Fakten Der Notenstecher von Würzburg | Der Letzte seines Standes - Doku 30 min.

Miks

Miks

Och nöö - laß' ma'...
Ich kann zwar keine Noten lesen (außer Banknoten...:mrgreen:), hab's mir aber trotzdem mal angesehen: ich find's klasse! Leider eine aussterbende Kunst, jedoch die Erstellung der Bleiplatten mit der Notation darauf ist echt sehenswert. Das ist noch echtes Handwerk...
 
serge

serge

|||||||||||||
Vielen Dank für den Link – habe mir eben noch einen anderen Beitrag der Reihe "Der Letzte seines Standes" angesehen, diesmal über den Nürnberger Xylographen Rudolf Rieß, der, wie ich dann herausfinden musste, im Januar 2020 verstorben ist. Äußerst beeindruckende Handwerkskunst.

Und nun weiß ich auch, was Begriffe wie "Makulatur" bedeuten, oder woher der Begriff "Nagelprobe" stammt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben