Doepfer A-111-5 (Dark Ernergy) VCA Frage

Q960

Q960

|||
Bei meinem A-11-5, welcher von der Platine mit dem Dark Energy identisch ist, schließt der VCA nicht richtig. Kann mir evtl. jemand helfen und verraten an welchem Trimmer ich den VCA einstellen kann.

mmhh, nach weiterer Betrachtung finde ich es doch verwunderlich, daß die LED der Hüllkurven nie richtig ausgeht. Evtl. doch ein Hüllkurvenproblem???
 
Q960

Q960

|||
Selbst wenn ich kein Gatesignal in den Hüllkurveneingang stecke leuchtet die blaue Diode. Kippschalter steht auf ADSR-Stellung!
 
s-tek

s-tek

.
kannst doch die geschwindigkeit umstellen. steht die vielleicht auf ganz langsam? gibt langsam, mittel, schnell ;-)
ansonsten vielleicht auch n midiproblem. habe da ganz schreckliche erfahrungen mit meinem midi von mfb machen müssen. das teil hängt sich ständig auf.
einmal/mehrfach aus/anschlaten und es läuft wieder. aber nervig ohne ende. aber bei mfb ist midi ja immer ne halbe naturkatastrophe.
gibt da auch keinen wirklichen support oder nachbesserung(sage nur 503 auch ganz grausig da)...traurig.
 
Q960

Q960

|||
das A-111-5 ist der DE in Modulform und hat kein Midi ;-) Die Hüllkurvengeschwindigkeit steht auf schnell
 
weinglas

weinglas

Tube-Noise-Maker
Hast Du vielleicht ein Gate auf dem Bus liegen?

Ansonsten musst Du Dich wohl oder über mal an den Dieter wenden. Meiner macht das jedenfalls nicht.
 
A

Anonymous

Guest
Ah, hab ich dich angefixt? ;-)
Ich würde auch auf ein Gate über den "Doepfer-Bus" tippen. Sonst kaputt. Mein A-111 damals hatte das auch nicht.
 
s-tek

s-tek

.
Q960 schrieb:
das A-111-5 ist der DE in Modulform und hat kein Midi ;-) Die Hüllkurvengeschwindigkeit steht auf schnell
das weiss ich. ich hab ja einen, deshalb ja erst meine idee mit dem midi, da du es auch als modul hast, hast du ja geschrieben ;-)
also nochmal lesen was ich gepostet habe bitte.
 
motone

motone

Fremdschämcharakter
Q960 schrieb:
Bei meinem A-11-5, welcher von der Platine mit dem Dark Energy identisch ist, schließt der VCA nicht richtig. Kann mir evtl. jemand helfen und verraten an welchem Trimmer ich den VCA einstellen kann.
Hast du den VCA-Regler komplett zugedreht? War auch so 'n Ding am Dark Energy...
 
Q960

Q960

|||
VCA-Regler ist zu, und der AM-Regler steht auf 10 Uhr. Ich dachte, daß das evtl. mit den Trimmern zusammenhängt :roll: Habe das Modul gebraucht gekauft, da weiß man ja nie, ob der Vorbesitzer an den Trimmern rum gefummelt hat!
 
A

Anonymous

Guest
Frag da wohl am besten mal bei Doepfer nach. Hört sich für mich, wenns kein Gate über den Bus ist, nach einem Defekt an.
 
Q960

Q960

|||
pulsn schrieb:
Frag da wohl am besten mal bei Doepfer nach. Hört sich für mich, wenns kein Gate über den Bus ist, nach einem Defekt an.
Ich werde mich mal an Herrn Doepfer wenden. Ich glaube eher, daß da jemand an den Trimmern gespielt hat....
 
citric acid

citric acid

||||||||
Q960 schrieb:
pulsn schrieb:
Frag da wohl am besten mal bei Doepfer nach. Hört sich für mich, wenns kein Gate über den Bus ist, nach einem Defekt an.
Ich werde mich mal an Herrn Doepfer wenden. Ich glaube eher, daß da jemand an den Trimmern gespielt hat....
also ich habe auch beide und tippe auch auf buss oder pot.
egal ob du den vca auf l/M/H stehen hast sollte er eigendlich schließen
 
Q960

Q960

|||
ich werde einfach mal den Jumper JP3 abziehen, der für den Gate-Bus verantwortlich ist. Mal schauen was passiert!
 
Q960

Q960

|||
mein letzter Versuch! Könnte es der 7555CN sein, der defekt ist? Hatte schon mal ein Modul hier, bei dem ich für 1-2€ neue Ics eingesetzt habe und dann alles wieder lief!?
 
A

Anonymous

Guest
Der 7555 wird das Attack/Sustain-Phasen-Flip-Flop geben und mit dem Release nicht viel zu tun haben.
Sitzt da vielleicht noch ein 4066? Der wäre ein Kandidat, um nach Gate-Ende das Release Poti auf den Timing-Kondensator zu legen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben