Black Sabbath - 13

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von darsho, 7. Juni 2013.

  1. darsho

    darsho verkanntes Genie

    gerade die mp3s bei Amazon gezogen.
    Saugeile Scheibe bisher :)
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    hab die Deluxe Edition (drei Songs mehr) jetzt durchgehört.
    Als wären die Jungs nie auseinandergewesen, herrliche Platte :)
    DANKE !
     
  3. mikesonic

    mikesonic Moderator

    echt jetzt?
    ich finde die vorabsingle ganz ganz schlimm.
    gesang zu laut, gitarre ohne biss, irgendwie klingt es
    wie ein song den james hetfield nicht singen wollte und der dann noch
    in rubins villa rumlag.
    hatte nach der single ansolut keine lust mehr die ganze platte anzuhören.
    hm ...
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Welche Vorabsingle? „God is dead“?
     
  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    sonst würde ich es wohl nicht posten :)

    Gleich mal wieder anschmeißen das Album, kann mich immer noch nicht entscheiden, was denn mein Lieblingstrack ist.
     
  6. mikesonic

    mikesonic Moderator

    ja ... god ist dead
    klingt imho teilweise wie ein aussortierter metallica track.
    aber wenn du mit dem album so steil gehst dann hör ich doch rein.
    eigentlich der beste weg ein album zu hören.
    mit erwartungen ganz unten kann ich nur postiv überrascht werden.
    was ist denn deiner meinung nach der beste song?
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    in diesem kontext erwähne ich immer gerne pentagram - wer sabbath mag muss auch pentagram mögen - sozusagen das "was wäre wenn sabbath nicht berühmt geworden wären"

    http://www.google.com/search?q=bobby+li ... 20&bih=999
    http://www.youtube.com/watch?v=n1x_UZ6_Crs

    mfg



    mich wundert das ozzy noch einen graden ton rausbringt - ob der bei einer tour dann von jemand gestützt werden muss ?? ich finde es immer recht erschreckend wenn man ihn so im tv sieht

    zeitgeist klingt irgendwie fast als wäre es von judas priest (ich sag nur rocka rolla aus 1974)

    alles in allem alles GEIL

    scheiss auf tanzknecht und co...

    rock ´n rooooooolllllll
     
  8. monoklinke

    monoklinke Komme später.

  9. tom f

    tom f Moderator

    witzig zu sehen dass rick rubin ozzy mit einem popeligen sm-7 aufnimmt :)
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    was man interessanterweise auch bei sabbath hier feststellen kann (bei maiden viel extremer) ist dass der sound nicht ganz diese geile kompakte ästhetik des frühen hardrocks trifft - es klingt zwar fett - aber irgendwie etwas bemüht. die drums zerren oft "an der falschen stelle" und der sound drückt eher oben raus als schön mittig
    da klingen die riffs von den uraltscheiben deutlich satter...
    ich frage mich wirklich was sich da am mix zeitgeist so verändert hat dass - irgendwie werde ich das gefühl nicht los dass man das klangliche optimum seit den alten zeppelin scheiben, uriah heep, depp purple etc.. in punkto "rock" einfach nicht toppen kann

    klangen früher top produktionen wie ein fetter würziger braten mit schöner kruste und saftigem kern so klingt das heute immer so leicht nach sojasprossen tofu auflauf


    KANN es sein dass sowohl die banmitglieder als auch die alten produzenten einfach schon starke hördefizite in den höhen haben und man das dann in den produktionen unbewusst hyperkompensiert...

    wie gesagt früher gabe es massig fette tracks dir zwar sehr mittig präsent waren aber NICHT stumpf klangen - heute kommt das alles irgendwie gläsern daher


    würde mich interessieren wie "ihr" das so empfindet

    mfg
     
  11. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich bin halt sehr parteiisch, da Sabbath mit Ozzy zu der handvoll Bands/Musikern gehört, die mich musikalisch am nachhaltigsten geprägt haben und die ich kultisch verehre. Toni Iommi ist sozusagen mein Gitarrengott. (Ich bin von Haus aus eigentlich Heavy Metal Gitarrist, lang ist's her...)

    God Is Dead ist sicher nicht das Highlight des Albums, wie ein aussortierter Metallica Song klingt es aber imo auch nicht. Wobei ich nach dem unbenannten schwarzen Album (das ich super fand) aufgehört habe, Metallica zu hören, keine Ahnung was die heute für Musik machen :)
    13 klingt imo durch und durch wie halt Sabbath mit Ozzy klangen bevor es den Bach runter ging (also vor Technical Ecstasy .g.) und offenbar immer noch klingen wenn man sie denn zusammenbringt.
    Herrlich angedeutet bluesy teilweise, dazu Heavy ohne Ende und geile Riffs und Leads, wie die ganze alten Scheiben. Sind paar totale Highlights drauf.
    Was nicht drauf ist, ist die 'jugendliche Frische' der alten Scheiben und Experimente werden auch keine gemacht. War aber beides auch eher nicht zu erwarten imo.

