Cubase Intern recorden

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 10. April 2014.

  1. Salve,

    Wenn ich im Cubase(Elements 6) ein VST in Echtzeit aufnehmen will(Audio), muss ich was tun?
    Das interne routing wollt nicht so richtig klappen. Irgendwas mach ich wohl verkehrt :?
     
  2. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Einfach exportieren und Echtzeit auswählen. Ansonsten Controller Daten in Midi aufnehmen und dann in Audio exportieren. Unter Datei sind die Exportfunktionen. Routing auf ne neue Audiospur sollte auch gehen.
     
  3. tonstoff

    tonstoff aktiviert

    Geht nicht, zumindest früher nicht, hatte damals das gleiche Problem, war eben die Einschränkung von Elements! Keine Ahnung ob das heute anders ist, vermutlich nicht.
     
  4. das mit den Controllerdaten aufzeichnen und anschliessend bouncen wollt ich mir sparen.
    Ist das eine Einschränkung der Elements Version???
    Kann ein VIP User das ganze mal testen :floet:
     
  5. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Ich befürchte die meisten nutzen Cubase in der Vollversion.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe die artist version
    wenn ich was aufnehmen will, markier ich die audiospur und drücke record und alles was nicht gemuted ist, wird aufgenommen.
     
  7. Mit Artist kannst du VST Audio aufnehmen? Von Steinberg hab ich die Antwort bekommen :-|
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Natürlich kann ich VST aufnehmen, sonst wäre der ganze VST Kram ja Quatsch, was sollte man sonst damit ?
    Das hab ich auf dem alten Rechner ständig gemacht, wenn ich mal ein VST aufnehmen wollte, da die Rechenleistung dafür weitaus höher war, wie für das abspielen der Aufnahme.

    Ausserdem kann ich mir auch nicht vorstellen, daß das in der Elements nicht gehen soll, das wär ja wohl äusserst merkwürdig :agent:

    Hier sind doch Steinberger on Board, mal schauen was die dazu sagen.


    Hier der Versionen Vergleich, da ist nirgendwo die Rede davon, daß das in einer Version nicht gänge oder sowas...

    http://www.steinberg.net/de/products/cu ... ne_up.html
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Frage lautet:

    "Kann man ein VSTi in Echtzeit aufnhemen?"

    Damit ist gemeint, dass ein VSTi live gespielt wird und gleichzeitig in einer Audiospur aufgenommen wird so als wäre es ein externes Instrument.

    Dieses Feature ist durchaus sinnvoll wird aber dennoch von diversen auch grossen Versionen von Sequencerprogrammen nicht unterstützt.


    Cubase kann das schon relativ lange.
     
  10. tonstoff

    tonstoff aktiviert


    Elements eben leider nicht, hatte ich ja schon erwähnt und stand vor dem gleichen Problem, das hat sich offenbar immer noch nicht geändert. Die Aufnahme steht nicht zur Verfügung, weder über Subgruppen noch anderweitig zu realisieren. Der Umweg über die Soundkarte sollte gehen, ist aber nur eine Krücke. Auf der Steibergseite steht In der Featureliste unter recording, dass eine Re-record nicht möglich ist, damit könnte ja genau der Punkt gemeint sein, bin mir dabei aber nicht sicher.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meinte mit der Aussage nicht, dass es Elements kann, sondern wollte erläutern was der Kollege machen will.
    Mir schien es als hätten Manche die Frage nicht verstanden - vielleicht habe ich mich aber auch geirrt.

    Ich hatte vor einigen Jahren bei Sonar 7 eine Anfrage eingebracht aber ich glaube, dass das (in dem Fall auch bei der teuren Producer Version) selbst in X3 - also 5 Versionen später - immer noch nicht geht.

    mfg
     
  12. Elements kann das nicht. Ich hatte die Frage auch schon mal gestellt. Hab mir für den Zweck dann mit der Demo Vollversion geholfen.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Idee mit der Umleitung über den DSP der Audiokarte - wenn denn vorhanden - ist übrigens durchaus gleichwertig.
    Ich mache das hin und wieder, denn beim Konnekt 48 (als Beispiel) kann man sämtliche Sends, Returns oder Auxes des Interfaces als Inputs in der Software aufnehmen - insofern auch nett, weil die Karte wirklich gut klingende defacto latenzlose Plugins hat.
     
  14. Hab mir die elements aufgrund von HW Synths zugelegt. Dafür ist die Elements wirklich prima. Da aber immer mehr VST´s zur Anwendung ankommen und man natürlich der Arbeitsweise zur HW näher sein will bin ich erst jetzt auf das fehlende Feature aufmerksam geworden.
    Hab mir aber mal die Voll angeschaut. Gibt schon intressante Sachen. Das Instrumentenrack ist auf jeden Fall ein schöne Sache :)
    :nihao:
     

Diese Seite empfehlen