decklicker gesucht

HPL

HPL

..
hallo leute. mein rechner hatt die letzte session leider sehr mit irgend einem buffer click/noise zerhaut. mit dem wavelap internem declicker wirds besser.
gibts da was besseres für windows? evtl freeware(nur wenn sie wirklich gut ist)?
alles werd ich nicht rausbekommen das is klar, aber ich möcht mal testen was geht.
 
Lepharia

Lepharia

.
Sorry für diesen Nonsens, aber das muss jetzt sein:

Vergleiche:

declicker = Entklickerer <=> decklicker=Schallplattenlecker
wavelab = Wellenform-Labor <=> wavlap = Wellenrunde


:lol: Steinigt mich von mir aus, aber ich fand die Tipfehler lustig.
Nicht bös gemeint ;-)
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
SägezahnTrigger schrieb:
decklicker=Schallplattenlecker
decklicker=Schallplattenspielerlecker

Wenn schon Klugscheixx, dann auch Klugscheixx mit Schmackes!

Mit De-Clickern kenn ich mich nicht aus; es gab vor Urzeiten mal "Clean!" von Steinberg, aber das wird wohl ähnlich wie der De-Clicker in Wavelab sein.
Wühl dich doch mal bei KVR durch, da gibt's bestimmt was.

Schöne Grüße,
Bert
 
A

agent

......
am besten immer per Hand und nach Gehör (nicht nur die Grafik als Massstab), Programme versagen zwangsläufig unter einem Schwellwert
ist zwar mühselige Kleinarbeit aber automatisieren heisst hier zwangsläufig Verluste in Kauf nehmen

+Klicks nicht rauslöschen sondern Null setzen und faden
 
HPL

HPL

..
uff rauszeichnen iss nicht. 5 std!? nee. mit dem wavelab declick wirds schon ganz gut und zur not nehm ich den. aber ich such halt nach was besserem. hab das problem das ich keine 0db klicks habe die man gut sieht sondern wirklich gut versteckte noise/clicks. mit dem auge in der wellenform nicht wirklich ausmachbar weil mans erst ab nen zoom level sieht bei dem man keine übersicht mehr hat. habs eh schon versucht aber alleine das suchen danach dauert immer ewig.
 
 


News

Oben