Elkos ausgelaufen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von gringo, 12. April 2009.

  1. gringo

    gringo Tach

    Habe meinen alten Hifi-Receiver mal zum Säubern aufgemacht und
    diese feste weisse Masse um die großen Elkos gefunden. Sind wohl ausgelaufen. Kann das jemand bestätigen.

    Mich wundert, dass der Receiver ohne Probleme läuft.
    Muss die betroffene Platine da ausgetauscht werden oder kann
    man das auch entfernen lassen?


    [​IMG]

    Danke.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Glaube nicht dass die ausgelaufen sind. Sieht eher so aus, als sei das ein Kleber. Das macht man bspw. um die Festigkeit zu erhöhen ... zB wenn die Platine Schwingungen ausgesetzt ist, durch Trafos o.ä.
     
  3. gringo

    gringo Tach

    Ok. Danke, das hört sich gut an. Hat mich irgendwie gewundert, der Receiver ist von guter Qualität (damals recht teuer) und ist erst 12 Jahre alt.


    .
     
  4. tom f

    tom f Moderator

    nö der ist total kaputt - wenn du ihn mir schickst entsorge ich ihn dir GRATIS - muahahahahaha !!! ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist Kleber - Elkos laufen nicht aus, die platzen. Und das ist dann zu sehen (und zu riechen). (Dafür sind extra oben in den Bechern diese Einritzungen drin.)
     
  6. gringo

    gringo Tach

    Bist wohl scharf auf das Kupfer, do? ;-)


    ...
     
  7. tom f

    tom f Moderator


    waaas? die ritzen sind dazu da, daß die dinger "besser" explodieren???
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    oder auch "sollbruchstellen"...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schneller und gezielter = weniger Schrapnell.
     
  10. tom f

    tom f Moderator


    fetz - was ganz anderes kurz . wärst du noch so nett um mir per pm zu sagen welche wandeler neulich im spiel waren?
    danke
     

Diese Seite empfehlen