Buchla Bongos mit Maths und A101-2 LPG Möglich?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von citric acid, 7. November 2011.

  1. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    hi,

    sind Buchla Bongos mit Maths und A101-2 LPG Möglich? Ich weiß das thema ist total alt und viele können es nicht mehr hören.
    den noch versuche ich die beiden module auch mal anders zu nutzen, leider habe ich es bis dato nicht hinbekommen.
    Brauche ich evtl noch andere module ? oder kann mir jemand ein patch tip geben ?

    danke sehr
     
  2. vielleicht kommst Du hiermit weiter :D
     
  3. moondust

    moondust aktiviert

    wollte mir die bongos nachbauen . habe keinen lpg .
    bei mir ist so was wie ne snare rausgekommen . ¨muss nicht noch ein lpg besorgen
     
  4. dislo

    dislo aktiviert

    kann man so ein triggerpad für modular trigger inputs leicht selber bauen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    siggi..nimmste 2 korkplatten (topfuntersteller) einen piezo dazwischen und feddich ist die laube!
     
  6. Morbid

    Morbid -

    Hab es mal beim Lindberg getestet und finde es nicht so gut für diese Anwendung, die Vactrols sind irgendwie zu schnell.
    Als Filter ist es super, hat einen sehr eigenen Sound.
    Borg 2 hatte ich mal und fand den wirklich toll, von der Geschwindigkeit angeblich so im Mittelfeld.
    Das Ergebnis hängt auch stark vom trigger Impuls ab, ich fand z.B. eine schnelle, kurze Hüllkurve (aus dem Maths) besser zum triggern.
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    die trigger sollten so 2ms sein .. dan kommst gut.


    borg2 macht schon ne orgdentliche figur _ das mit dem feedback beim qmmg ist aber noch ne schöne zugabe und macht die bongos noch authentischer, wenn man key-cv invertiert da reingibt ...
     
  8. Hmm seltsam. Auf der A100-Mailliste heißt es immer, dass die Vactrols von Doepfer zu langsam seien, und es gibt da auch Anleitungen, gegen welche man die tauschen soll. Ich hab selbst kein 101-2 daher kann ich das nicht wirklich beurteilen.
     
  9. Morbid

    Morbid -

    Ja, das ist komisch.
    Ich hatte es auch noch mit FilterFM getestet und da hat es noch länger ( schnellere Modulation) mitgespielt als das Borg LPG.
    Keine Ahnung wie groß die Toleranzen bei Vactrols sind evtl. waren die zufälligerweise sehr schnell.
     
  10. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Es scheint wohl wirklich hohe Toleranzen beim Doepfer zu geben. Ich habe zwar heute keins mehr, aber für dir Bongos war es geeignet. Und meins hatte, wenn ich mich richtig erinnere, sogar Selbstoszillation!
     
  11. Ich das fand LPG eigentlich ganz gut als Filter. Für klassische Bongo-Anwendungen waren meine Vactrols etwas zu schnell.
     
  12. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    habs auch so im kopf dass die doepfer vactrols schnell sind, nicht langsam.
    hatte nie ein doepfer LPG


    die besten ergebnisse für buchla Bongos liefern VTL5C3 und die duale variante VTL5C3/2
    erstere ist von den papierwerten her ganz leicht besser.
    falls wer ersatzvactrols sucht
     
  13. ich bilde mir ein, mit dem make noise optomix ganz gute ergebnisse zu bekommen.
    aber ich hab leider auch kein buchla als referenz zur hand :hasi:

    ausserdem hab ich noch ein enfachens aber sehr tolles DIY LPG ...kann aber leider nix dazu sagen weil ich´s nicht selber gebaut hab.
    die platine sieht einfach aus & es hat einen poti und einen dreifach kippschalter = drei klangvariationen.

    @ citric acid: du wolltes das mic.case messen! :kaffee:
     

Diese Seite empfehlen