Kaufhilfe Benötige endlich einen Analog Vocoder ...aber welchen?

RealRider
RealRider
\___â€č[(Ö)]â€ș___/
Eines vorweg: habe alle Threads von @Rolo gelesen 😅

und habe mir viele YT Videos angesehen

... am liebsten hĂ€tte ich wohl den Roland SVC-350 oder eben VP-330 ...aber selten und teuer , kann unmögloch gerade 4 Stellige BetrĂ€ge dafĂŒr lockern
dann gibt es einen der wohl noch besser ist , was QualiÀt/ SprachverstÀndlichkeit angeht:
Seekers Voice Spectra... der ist aber extrem selten und auch nirgendwo zu finden


https://www.youtube.com/watch?v=54XKr2ePzbc


Gibt es eine Alternative? ...also einen Vocoder die Sprache/ Gesang so gut können wie die oben genannten ohne den Preis eines mittlelguten Gebrauchtwagens zu haben?

bis jetzt habe ich Ableton Vocoder benutz ...aber das ist einfach nicht das wahre, vorallem wegen umstÀndlicher anschliesserei mit Micro und Rechner usw...
ich möchte ein GerĂ€t dafĂŒr haben...Hardware-Plug+Play

hatte mal vor langer Zeit einen MAM... der gefiel mir gar nicht

es geht dabei mir wirklich um Vocoder.... also Gesang mit guter SprachverstÀndlichkeit
a la Kelly watch the Stars, Harder Better Faster..., Intergalactic, Operator., Cylonen Roboter Stimmen usw.....
 
Zuletzt bearbeitet:
C0r€
C0r€
|||||
Ja, der MAM VF-11 wurde von einigen angesprochen. Empfohlen?
Also ich wĂŒrde ihn nicht empfehlen. Ich hatte einen. Den Headroom bis zum Übersteuern fand ich recht klein. Deshalb hatte ich die Spannung der Spannungsversorgung erhöht, was nur wenig gebracht hat. Die Übersteuerung klang dabei nicht gerade sanft, ich fand es unschön, die ĂŒbliche OperationsverstĂ€rker-Übersteuerung.

Wenn man sich viel MĂŒhe mit einpegeln und Komprimieren gibt kann man damit schon arbeiten. Bei dem Exemplar habe ich keinen Vorteil gesehen, analog zu arbeiten.
Ich hatte auch den Doepfer Vocoder recht lange, auch den habe ich verkauft, erst lange nach dem MAM. Ich mag die festen Frequenzen und Bandbreiten der BĂ€nder irgendwie nicht.
 
Friendlynoise
Friendlynoise
||||
Ja, der MAM VF-11 wurde von einigen angesprochen. Empfohlen?
Also ich wĂŒrde ihn nicht empfehlen. Ich hatte einen. Den Headroom bis zum Übersteuern fand ich recht klein. Deshalb hatte ich die Spannung der Spannungsversorgung erhöht, was nur wenig gebracht hat. Die Übersteuerung klang dabei nicht gerade sanft, ich fand es unschön, die ĂŒbliche OperationsverstĂ€rker-Übersteuerung.

Wenn man sich viel MĂŒhe mit einpegeln und Komprimieren gibt kann man damit schon arbeiten. Bei dem Exemplar habe ich keinen Vorteil gesehen, analog zu arbeiten.
Ich hatte auch den Doepfer Vocoder recht lange, auch den habe ich verkauft, erst lange nach dem MAM. Ich mag die festen Frequenzen und Bandbreiten der BĂ€nder irgendwie nicht.
Das ist auch meine Erfahrung mit dem MAM VF-11. Jedoch kann man ihn auch als schmutzige Filterbank mit Übersteuerung benutzen.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
...also einen Vocoder die Sprache/ Gesang so gut können wie die oben genannten ohne den Preis eines mittlelguten Gebrauchtwagens zu haben?
Nach wie vor: Roland VP-550 oder VP-770
FĂŒr Voices gibt es nichts besseres, dasgeht alles sehr schnell ohne ewiges Gefummel.
Der klingt halt auch wirklich sehr gut und wenn man die Aufnahmen zusÀtzlich doppelt, wird es nahezu perfekt.
Allerdings wĂŒrde ich ihn nicht fĂŒr Drums einsetzen.
 
Sonamu
Sonamu
||||||||
Nach wie vor: Roland VP-550 oder VP-770
FĂŒr Voices gibt es nichts besseres, dasgeht alles sehr schnell ohne ewiges Gefummel.
Der klingt halt auch wirklich sehr gut und wenn man die Aufnahmen zusÀtzlich doppelt, wird es nahezu perfekt.
Allerdings wĂŒrde ich ihn nicht fĂŒr Drums einsetzen.
die kosten gebraucht aber mittlerweile (fast) soviel wie ein Kleinwagen...
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
die kosten gebraucht aber mittlerweile (fast) soviel wie ein Kleinwagen...
echt? Ich hatte vor 4 Jahren den neuwertigen VP-550 fĂŒr € 600 abgegeben und mir fĂŒr etwas mehr dann einen VP-770 gekauft.
WÀre allerdings nicht nötig gewesen, denn auf das Display kann man auch sehr gut verzichten.
Eigentlich wird so Digitalzeugs doch immer billiger.
 
 


Neueste BeitrÀge

News

Oben