CME XKey 37 XCable DIY(?)

Phil999

Phil999

|||
es sind ja nur Buchsen und Kabel, keine Elektronik - daher sicherlich passiv.
 
clemvcv

clemvcv

Mehr Knöppe
es sind ja nur Buchsen und Kabel, keine Elektronik - daher sicherlich passiv.
Zumindest kann man keine Elektronik sehen. Aber da das ganze einen erstaunlich hohen Preis (30 USD und wegen des "günstigen Kurses" 40-50 EUR bei uns) hat, traue ich dem Braten nicht. Kann das mal jemand am Adapter messen, ob die Leitungen tatsächlich nur durchgeführt sind? Die nächste Frage wäre dann, was ist das für ein Stecker zum Keyboard und woher bekommt man den?
 
Zuletzt bearbeitet:
Phil999

Phil999

|||
der Stecker ist sehr eigen, das dürfte nicht so einfach sein den zu bekommen. Vor allem weil sich die Buchse unterhalb des Aluminiumblechs befindet darf der Stecker nicht zu dick sein. Messen würde ich gerne, aber der Stecker ist so klein, da komme ich mit einer Sonde nicht rein. Ich bräuchte eine Buchse um zu messen. Selberbasteln würde sicher gehen wenn man den Stecker hätte. Die Speisung des Expression-Eingangs kommt vom Keyboard, der Sustain-Eingang ist einfach ein offener Kontakt, und der MIDI-Ausgang braucht auch keine Elektronik im Kabel.

Viel Glück bei der Suche.
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Puhh , die Kiste hat deswegen ja einen internen Akku um aktiv zu sein, glaube ich jedenfalls - benutze das Teil nur per USB direkt am Rechner und freue mich über die LED wenn der Rechner schon aus ist.
 
 


News

Oben