Durchlauf - Ausschnitte von neuen Musikern / Performern

Moogulator
Moogulator
Admin
Hara Alonso - hab mir ihre Alben angehört wegen dieses kleinen Videos, die Sachen sind schon experimentell - aber nicht "komisch" und ohne Hurz. Gern mehr. das hier ist ein guter Ausschnitt - Konzept: Modular und Piano. Find ich gut. Nein - das ist weit weit weg von Tori Amos!

https://www.instagram.com/p/CKLpmcSDbct/
 
Moogulator
Moogulator
Admin
https://www.youtube.com/watch?v=BYYDXHefjMc


mal live gesehen, also wieso nicht nochmal ausgraben - Laurel Halo

laurel-halo_incubate_NL_2015.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Donauwelle
Donauwelle
Malandro
Nkisi - 7 directions live

https://www.youtube.com/watch?v=cK0bwxtqlCM&t=2467s



Nkisi performt ihr 7 directions Album.
Simple aber effektive Struktur: rohe und angezerrte drumssounds, wie aus alten neunziger Drummies, enigmatische pads darüber. Eigentlich absturzgefährdet; bei ihr funktionierts.
Hier ein Ausschnitt aus dem Album.


https://www.youtube.com/watch?v=sb6YVaNtcpw&list=OLAK5uy_lgDWv8OjF-jivYrWMo3p_avXRtOJzIIKg&index=2







und so hat sie's gemacht:

NATIVE SKETCHES​

16 // Nkisi​

Zuerst habe ich einige meiner Drum-Samples in Battery geladen, das Haupt-Drum-Pattern entwickelt und mit Percussion-Sounds aus West Africa kombiniert, um den gegenläufigen Rhythmus zu erzeugen. Dann fügte ich Driver für verzerrte Drums hinzu und nutzte Enhanced EQ, um den Equalizer zu stimmen. Damit der Vibe passt, spielte ich ein paar langgezogene dunkle Flächensounds aus der Kontakt-Library und fügte RC 48 und EQ hinzu. Auf der Suche nach zusätzlichen Elementen fand ich schöne Sounds in Kinetic Metal und schickte sie durch RC 48-Hallräume – jetzt klingen sie wie eine hohe Gesangsnote. Außerdem entwickelte ich eine einfache Lead-Melodie mit Absynth.
Verwendete KOMPLETE 11-Instrumente und -Effekte: BATTERY 4, WEST AFRICA, DRIVER, ENHANCED EQ, KONTAKT 5, RC 48, KINETIC METAL, ABSYNTH 5

BIOGRAPHY​

Melika Ngombe Kolongo alias Nkisi ist eine Londoner Produzentin und Mitgründerin von NON Records. Ihre DJ-Sets umfassen sowohl zentral- und westafrikanische Clubtracks als auch Doomcore – ein eklektisches Spektrum von Einflüssen, das sich im harten und vielschichtigen Sound ihrer Produktionen wiederfindet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

A
Antworten
1
Aufrufe
917
Moogulator
Moogulator
Moogulator
Antworten
5
Aufrufe
15K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben