Das Musikding

dernasenmann

dernasenmann

.
halooo und guten abend zusammen.
ich wollt mal fragen ob vielleicht jemand von euch Erfahrung mit den Effektbausätzen von Das Musikding hat ?? ;-)
sind ja schon ganz interessante dabei !! :nihao:
 
C

changeling

Guest
Falscher Bereich. :P (=> Lötkunst)

Ich habe ein Das Plus von denen. Die Bausätze sind etwas teuer und bei mir war der 3PDT kaputt. War eines meiner ersten Projekte (2006), wenn nicht sogar DAS erste.
 
dernasenmann

dernasenmann

.
oh sry wegen bereich. bin eher frisch hier ;-)
naja das bis auf den kaputten widerstand transistor whatever klingt ja ganz gut, danke !!
 
Duke64

Duke64

..
Musikding Bausätze sind super für den Einstieg.
Komt hinzu, dass die Effekte auch kein Schrott sind und man die getrost behalten kann.
Die Kosten sind völlig ok - immerhin muss man sich um keine Plazine, Ätzen oder das zusammensuchen von Infos kümmern.
Eine gut verständliche Bauanleitung gibt's dann als Internetseite dazu.

Werde mir wohl in nächster Zeit nochmal ein Zerrer da bestellen ... dann aber als Rackeinbau mit anderen Zerrern und nicht als Tretmine.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Musikding ist auch als Händler unbedingt zu empfehlen. Schnell, wenn mal was fehlt wird's fix nachgeliefert, einer wo ich immer wieder gerne bestelle...
 
LED-man

LED-man

.
ich bestelle ebenfalls seit ein paar Jahren dort Potis,Schalter, teils auch knobs.
Leider warte ich nun schon seit Herbst2014 auf standard 50k lin print potis.
Die generelle Lieferzeit sollte ebenfalls optimiert werden (banzai ebenfalls)
Als Käufer würde ich mich freuen die Ware bei sofortiger Bezahlung 2Tage später bei mir zu haben.
Ansonsten ein sympatisches Unternehmen.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Yep, dauert immer so ca. 1 Woche, damit kann ich aber leben.

Lustig ist übrigens der Baubericht in Amazona: hmm, der Chorus geht nicht? Auch gut, ändere ich halt das Panel und lass' den Chorus weg. Diese phlegmatische Haltung wünsche ich mir schon mal ab und zu für mich, allerdings wäre es hier für den ein oder anderen erst interessant geworden: was ist in diesem Fall schief gelaufen, was kann man - trotz hochgelobter Anleitung - doch noch verbocken etc.... :nihao:
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Da wir ja schon einen allgemeinen Thread zu den Musikding Bausätzen haben poste ich einfach mal hier.

Mit meinem Tubescreamer Klon (Der Screamer) bin ich sehr zufrieden, passt schön zu Bässen aus dem Shruthi und auch zum "Anrauen" des Bass Bots.

Hat jemand von euch einen Fuzz gebaut bzw. kann einen Fuzz von Musikding empfehlen?
 
intercorni

intercorni

||||||||||||
Ich bestelle oft über Musikding, früher waren die Lieferzeiten länger und erfreulicherweise liefern sie mittlerweile doch recht schnell aus. Daher kann ich nur positives darüber berichten und sie empfehlen.
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Ja, wäre primär für Synths. Demos finde ich nur an Gitarren.
Aber der Rat Klon ist eigentlich ne gute Idee! Thx ;-)

Falls jemand noch eine Empfehlung für einen Fuzz hat, der sich gut an Synths macht, sagt bescheid^^ :)

Edit; Werd wahrscheinlich den Die Factory Fuzz nehmen...


Prinzipiell hab ich mit Musikding nur gute Erfahrungen gemacht; Die Bausätze sind gut dokumentiert, aber keine Schritt-für-Schritt-Anleitungen, aber genau deshalb kann man was lernen. Bauteile kommem sortiert und beschriftet an.
Er antwortet auch schnell auf Fragen per Mail, Versand ging immer schnell.

Kommt halt vor, dass Bauteile mal nicht auf Lager sind, also lieber schnell entscheiden und bestellen. In der jetzigen Situation besonders bei kleineren Händlern ja keine Seltenheit.
Ist mir schon ein paar mal passiert, dass ich noch mal überlegen wollte und am nächsten Tag war eins der Bauteile nicht mehr lieferbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
telefonhoerer

telefonhoerer

||||||||||
bin grade etwas frustriert ,
hab am 06.04 was bestellt.
am 12.04 dort nachgefragt und als Antwort die Tracking ID bekommen.
DHL sagt seit dem, das das Paket am 12.04 angekündigt wurde.
heute sehe ich auf deren Webseite das das Paket angeblich am 16.04 versendet wurde :sad:
laut DHL weiterhin nur angekündigt....
 
THOGRE

THOGRE

|||||
Mach dir nix draus, ich hab letzte Woche ein Päckchen bekommen, das für den 07.03. angekündigt war...(nicht vom Musikding)
Ist halt DHL ...
 
telefonhoerer

telefonhoerer

||||||||||
wenn DHL wenigstens wüsste das Sie Es erhalten haben...
so erwecks ja den Anschein Es würde noch bei Musikding rumliegen
 
THOGRE

THOGRE

|||||
Ah, ja, wer lesen kann.... Jetzt hab ichs gerafft !

Sowas ist natürlich doof, da kommt man sich einfach nur verarscht vor.
 
kpt_maritim

kpt_maritim

|||
halooo und guten abend zusammen.
ich wollt mal fragen ob vielleicht jemand von euch Erfahrung mit den Effektbausätzen von Das Musikding hat ?? ;-)
sind ja schon ganz interessante dabei !! :nihao:
Hallo,

ich habe etliche Bausätze von denen bestellt und gebaut. Lieferung ist zuverlässig und der Kontakt freundlich,auch wenn mal was fehlt, wird per Eillieferung schnellstens und kostenfrei nachgeliefert. Aber einige Tipps kann ich dir geben:

1. Es sind nicht alle Bausätze gleich gut. Manche Platinen haben z.B. keine Printpotis, die baumeln dann im Gehäuse herum. Das gilt für viele Musikdingbausätze. Achte also darauf, dass du einen Bausatz mit einer Platine nimmst, auf der Löcher für Potis und schalter sind, dann ist die Platine durch diese Bauteile fest montiert. Die Platinen von PedalPCB und Aion erfüllen das und sind ohne dies sehr hochwertig.

2. Die Bauteile in so einem Bausatz sind nicht alle gleich gut. Bestelle dir unbedingt hochwertige Klinkenbuchsen separat dazu. Mit dabei sind immer die einfachsten Dinger mit Gewinden, die gigantisch Spiel haben und sich darum immer wieder lösen.

Viele Grüße
Martin
 
fanwander

fanwander

*****
du hat schon gesehen, dass Du einem Posting von vor zehn Jahren antwortest ? :)

Zu der Sache mit den potis, die nicht in der Platine sind. Für Pedale, ist das mechanisch ggf sogar die zuverlässigere Variante, da die Platine nicht an der Potilötung schwingen kann. Das könnte nämlich zu Rissen in der Lötung oder gar bei den Lötaufen führen. Kabel zwischen Platine und Poti federn solche Schwingungen hab. Das macht also grade für Bodeneffekte durchaus Sinn.
 
kpt_maritim

kpt_maritim

|||
du hat schon gesehen, dass Du einem Posting von vor zehn Jahren antwortest ? :)

Zu der Sache mit den potis, die nicht in der Platine sind. Für Pedale, ist das mechanisch ggf sogar die zuverlässigere Variante, da die Platine nicht an der Potilötung schwingen kann. Das könnte nämlich zu Rissen in der Lötung oder gar bei den Lötaufen führen. Kabel zwischen Platine und Poti federn solche Schwingungen hab. Das macht also grade für Bodeneffekte durchaus Sinn.
Hallo

Das macht nur Sinn, wenn die Platine anderweitig fixiert werden kann. Sonst bewegt sie sich und die Kabel brechen irgendwann ab. Man braucht also Schraublöcher an den Platinen. Die haben aber die Platinen einiger Bausätze nicht.

Oh, tut mir leid, die Leiche zerfleddert zu haben.

Viele Grüße
Martin
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Habe bei gekauften Effekten schon alles gesehen: Platine mit Potis drauf und damit fixiert, aber auch Platine, einfach so an den Kabeln. Meist ist so wenig Platz im Gehäuse, das sie dann schon dadurch hält. Gegen eventuelle Kurzschlüsse hilft ein professionelles Stück Pappe.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Meinst du diese Spezialpappe vom Profispezialpappeshop ?
Was gerade zur Hand war. Es gibt gute Pappe bei der Post, unter der Bezeichnung Päckchen oder Paket. Weiterhin auch welche im Fachhandel von Kelloggs. Einfach das Füllmaterial entsorgen, den Plastikbeutel in's Meer schmeißen und es bleibt wunderbare Pappe die man nur noch entfalten muss.

Nein, es war einfach ein Stück irgendwelche Pappe, die zwischen Platinenunterseite und Boden war. Zwischen Platinenoberseite und Potentiometern war das Kabelrattennest. Zugeschraubt ist das Ganze dann recht kompakt - da wackelt nichts. Ach ja, gerne waren die Platinen auch mit Isolierband umklebt - damit haben wir gleichzeitig auch einen (nicht allzu harten) Kopierschutz.
Gestört hat mich das eigentlich nicht, es hat den Zweck erfüllt und funktioniert. Und hinter meinen Frontplatten sieht es oft auch eher merkwürdig aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

GlobalZone
Antworten
46
Aufrufe
1K
GlobalZone
GlobalZone
K
Antworten
4
Aufrufe
319
Jenzz
Jenzz
HansLanda
Antworten
13
Aufrufe
384
Feedback
Feedback
telefonhoerer
Antworten
4
Aufrufe
571
telefonhoerer
telefonhoerer
Jante Loven
Antworten
2
Aufrufe
158
Jante Loven
Jante Loven
 


News

Oben