Audio-Interface

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Erdenklang, 8. November 2012.

  1. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ist das ein Rauschen oder mehr "digitales" Geräusch ?
    Wenns ein Laptop ist, probier mal ob Netzteil abstöpseln hilft.
     
  3. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Es ist mehr so ein Brummen, wie es mglw. Laufwerke (Festplatten) oder Lüfter (?) erzeugen. Also eher "analog".
     
  4. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Habe ich mit so einem externen Interface bessere Chancen auf störgeräuschfreie Aufnahmen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    jaein: kommt drauf an, wie weit die Masse einstreuen kann. Liegt aber des öfteren eher am PCI Design der Audio Karte.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Koennte eine Brummschleife/Masseproblem sein, sowas kann praktisch durch jedes am Rechner oder sogar am selben Mischpult/Verstaerker oder Abhoere angeschlossenen Geraet erzeugt werden. Versuch erst mal alle verbundenen Geraete ueber eine Steckdose mit Strom zu versorgen...

    http://www.heise.de/ct/hotline/Brummsch ... 95054.html
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    p.s. ich höre mein Grafikkarte auch über den PCI bus,aber nur wenn kein Sound läuft :floet:
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das wird dann aber eher ein Surren oder Zirpen sein.
     
  9. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich hab das Laufwerksbrummen auch, aber nur wenn Stromstecker im Notebook ist.
    Warum auch immer. Evtl. versoergt er bei Akkubetrieb das Laufwerk nicht mehr mit Strom oder so.

    Ein wenig Besserung hat mir das hier gebracht :
    https://www.thomann.de/de/behringer_microhd_hd400.htm
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    leise :supi:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    da kann ein Kondesator "Leer" sein, das es brummt oder ein aktiver USB-Hub dran!?
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  13. tom f

    tom f Moderator


    und was passiert wenn ich nun zb den computer (also nen metalteil des gehäuses zb mit nem draht an den heizkörper hänge ?
    geht dass die sogenannte störwolke weg ?

    mfg
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Laut verlinktem Artikel soll das funktionieren, ich verwende Converter (ADC/DAC), die ich mittels optischer Verbindung (TOSLINK) mit der Audio Karte verbinde.
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    solange dann nicht die heizung wie ein modem fiept isses ok :)
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mein Heizkoerper macht nervigerweise alle moeglichen Geraeusche (tackern, virbrieren, lautes pling (metallischer Impuls)) auch ohne Audio Verbindung, wobei ich mir nicht mal sicher bin ob die Heizung hier ordentlich geerdet ist ;-)
     

Diese Seite empfehlen