Emagic Unitor 8 und Panic Taster?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Janosch, 24. Februar 2008.

  1. Janosch

    Janosch Tach

    Hallo,
    habe hier einen gebrauchten Unitor 8 und bin mir über den Panic Taster etwas im unklaren.

    Normalerweise sollte dieser doch beim kurzen Drücken ein "all Notes off" senden.

    Ich kann den bei meinem Unitor aber drücken wie ich will, da kommt nix.

    Wenn ich den Unitor 8 im Souddiver anwähle und dort den Panic Butto anklicke dann blinken alle out LEDs auf und ein "all Notes of" wird gesendet.

    Kann es sein das der Panic Taster am Unitor nur unter bestimmten Voraussetzungen funktioniert?

    Oder hat der an meinem Unitor einfach ein Kontakt Problem?


    Gruß
    Janosch
     
  2. thedi

    thedi Tach

    Ichwürde auf Kontaktproblem schätzen - bei mir funktioniert der so wie bei dir in der Software!
     
  3. Janosch

    Janosch Tach

    Seltsames Verhalten von Unitor

    Hallo,
    habe den Unitor gestern mal aufgemacht, den betreffenden Schalter auseinander gebaut, gereinigt und getestet.

    Am Schalter lag es definitv nicht, der brückt nur zwei Leitungen auf der Platine, auch wenn ich diese manuell (mit nem Stück Draht) gebrückt habe, löste er keinen "all notes of aus".

    Ich habe dann alles wieder zusammengeschraubt und noch ein bisschen probiert weil ich wußte es hat schon mal funktioniert.

    Irgendwo habe ich dann gelesen wie man den Eprom des Unitors resetten kann (Sounddiver bzw. Unitor control starten, den Unitor anwählen, die "Shift Taste" halten und auf "Panic" im Sounddiver drücken.
    Es kommt dann noch ne Sicherheitsabfrage und nach deren bestätigung fängt der Unitor ganz wild an zu blinken.

    Der Unitor scheint ein Betriebssystem von Microsoft zu haben, "AEG"-Auschalten, Einschalten, Geht.

    Mit anderen Worten, der "Panic Taster" am Unitor funzte wieder.

    Mit Sounddiver die alten Einstellungen wiederhergestellt und siehe da, nach dem alles zum Unitor geschickt wurde ging der "Panic Taster" am Unitor wieder nicht.

    Also den Unitor wieder resettet und dann mal so nach und nach eine Einstellung nach der anderen mit Sounddiver rübergeschickt.

    Nach jedem senden den "Panic Taster" gestestet.
    Nach dem senden der Patch Mode Einstellungen war noch alles in Butter, ebenso nach dem senden der Computer Mode Einstellungen.
    "Panic Taster" drücken, alle 8 Out LED leuchten auf, "all notes of" wird gesendet.

    Auch nach dem ich mit dem Sounddiver die Helligkeit der IN-OUT Led´s
    verändert habe erfüllte der "Panic Taster" seine Funktion.

    Als ich dann aber die Helligkeit der anderen Led´s mit dem Schieberegler verändert und die Einstellung zum Unitor gesendet habe, war es vorbei mit dem funktionierenden "Panic Taster".

    Den Unitor wieder resettet und diesmal nur die Einstellungen zum Patch und Computer Mode gesendet.

    ALLES funktioniert wie es soll.

    Muß ich nicht verstehen warum das so ist, ich laß die Led´s leuchten wie sie wollen und alles ist in Butter.

    Vielleicht hat ja jemand auch schon mal das Problem gehabt und es ist ihm mit dieser Erkenntniss geholfen!

    Gruß
    Janosch
     

Diese Seite empfehlen