Bernd-Michael Land -Musiker, Klangkünstler und Sounddesigner (hauptberuflich)

2018-213-Bernie-800x533.jpg


Geboren in 1954 in Frankfurt/Main.
Bin seit den frühen 70er Jahren mit musikalischen Projekten im Bereich der elektronischen Experimentalmusik und Klangkunst aktiv.

Das musikalische Spektrum ist in den Stilrichtungen Ambient, Chill Out, Electronica, Electro, Field-Recording und Klangkunst einzuordnen.

Mehr über mich unter den folgenden Links:

Homebase: http://bernd-michael-land.com/
Aliens-Project / Newsblog (Studio&more): http://aliens-project.de/blog/
Aliens-Project / Homepage und Archiv: http://www.aliensworld.de/
Thau-Music / Homepage: http://thau-music.com/
Bembeltechno / Homebase: http://www.bembeltechno.de/

Bernd-Michael Land / official: https://www.facebook.com/bernielandmusic
Bernd-Michael Land / privat: https://www.facebook.com/berndmichael.land
Bernd-Michael Land / Seite der Fans: https://www.facebook.com/groups/bmlfans/
Thau / official: https://www.facebook.com/THAU-394651990682016/
Aliens-Project / official: https://www.facebook.com/aliensproject

Bernd-Michael Land / Youtube: http://bernd-michael-land.com/musik-video/
Bernd-Michael Land / Soundcloud: https://soundcloud.com/bernd-michaelland
Aliens-Project / Last.FM: http://www.last.fm/de/music/Aliens-Project
Aliens-Project / MySpace: https://myspace.com/alienzworld

Bernd-Michael Land in der Kulturdatenbank der Bundesrepublik Deutschland: http://kulturportal.de/-/kulturschaffende/detail/77051
THAU in der Deutschen Nationalbibliothek: http://d-nb.info/1071415824
Bernd-Michael Land in der Deutschen Nationalbibliothek: http://dnb.info/gnd/135521076
Aliens-Project in der Deutsch. Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/10343187-1

Bernie-02-800x534.jpg




 
Zuletzt bearbeitet:
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Haste das Schild am Ätna wenigstens diskret abmontiert und als Souvenir mitgenommen :cool: :mrgreen:?
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Aus der Presse: „Rodgau Field“ -Ein Tonporträt der Stadt / Dreieich-Zeitung 21.04.2021

Klangkünstler präsentiert neue Doppel-CD

RODGAU (kö).
„Elektronische Ambient-Musik“, die mit Tönen eines „Field-Recordings“ aufgepeppt wird: Diese Mischung hat der Rodgauer Klangkünstler und Kulturpreisträger Bernd-Michael Land in seine neue Doppel-CD„Rodgau Field“ einfließen lassen.
Und wer nach diesen wenigen Zeilen nun denkt „Das klingt mir alles zu experimentell, zu abgedreht und zu englisch-verschwurbelt“…


Dreieich Zeitung – hier bitte weiterlesen

2021-04-21 Dreieich-Zeitung.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Aus der Presse: Rodgau Field – Ein akustisches Portrait der Stadt Rodgau / Rhein-Main Verlag 19.04.2021

RODGAU (PM)

– Bernd-Michael Land, der bekannte Musiker, Komponist und Klangkünstler aus Hainhausen,
hat soeben sein neuestes Werk „Rodgau Field“ in Form eines Doppel-Albums vorgestellt.


Auch wenn das Produkt Musik mittlerweile immer mehr zu den angesagten Streaming-Portalen hin abwandert,
so wird eine physische CD immer etwas ganz Besonderes sein.
Eine CD kann man real in den Händen halten und ist viel mehr als nur ein digitaler Datenträger für die Musik.
Sie stellt, zusammen mit einem künstlerisch aufwändig gestalteten Booklet, ein Gesamtwerk dar …

Rhein-Main-Verlag -hier weiterlesen

2021-04-19 Rhein-Main-Verlag.JPG
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
yes!!! das hat regionalen impact u. holt die menschen ab!
bist ganz schön fleißig ... da kann man sich einiges
abgucken bei dir was die integration ins echte leben
betrifft u. musikalisch/technisch sowieso... beste grüße m
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
yes!!! das hat regionalen impact u. holt die menschen ab!
bist ganz schön fleißig ... da kann man sich einiges
abgucken bei dir was die integration ins echte leben
betrifft u. musikalisch/technisch sowieso... beste grüße m
Danke!
Jo, fleißig bin ich tatsächlich.
Ich sitze morgens um Neun schon mit dem ersten Käffchen im Studio an den Maschinen.
Durch Corona ist mein Output derzeit schon recht extrem.
Das ändert sich aber, wenn ich wieder Konzerte spielen darf, ich sollte mal etwas langsamer machen.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Heute morgen die Zeitung aufgeschlagen ....
Hier ein ausführlicher Artikel über Rodgau Field in der Offenbach Post

2021-04-23 Offenbach Post.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
GASmann
GASmann
Moogerator
Ich freue mich sehr für dich, dass du so viel positive Aufmerksamkeit bekommst und wünsche dir, dass das jetzt deine CD-Verkäufe ankurbelt und später auch zu vermehrten Auftritten führt.

Eine Frage zu einem Artikel sei aber gestattet: Wenn du für die CD mit elektronischen Synthesizern gearbeitet hast, wann kommt denn das Album mit deinen mechanischen Synthies?
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Ich freue mich sehr für dich, dass du so viel positive Aufmerksamkeit bekommst und wünsche dir, dass das jetzt deine CD-Verkäufe ankurbelt und später auch zu vermehrten Auftritten führt.
Dankeschön. Meine CDs laufen doch immer noch gut, sonst hätte ich das schon aufgegeben.
Eine Frage zu einem Artikel sei aber gestattet: Wenn du für die CD mit elektronischen Synthesizern gearbeitet hast, wann kommt denn das Album mit deinen mechanischen Synthies?
Das war mehr in Bezug zu akustischen Instrumenten gedacht, also Klagschalen, Gongs oder Feldaufnahmen.
(Elektro-) Mechanische "Synthesizer", besser Klangerzeuger, nutze ich ja auch, wie Field Kit, Microphonic Soundbox, Sproingulator ...
 
GASmann
GASmann
Moogerator
Dankeschön. Meine CDs laufen doch immer noch gut...
Das weiß ich doch, das liest man ja auch hier - aber wenn aufgrund der Artikel noch mehr Leute (z.B. aus dem Rodgauer Einzugsgebiet, die sich sonst nicht für diese Art der Musik begeistern, aber aus "lokalem Interesse" zugreifen) deine CDs kaufen, wird dich das auch nicht stören, denke ich.

Das war mehr in Bezug zu akustischen Instrumenten gedacht...
Das war mir schon klar, ich fand die Begriffskombi aber lustig und konnte mir daher einen Kommentar dazu nicht verkneifen - mea culpa.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||

Komm Baby, lass uns reden!​

17.06.2021 (Heute) von 17.00 bis 18.00 Uhr live auf RadioX.

2019-06-20-Radio-X.jpg
Über Antenne FM 91,8
oder im Livestream
 
Randerscheinung
Randerscheinung
||||||||||

Komm Baby, lass uns reden!​

17.06.2021 (Heute) von 17.00 bis 18.00 Uhr live auf RadioX.

Anhang anzeigen 102482
Über Antenne FM 91,8
oder im Livestream

Höre gerade rein...bis jetzt toller Radiosender...! Danke Bernie.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Thank You!

2021-94 Bernie Studiowork.JPG

Many thanks to all my dear friends and fans for the many birthday wishes!
I was very happy about it.


Thank You!.jpg
 
Teschnertron
Teschnertron
|
Nun ist Rodgau auch in Neumünster angekommen. Was ich bisher davon gehört habe, hat mir sehr gut gefallen. Verzögert wurde die "Abhöre" durch die beiden anderen CDs, die ich gleich bei cue-records mitbestellt habe. "Slowing World" und "Farben". Ich muss feststellen, dass du eine sehr große Bandbreite an Musik abdeckst. Da ich vorher nur "Das Lächeln der Bäume" von dir kannte, war ich richtig überrascht, was mit "Farben" und "Slowing World" an meine Ohren gelangte.

