Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggiator

Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Wann ist der kleine Kollege denn verfügbar?
Und speicherbar sind die Sequenzen nicht, oder?
 
Fr@nk
Fr@nk
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Wir gehen im Moment davon aus, dass das KeyStep Ende März / Anfang April in den Läden verfügbar sein wird.
Der Regler oben links dient wahlweise zur Auswahl der acht Arpeggiotypen, oder der acht Speicherplätze für Sequenzen.
 
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Fr@nk schrieb:
Wir gehen im Moment davon aus, dass das KeyStep Ende März / Anfang April in den Läden verfügbar sein wird.
Der Regler oben links dient wahlweise zur Auswahl der acht Arpeggiotypen, oder der acht Speicherplätze für Sequenzen.

:tralala: :tralala: :tralala: :adore:
 
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

...eine 49-Tasten Version wäre auch schön.
 
jack4life
jack4life
...
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Hammer! :supi: Wieviel?
 
island
island
Modelleisenbahner
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Sequenzer und Arpeggiator gleichzeitig :opa:
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

https://www.arturia.com/keystep/overview

keystep-image.png


Main Features

Arturia’s own Slimkey keybed with velocity and aftertouch
Arpeggiator mode:
Up, down, inclusive, exclusive, random, note order, double up, double down modes
Sequencer mode:
8 polyphonic step-sequences with Rest, Tie, and Legato note entry
Rate control and tap tempo:
REC, PLAY, and STOP buttons for performance control over the sequencer and arpeggiator
Sustain HOLD button
Sustain pedal jack
Chord play mode
SHIFT button selection:
MIDI channel selection, GATE time, SWING values
DC jack for standalone operation
USB MIDI connects to computers and our MCC editor
MIDI in/out ports
Sync i/o ports:
Supports 1 pulse per step, 2 PPQ (Korg Volca), 24 PPQ DIN sync, 48 PPQ DIN sync
Sync select switches:
Internal, USB, MIDI, Clock
CV/GATE outputs:
CV supports 1Volt per octave, Volt>Hz modes, Gate output 5V or 12V for modern or vintage gear support
CV Velo/Aftertouch/Modwheel output
Capacitive-touch pitch bend and mod wheels
Each sequence can have 64 steps, each step can have up to 8 notes
Low power; can be powered by Apple iPad® (camera connection kit required)

connect.jpg
 
XCenter
XCenter
Stimmungsmacher
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Nur mal so zum drüber nachdenken:

- polyphon, aber anscheinend nur 1 (!) Track und 8 Speicherplätze
- wie beim Beatstep keine BPM-Anzeige

Standalone zum Herumklimpern und Ideen einfangen ganz nett, aber mir ist das Teil dann zu eingeschränkt.
Als Slave-Ergänzung zum Beatstep Pro könnte das ausgezeichnet passen. Da wäre ich bei dem Kurs im Boot.
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Ich find's ganz cool. Für Sessions bestimmt sehr brauchbar.
Arturia haut rein. :phat:
 
orgo
orgo
|||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Super Sache!

Perfekt wäre es noch wenn die Sequencer Events über den Trigger IN - á la 101 - einzeln, in eigenen Rythmen, aufgerufen werden könnten.
 
Brother303
Brother303
..
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

@ Fr@nk :

Ist der genau so breit wie ein Beatstep-Pro?

Ansonsten geil, 1-Step per Trigger, supi!
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Jörg schrieb:
Ich find's ganz cool. Für Sessions bestimmt sehr brauchbar.
Arturia haut rein. :phat:

Yo, das denk ich mir auch.
Kann ne analoge Clock bekommen und hat Arpeggiator. Reicht mir schon, der Rest (inkl. Sequenzer) ist da ein Bonus.

Jetzt muss ich nur mal bei den portablen Mini-Keyboards ausmisten bei mir, hab da erst kürzlich was von Miditech und Keith McMillan gakauft, leider schon Umtauschfrist vorbei.
 
Fr@nk
Fr@nk
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Brother303 schrieb:
@ Fr@nk :

Ist der genau so breit wie ein Beatstep-Pro?

Ansonsten geil, 1-Step per Trigger, supi!
Habe die beiden heute mal nebeneinander gestellt ... KeyStep ist rund 5 cm länger.
 
psychosonic
psychosonic
.....
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

irgendwie vermisse ich da nen loop-/cycleschalter.
ansonsten genau das was ich gerade suche.
hatte schon befürchtet ne electribe ins auge fassen zu müssen um hier ein paar akkorde abfeuern zu können.
 
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Fr@nk schrieb:
Brother303 schrieb:
@ Fr@nk :

Ist der genau so breit wie ein Beatstep-Pro?

Ansonsten geil, 1-Step per Trigger, supi!
Habe die beiden heute mal nebeneinander gestellt ... KeyStep ist rund 5 cm länger.

...könntest Du mir den eventuell schon mal verkaufen :mrgreen: ?
 
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Wie muß der Trigger aussehen?
10V?
Oder kann der sogar mit Audiosignalen getriggert werden, wie der Prophet-6/OB-6?
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

auf der Arturia Seite ist noch ein Video, gerade erst gesehen.
Also das Ding kaufe ich auf jeden Fall :supi:

 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

so gut wie gekauft...genau wegen der Geschichte/ Noten eingeben, und pro Seq. Stepeingabe auch in Poly via Keyboard wird gleich weiter geschaltet, hatte ich mir ja mal 2 Korg SQD 1 Hardwaresequencer gekauft
 
patilon
patilon
|||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

...eine 49-Tasten Version wäre auch schön.
+1

wirklich ein tolles Gerät! wie schon im Namm-Thread geschrieben könnte ich auch nur was damit anfangen, wenns größer wäre.
Wobei es dann toll wäre, wenn es genauso kompakt bleiben würde, abgesehen natürlich von der Breite :)
Aber auch in dieser Größe ist es für viele sicherlich genau das richtige. Könnte also bestimmt in 2-3 unterschiedlichen Größen
seine Abnehmer finden und der Preis ist super!
Wollte mir eigentlich zu meinem Midikeyboard das Tangible Instruments Arpeggio dazuholen, das es aber noch nicht gibt..
Keystep sieht aus, als würde es Midikeyboard und Arpeggio-Konzept sehr schön vereinen. Bei den Anschlüssen hab ich
auch das Gefühl, dass an alles gedacht wurde -> :supi: :supi: :supi:
 
citric acid
citric acid
||||||||||
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

sieht super aus ;-) hat es poly after touch ? ;-) nur spass.... doch bin geneigt es zu kaufen auch wenn ch mit dem beatstep mk1 nicht so ganz im reinem bin ;-)
 
island
island
Modelleisenbahner
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Der KeyStep hat ja auch eine Stromversorgung via 9Volt DC Power, könnte man dann nicht auch den BeatStep Pro über die USB Verbindung mit "Saft" versorgen, so das ich nur eine Stromquelle benötige?
Oder ist das Quatsch?
 
A
andreas2
....
Re: Arturia KeyStep - Controller / Poly Sequenzer / Arpeggia

Meine persönlichen Highlights sind der Volca FM und ganz
besonders der KeyStep, genau darauf habe ich (uvam)
lange gewartet, endlich wieder Midi-Pärchen an einem
mobilen KeysController. Momentan nutze ich notgedrungen
den microKorg XL+, in Zukunft wird es der KeyStep sein,
Arp und Seq Funktionen sind deutlich vielseitiger.
Matrixbrute ist sicherlich eine tolle Kiste, mir aber viel
zu groß, bin momentan völlig weg von meinen Schlacht-
schiffen, alles eingemottet.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben