Bassdrum filtern nur wie?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von DJRoxy, 5. Februar 2009.

  1. DJRoxy

    DJRoxy -

    Hallo Ihrs :)

    Ich habe vor einiger Zeit von jemanden ein Video bekommen wo das Mixing erklärt wird. Dieses Video ist in Zusammenarbeit mit der SAE und dem Recording Magazin entstanden und da wurde ein Track von Arizona abgemischt ohne Vocals.

    Bei diesem Track wird zu Anfang die Bassdrum reinequed bzw. reingefiltert wie kann ich das mit Reason 4 realisieren?

    Hier der Track:
    http://www.dj-roxy.com/sae_dance_arizona.mp3

    Von diesem Track weiß ich leider den Titel nicht vielleicht kennt Ihr den Track ja und könnt mir den Titel quasi nachreichen.

    Ich habe den Track als Audiofile aus dem Video gezogen damit Ihr den Track auch euch anhören könnt da das Video sehr groß ist und von daher für meinen Webspace zu groß ist.

    Wie gesagt es geht mir darum wie ich die Bassdrum so bearbeiten kann damit sie genau so reinequed oder reingefiltert wird.

    Gruß,
    DJRoxy
     
  2. Anhören kann ich das grad zwar nicht, aber ich würds so machen, falls es das ist was du meinst...
    Einfach einen Filter auf die BD legen, Highpass 100% cutoff und per Automation runterfahren lassen.
    Kann man auch mit nem EQ machen... Kommt halt auch drauf an wie sichs am ende anhören soll.
    Wie das in Reason genau funzt kann ich dir ausm Kopf nicht exakt erklären, da meine Erfahrungen damit nur mässig sind.
     
  3. das ist mit einem highpass gemacht

    soweit ich mich errinnern kann gibts bei reason nen filter (eine der kleinen roten kisten die man zwischenschalten kann)
    oder es ist ein parametrischer eq, der hi und lo cut besitzt
    damit bekommste das hin

    von wo kommt deine bd, vom drumsampler? oder aus nem synth, dann einfach halt dort zwischenschalten, glaub mich zu errinnern dass der drumsampler fuer jedes instrument einzel ausgaenge besitzt
     
  4. DJRoxy

    DJRoxy -

    Hallo Ihrs :)

    Erstmal Danke für die Tips bzw. Ratschläge.

    Ich habs mit dem Vocoder von Reason hinbekommen der als EQ fungiert und wo ich auf 4Band EQ umgeschalten hab und von den Höhen bis zum Bass alles ach und nach reingeblendet hab.

    Sprich der Signalweg ist jetzt wie folgt:
    ReDrum Kanal1 (Bassdrum) -> Vocoder -> MClass Equalizer -> Mixer 14:2

    Und beim Mixer hab ich noch einen Compressor im Send-/Returnweg hängen.

    hört sich jetzt so an:
    http://www.dj-roxy.com/DJ_Roxy_-_Echos_of_my_Dreams.mp3

    Des wird auch mein neuer Track.
    Ihr könnt ja mal Eure Meinung posten ob der Anfang mir schonmal gelungen ist.

    DJRoxy
     

Diese Seite empfehlen