Da "Farben" auf 300 Exemplare limitiert ist, frage ich mich, ob diese in der Reihenfolge der Nummern verkauft werden. Obwohl ich froh bin, noch eine Ausgage bekommen zu haben, wäre #143 aber irgendwie schade, wenn davon nicht schon mehr ihre Abnehmer gefunden haben.

cue-records ist aber auch etwas "gemein", da immer auch noch die Booklets von anderen CDs beigelegt werden, so als Appetithappen. Also steht die nächsten CD-Bestellung schon in der Pipeline. :hifi:
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Nun ist Rodgau auch in Neumünster angekommen. Was ich bisher davon gehört habe, hat mir sehr gut gefallen. Verzögert wurde die "Abhöre" durch die beiden anderen CDs, die ich gleich bei cue-records mitbestellt habe. "Slowing World" und "Farben". Ich muss feststellen, dass du eine sehr große Bandbreite an Musik abdeckst. Da ich vorher nur "Das Lächeln der Bäume" von dir kannte, war ich richtig überrascht, was mit "Farben" und "Slowing World" an meine Ohren gelangte.
Vielen Dank, das freut mich natürlich, das es dir gefällt.
Da "Farben" auf 300 Exemplare limitiert ist, frage ich mich, ob diese in der Reihenfolge der Nummern verkauft werden. Obwohl ich froh bin, noch eine Ausgage bekommen zu haben, wäre #143 aber irgendwie schade, wenn davon nicht schon mehr ihre Abnehmer gefunden haben.
Vom Album Farben gibt es aktuell noch einen kleinen Restbestand von ca. 25-30 Stück, die hier noch am Lager sind.
Eigentlich wären die wenigen Exempklare auch schon längst auf den geplanten Konzerten ausverkauft worden, aber durch Corona war mein letzter Auftritt mit diesem Programm im März 2020.
Die ersten 100 Besteller durften sich ihre Wunschnummer frei zwischen #002 und #300 aussuchen (die #001 habe ich als Belegexemplar selber behalten. Die Nummer selbst sagt also nichts aus, ich nehme die einfach aus dem Regal wie es gerade kommt.
cue-records ist aber auch etwas "gemein", da immer auch noch die Booklets von anderen CDs beigelegt werden, so als Appetithappen. Also steht die nächsten CD-Bestellung schon in der Pipeline. :hifi:
Ich lasse immer eine Kiste Booklets zusätzlich drucken, nutze die als Werbung. Ist ja schön, das sie vom Vertrieb auch verteilt werden.
"Definitivum" ist ja ebenso ein relativ neues Album, stammt aus dem Dezember 2020.
Eine Übersicht findest du ja im letzten Booklet.

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Freude damit!

Liebe Grüße
Bernie

:welle:
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Aus der Presse:
Heute erschien eine CD-Review von "Rodgau Field" im neuen Rock Magazin „eclipsed
Ausgabe Nr. 222 Juli/August 2021

2021-07-02 Eclipsed.jpg
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Soeben ist eine neue Rezension auf Sequenzerwelten erschienen.

"-Rodgau Field- ist ein weiteres Klangerlebnis, welches das Studio von Bernie verlassen hat.

Eine sehr schönes Doppelalbum mit hoher Empfehlungsstufe!"

2021 RODGAU FIELD A.JPG
 
Teschnertron
Teschnertron
|
Ich habe das Album gehört und kann verstehen, warum es dir am Herzen liegt. Es steckt viel Liebe drin. Ich habe es genossen.
Du solltest mal in den Norden an die Ostsee oder die Nordsee kommen, natürlich mit Aufnahmegerät. Die Ignoranz der Einheimischen ist dir zwar zunächst einmal sicher, aber wenn du erzählst, dass du aus dem Meeresrauschen und dem Geschrei der dort allgegenwärtigen Möwen Musik machen willst, dann wirst du eventuell auf eine Tasse Tee eingeladen, da sich verschrobene Typen bei uns einer gewesen Beliebtheit erfreuen. Du musst allerdings aufs Land. In den Städten sind die Leute komisch drauf. ☺️
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben