-Frankfurt-Kontrolle-ist-besser-2611987.html

    Überall beugen sich Alt und Jung über Holzkisten, stecken bunte Kabel in Buchsenfelder und lauschen gebannt zirpenden Maschinenklängen und knarzenden Bässen. Vor zehn Jahren noch entsorgten viele Klangschrauber ihre klobigen Schränke und freuten sich, nun alles per Maus auf einem kleinen Laptop bedienen zu können. Doch das Geklicke hat oftmals den Charme vom Ausfüllen einer Tabellenkalkulation. Auf der Strecke blieb der direkte Handkontakt mit dem Instrument.
    Süß!
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    "Digital ist eher ein Candlelight-Dinner im feinen Anzug."

    Naja, eher Anmeldebogen ausfüllen beim Arbeitsamt, in den meisten Fällen.

    Stephen
     
  7. Analog-Revival: Jetzt schreibt sogar die FAZ darüber

    [MOD: Threads mit identischem Thema zuasmmengelegt]

    http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... 47513.html

    Ohne jetzt auf den Inhalt näher einzugehen (imho nicht sehr tiefgehend - war aber auch nicht zu erwarten): es ist schon bemerkenswert, welche Kreise die Analog-Welle gerade zieht. Hype?

    EDIT: Danke fürs Zusammenlegen. Gestern VOR 21:00 Uhr gecheckt, ob das Thema bereits vorhanden. Aber erst heute Morgen den Beitrag geschrieben. :selfhammer:
     
  8. Kalt

    Kalt aktiviert

    Re: Analog-Revival: Jetzt schreibt sogar die FAZ darüber

    Das ist wie an der Börse ,... Wenn alle darüber reden
    ist es Zeit erstmal zu gehen,...

    :)
     
  9. ringmodifier

    ringmodifier aktiviert

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    ein Hype verschwindet irgendwann....meist abrupt...
    dann haben wir ier wieder unsere ruhe...
    müssen nicht mehr auf messen...den neue analoge werden wegen mangels an nachfrage nicht mehr hergestellt..
    wir können nicht mehr kontrovers über Neuigkeiten quatschen
    und da es auf einmal uncool ist analoge zu besitzen werden sie auf schlag billig...

    aber ich finde den Artikel ok..es muss ja für Leute geschrieben werden die keine bis wenig Ahnung von der Materie haben.
     
  10. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Aus dem FAZ-Artikel:
    Aha.

    DX7 anyone?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Ich finde ihn recht einfach zu bedienen. Das mit FM sei unkontrollierbar ist ein wirklich unsinniger Mythos aus der Ecke derer, die wirklich keine Lust hatten Klang zu lernen.
    Geht durchaus schnell von der Hand. Manche meinen das noch heute. Vielleicht nie wieder geprüft und daher bei der tradierten Meinung geblieben.

    Keine Experimente!
    CDU.
     
  12. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Es geht mir nicht um FM an sich, sondern um diese Folientastenhupe.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Ja, mir auch - Find das Teil gut, ich wollte so was damals haben, war nur zu erbärmlich mit dem Geld in dem Alter. 4096 DM.
    Heute würde man wohl eher mit dem DX200 weiter machen, guter Grundansatz, nur nicht zuende gedacht (Editoren laufen nicht mehr, siehe Modal wie man sowas RICHTIG macht) und so…
     
  14. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Wäre Korg cool, würden sie 'ne Electribe FM bringen.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    2 OP FM nennen sie VPM, aber du meinst sicher im Sinne von "richtig".
     
  16. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Schon noch mit Drums wie in der Tribe 2. Statt der ganzen OSC-Modelle halt 2x 4 Operatoren. Gewissermaßen DX200 on steroids.

    Wie auch immer, der DX7 war nur ein Beispiel. Es gibt auch allerlei andere digitale Menügräber jenseits von FM.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Das ist dann mit Bremse, weil richtig wäre mit 6OP ;-)
    Ja, denke da gibt es wirklich was zu tun und generell jenseits des VA. Damit ist der Pakt geschlossen. Man möge beginnen.
     
  18. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Nun sei doch nicht so 'ne Memme. Der Operator hat auch nur 4OP. Sowas Hybrides als Tribe. Käme gut neben der normalen und dem Sampler.
     
  19. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Operator-1 ?
     
  20. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Nope:
    https://www.ableton.com/de/packs/operator/
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Artikel in der F.A.Z. über die Rückkehr analoger Synthes

    Operator hat vorallem gute Hüllkurvenformen und additive Waves, das ist schon ganz cool, also bitte nicht als "nee, so nich" verstehen. Ich vermisse bei ihm die 6OP weniger als bei allen anderen. Aber ich gebe zu, dass ich die komplexen Hüllkurven und einige Zusätze mit 2 mehr OPs ziemlich oft vermisse, wenn ich mit 4OP was mache. Aaaber - ja, ich würde auch einen gut gemachten Synth durchaus kaufspannend finden, wenn das Interface gut gemacht ist. Wenn es ein Sequencer ist wäre das auch nicht falsch - (wo wir beim DX200 waren).

    Ich finde G2 und DX200 sind da schon dicht dran cooler gewesen zu sein.
    Ansonsten muss man sich sowas mit Reaktor und Controllern bauen. Das geht ja jetzt schon. Wenn die's halt nicht tun…
     

Diese Seite empfehlen