Behringer BBG - Der PPG Wave 2.2/3 Klon

Cord
Cord
||||||||||
War das nicht ein Prototyp? Da wird sicherlich noch einiges im Argen sein. Ansonsten hätten sie uns massig Klangbeispiele um die Ohren gehauen.

Herman hat auf der Behringer Facebook Message gesagt, dass der Sound ziemlich nahe am 2.2 liegt. Das kann man ja nur behaupten wenn man beide verglichen hat und der Prototyp so einigermaßen funktioniert. Einfach was in den tiefen Registern aufnehmen und man sollte dann auch gleich hören, wie gut er klingt. Das Filter spielt beim Wave eh nur eine untergeordnete Rolle.
 
arakula
arakula
|||
Herman hat auf der Behringer Facebook Message gesagt, dass der Sound ziemlich nahe am 2.2 liegt. Das kann man ja nur behaupten wenn man beide verglichen hat und der Prototyp so einigermaßen funktioniert. Einfach was in den tiefen Registern aufnehmen und man sollte dann auch gleich hören, wie gut er klingt. Das Filter spielt beim Wave eh nur eine untergeordnete Rolle.

Der Prototyp funktioniert einigermaßen, ist aber genau das - ein Prototyp. Das ist noch nicht die endgültige Hardware, und die Software hat auch noch ein Stück zu gehen.
Leider möchte Behringer Videos oder Soundbeispiele vom Zwischenstand nicht "draußen" haben ... und dann wohl eher vom "Behringer-Mann mit der Frisur", wie das hier auf Seite 40 so schön formuliert wurde :cool:
 
Cord
Cord
||||||||||
Der Prototyp funktioniert einigermaßen, ist aber genau das - ein Prototyp. Das ist noch nicht die endgültige Hardware, und die Software hat auch noch ein Stück zu gehen.
Leider möchte Behringer Videos oder Soundbeispiele vom Zwischenstand nicht "draußen" haben ... und dann wohl eher vom "Behringer-Mann mit der Frisur", wie das hier auf Seite 40 so schön formuliert wurde :cool:


Uebrigens, kannst den Uli mal bestellen, dass ich lieber eine Demo von Dir haben moechte!! Einer der weiss was los ist und worauf es ankommt. Auch gefällt mir Deine Frisur besser und Du hast richtige PPGs in Hintergrund und nicht all das Behringer Gemömmel. Auch waere mal nett zu wissen, fuer was BBG eigentlich steht? 😉
 
Frank
Frank
||
Der Prototyp funktioniert einigermaßen, ist aber genau das - ein Prototyp. Das ist noch nicht die endgültige Hardware, und die Software hat auch noch ein Stück zu gehen.
Leider möchte Behringer Videos oder Soundbeispiele vom Zwischenstand nicht "draußen" haben ... und dann wohl eher vom "Behringer-Mann mit der Frisur", wie das hier auf Seite 40 so schön formuliert wurde :cool:
Nach dem Posting von denen, dachte ich die/ihr seid etwas weiter :-/
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
wenn man behringer irgendwas nicht vorwerfen sollte, dann, dass ein gerät nicht exakt genau so klingt wie das original. das ist nämlich wirklich sowas von egal - und es wurde auch noch nie behauptet.
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
BBG steht ... nicht mehr drauf :cool:
Anhang anzeigen 142630
... midnight blues ...
Schön die beiden in trauter Eintracht zu sehen!
Was mich ein bißchen anfrisst ist die fehlende 5. Oktave.
Ich habe leider nicht verstanden wieso die Kiste nur 4 Oktaven bekommen soll!?
Es wurde ja hier schon gemutmaßt das an der Platzierung des Endpreises liegen soll, vielleicht wird er also günstig…
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Du verstehst den Zusammenhang nicht.
"Das verstehst du nicht" sagen "schlechte" Eltern zu ihren Kindern, wenn sie
A. keinen Bock auf eine Erklärung haben.
B. keine Erklärung parat haben.

Wir sind beide nicht in den entsprechenden Rollen, oder? ;-)
 
FlorianH
FlorianH
|||||
Nichts kann exakt klingen wie das Original, alleine schon wegen der Alterung der damaligen Bauteile. Aber man kann sich doch einfach an einem gut klingenden Synthesizer erfreuen, ohne die Klänge im Oszilloskop zu vergleichen und dann zu nörgeln.
 
arakula
arakula
|||
Schön die beiden in trauter Eintracht zu sehen!
Was mich ein bißchen anfrisst ist die fehlende 5. Oktave.
Ich habe leider nicht verstanden wieso die Kiste nur 4 Oktaven bekommen soll!?
Es wurde ja hier schon gemutmaßt das an der Platzierung des Endpreises liegen soll, vielleicht wird er also günstig…
Kostengründe. Schrieben sie auch so auf der Behringer-Facebookseite. Das Gerät wird sicher in einer gaaaanz anderen Liga platziert als der 3rd Wave von Groove Synthesis.
Wobei ich ja nach wie vor denke, dass ein 5-Oktaven-Gehäuse besser wäre und wohl nicht SO viel höhere Kosten verursacht hätte.
Oder gleich 72 Tasten à la PPG PRK (die 71 vom Polymoog finde ich etwas seltsam).
Oder 76 à la Yamaha SY-99 oder Roland JX-10.
88 wäre für meine Bedürfnisse schon zuviel, das krieg' ich nicht in meinen Wandverbau (hat der Hermann leider ein paar Zentimeterchen unterdimensioniert designt damals :cool: ).
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Er kopiert ja nur das Design und die Schaltungen, klanglich will er da dann schon eigenständig sein :)

der b. sound ist fast wie türkisch mastering™: zu mono zusammenmischen, etwas rauschen und wow and flutter hinzufügen, und dann kräftig verzerren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cord
Cord
||||||||||
Nichts kann exakt klingen wie das Original, alleine schon wegen der Alterung der damaligen Bauteile. Aber man kann sich doch einfach an einem gut klingenden Synthesizer erfreuen, ohne die Klänge im Oszilloskop zu vergleichen und dann zu nörgeln.

Dann muss man es machen wie der Dave Rossum bei seiner SP-1200. Einfach 1:1 nachbauen. Interessante Idee.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Nichts kann exakt klingen wie das Original, alleine schon wegen der Alterung der damaligen Bauteile. Aber man kann sich doch einfach an einem gut klingenden Synthesizer erfreuen, ohne die Klänge im Oszilloskop zu vergleichen und dann zu nörgeln.

Selbst eine zu heiß gewaschene fast 1:1 Kopie lädt halt zum Vergleichen ein. Der 3rd Wave ist da fein raus weil er sich selbst „in etwa“ und „noch was obendrauf“ darstellt.

Ok, Leben und Leben lassen, wir gestehen mal gem. den Dimensionen dem B Wave im Sound auch den Maßstab 1:2 zu, anstatt 30% Fett im Milchanteil geben uns wir dann gerne mit 15% zufrieden ;-)
 

Similar threads

intercorni
Antworten
46
Aufrufe
2K
Cello
RetroSound
Antworten
97
Aufrufe
5K
hanselmann
hanselmann
Moogulator
Antworten
567
Aufrufe
49K
micromoog
micromoog
Moogulator
Antworten
154
Aufrufe
11K
zenobic
zenobic
 


Neueste Beiträge

News

Oben