    Hab immer noch keinen Lieblingssong, aber Anspieltips :
    - Damaged Soul (geil ohne Ende)
    - Zeitgeist (saugeile psychedelic Ballade mit Flanger-Vocals, typische Sabbath Nummer, so Texte kann nur Ozzy .g.)
    - Loner (straigher Sabbath-Rocker)
    - Methademic (einer der Zusatztracks der 'Deluxe Edition')

    Der Drummer macht seinen Job gut. Lässt sich teilweise auch von Bill Wards Stil inspirieren imo.
    Das ist imo der einzige Negativpunkt, dass Bill Ward nicht dabei ist, aber wenn er halt nicht will, was soll man machen :)
    Produktion finde ich super. Total basic ohne großes Overdubbing und so was, aber halt geiler Klang. Rick Rubin hat das gut gemacht.
    ich gebe aber Tom dahingehend Recht, dass die Produktion nicht so gut klingt wie die alten Dinger. So ein Gitarrensound wie z.B. Sabbath Bloody Sabbath, sowas ist halt auch einmalig genial, keine Ahnung wie die das damals produziert haben. Ob das an den alten Analogpulten und tape-Machines lag anstatt Digitalpult plus Pro-Tools ?
    Aber 13 kling sehr viel besser als viele andere moderne Metalalben, deutlich 'oldschooliger' und direkter und halt einfacher gehalten. Gute Songs brauchen halt keine 8 Overdub-Gitarrenspuren.

    Toni und Geezer sind eh über jeden Zweifel erhaben, wobei Toni sehr viel Spielfreude an den Tag legt.
    Ozzy singt heute tiefer als früher, das Alter halt. Klingt nach Ozzy, was soll man da sagen :)
    Sie zitieren sich ab und an selbst, was gut rüberkommt imo.

    Auf dem YT Kanal von Sabbath gab es in den letzten Wochen und Monaten einen ganzen Haufen Reports aus dem Studio, das ist herrlich anzusehen teilweise :
    http://www.youtube.com/user/OfficialSabbath/videos
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry fürs OT. :D Hatte ich vor vielen Jahren im gelben Golf meines Fußballtrainers gehört! Seitdem kenne ich Accept. Coolmania.
     
  13. Bei amazon gibts aber nur die 256kps und man wird genötigt, den Amazon Player zu installieren.

    Ich habe vorhin versucht, im Media Markt noch eine CD zu ergattern-leider restlos ausverkauft! :oops:
    Nach kurzer Suche habe ich eine Download-Möglichkeit als wav-Datei bei musicload.de gefunden.
     
  14. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    übrigens jetzt gerade auf Arte: Ozzi
     
  15. Wenn du alles nimmst was er sich reinzieht, siehst du auch nicht besser aus ... :mrgreen:
     
  16. Kölsch

    Kölsch >_<

    +1

    Auf jeden...Die alten Hardrock Sachen klingen alle viel geiler als heutzutage!
    Heutige Sachen sind einfach in der Regel viel zu klinisch produziert, da fehlt eindeutig der Dreck.
    Da muss man dann schon abseits der üblichen Verdächtigen suchen, halt "Low Budget-/Underground-/Indie-sonstwie-Bands."
     
  17. tom f

    tom f Moderator


    nimmt der immer noch was ?? :waaas:
     
  18. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    lt. Arte wieder. Nachdem er clean war, ist er April 2013 wieder rückfällig gewroden worauf seine Frau das Haus verlassen hat. Hat Arte gestern nach der Sendung über Ozzi Osbourne gezeigt.
     
  19. changeling

    changeling Tach

    Vielleicht sollte dem armen Mann mal jemand mitteilen, dass es effektivere Mittel gibt um sich umzubringen (Hint: In einem Interview zum neuen Album hat er erzählt, dass er sich jahrelang versucht hat mit Schnaps umzubringen, aber vielleicht war das auch eher als Witz gemeint).

    In dem Zusammenhang ist es auch bezeichnend, dass es im Forum eine lebhafte Diskussion um Monsanto gibt, aber Drogen wie Alkohol und Zigaretten/Nikotin, die viel mehr Schaden anrichten, immer noch als "cool" gelten.
     
  20. tom f

    tom f Moderator


    naja - cool für ein paar leute - ich z.b. rauche nicht, trinke nicht, nehme keine drogen und bin seit einiger zeit vegetarier - aber wenn man das in eine diskussion einbringt dann wird man schnell als spiesser bezeichnet oder als jemadn der ander ebekehren will

    am ende ist mir das mittlöerweile auch egal - wenn sich jemand selber schaden zufügt kann man zwar hilfe anbieten aber überzeugen muss man niemanden.


    mfg
     
  21. Was ich mir immer gerne anschauhe das ist das Video mit Ozzy und seinem ARP 2600, da muss ich immer Lachen ...


    "Los komm schon du Drecksteil"
    "Warum machst du das"
    ...
    "Los jetzt du Drecksteil"
    "Los komm schon"
    ...
    "Ach ich brauch jetzt einen Karottenkuchen, dann komme ich wieder zurück"
    ...

    " Wozu sind den die Knöpfe da ?"
    Ozzy : " Woher soll ich das wissen"

    ... :lollo: :lollo: :lollo: :supi:
     

Diese Seite empfehlen