Dein Feedback ist Gold wert

D-Joe

D-Joe

...versucht zu seyn...

ist jetzt nicht so meines, aber:

Antilopen Gang

kommt mir da in den Sinn
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Ich kann diesem cool affektierten Sprechgesang nichts anfangen. Nichts davon spiegelt sich in meiner Gefühlswelt wieder. Aber das ist jetzt mein persönlicher Eindruck. Daher kann ich auch keinerlei ähnliche Bands vorschlagen... Sorry , bin also der falsche Hörer gewesen.
 
Soljanka

Soljanka

||||||||||||
Die Kombination von Rap mit nicht raptypischer Musik erinnert mich an die Band Bilderbuch.
Finde ich nicht schlecht.

Ist das überhaupt noch Rap?
 
gibmirbass

gibmirbass

Gib mir Bass
Die Kombination von Rap mit nicht raptypischer Musik erinnert mich an die Band Bilderbuch.
Finde ich nicht schlecht.

Ist das überhaupt noch Rap?
Gute Frage, also die Parts sind ja schon gerappt würde ich sagen. Der Refrain halt eher geschrien/gesungen. Von so klassischem Rap wie aus Hip-Hop ist der Track zumindest weit entfernt.

Ich hab mir gerade mal paar Tracks von Bilderbuch angehört. Die haben ja noch mehr Melody in den Teilen, wo die rappen. Da ist natürlich die Frage, wo man den Strich zieht zwischen Rap und Gesang.

Wobei ich echt kein Fan davon bin, Kunst zu kategorisieren. Ich tue mir schon schwer, wenn ich bei meinem Vertrieb das Genre angeben muss.
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Du musst da Rücksicht walten lassen. So klingt man eben nach einer Lobotomie.

Späßle !
 
Herbie

Herbie

|||
Wobei ich echt kein Fan davon bin, Kunst zu kategorisieren. Ich tue mir schon schwer, wenn ich bei meinem Vertrieb das Genre angeben muss.
Ich bin auch kein Fan davon. Aber es ist doch schon nötig um Übersicht zu behalten im Kunstdschungel. Genres sind jedoch fliessend und
es ist keinesfalls schlecht wenn man ein Liedchen mehreren Genres zuordnen kann. Das dürfte auch die Aufmerksamkeit erhöhen.
Solche Mixturen kann man insgesamt auch der Ecke "Experimentell" zuordenen.
 
gibmirbass

gibmirbass

Gib mir Bass
Hey, was geht? Ich hab wieder einen neuen Track für euch. Diesmal ne bisschen melancholische Nummer.

Hier die Links zu meinem neuen Song: Spotify | Youtube

Ich freu mich wie immer über euer Feedback.

Beste Grüße,

Thilow
 
marco93

marco93

Moderator
Ich kann diesem cool affektierten Sprechgesang nichts anfangen. Nichts davon spiegelt sich in meiner Gefühlswelt wieder. Aber das ist jetzt mein persönlicher Eindruck. Daher kann ich auch keinerlei ähnliche Bands vorschlagen... Sorry , bin also der falsche Hörer gewesen.
Jo...,
 
FOTOGRAF MARcX

FOTOGRAF MARcX

step by step sequencer
vote feedback.png
is schon sehr sehr gut, hab mir mal youtube angeschaut... hoffe kannst bilder lesen (stellt euer spektrum dar und was möglich ist oder sein könnte) was da oben rausragt ist der erste eindruck (tipp)
 
Martin Kraken

Martin Kraken

|||
Anhang anzeigen 101830
is schon sehr sehr gut, hab mir mal youtube angeschaut... hoffe kannst bilder lesen (stellt euer spektrum dar und was möglich ist oder sein könnte) was da oben rausragt ist der erste eindruck (tipp)

Ich habe ja nen Dr.Titel, aber daraus werde ich nicht schlau. Sieht auf jeden Fall mal spassig aus, was du dir immer für ne Mühe machst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken

Martin Kraken

|||
Hey, was geht? Ich hab wieder einen neuen Track für euch. Diesmal ne bisschen melancholische Nummer.

Hier die Links zu meinem neuen Song: Spotify | Youtube

Ich freu mich wie immer über euer Feedback.

Beste Grüße,

Thilow

Hier ist wahrscheinlich nicht das Zielpublikum unterwegs für sowas. Ich finde die Stimme schon richtig gut, auch vom Text gefällt mir das als nicht-Rapper besser als iim ersten Song. Mir fehlt noch ne Prise was Catchiges, nen Break oderso. Ansonsten finde ich diese Punk/Liedermacher Stimme + das Electro schon ziemlich abgefahren.
 
FOTOGRAF MARcX

FOTOGRAF MARcX

step by step sequencer
Hier ist wahrscheinlich nicht das Zielpublikum unterwegs für sowas. Ich finde die Stimme schon richtig gut, auch vom Text gefällt mir das als nicht-Rapper besser als iim ersten Song. Mir fehlt noch ne Prise was Catchiges, nen Break oderso. Ansonsten finde ich diese Punk/Liedermacher Stimme + das Electro schon ziemlich abgefahren.
jup, kernaussage und eindeutige identifikation schon aus der ferne (radio leise oder nur kurz reinhören) sollten die wahrnehmbare qualität steigern. meist muss man reduzieren und auf den punkt kommen bei gleichem inhalt und thema. wie ne wunderlampe, aussen kompakt und innen mega viel inhalt. da reicht dann schon ein zusätzliches wort im text um den zauber zu starten...


und eine KUH MACHT MUHhh! viele kühe machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben