Empfehlung f. EPROM Programmiergerät gesucht

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von fanwander, 30. Januar 2014.

  1. Ich suche einen neuen (EPROM)-Programmer. Anforderung: Anschluss per USB; sollte möglichst viele Speichertypen können, also zB auch Microcontroller (8749), ATMELs flashen, oder gar PICs. Nicht über 250 Euro (neu).

    Gibts sowas?
     
  2. ChromaMan

    ChromaMan Tach

    Hallo Florian,

    schaue dir mal den an http://www.youtube.com/watch?v=FLG03f_ua5g. Kostet scheinbar 50 AussieDollar.

    Ich denke den werde ich mir auch mal dieses Jahr gönnen.

    Dave Jones's Videoblog find ich echt den Brüller, besonders seine "teardown" Videos.
     
  3. http://www.ebay.de/itm/320938504033
    Schaut schon ziemlich gut aus, nur kann er leider keine 8748 oder 8749, und die bräuchte ich für Reparatur von den alten Rolands.

    Ein Galep4 kann die, ist aber Parallel Port und davon wollte ich weg. Galep5 kommt wegen Preis nicht wirklich in Frage (hat aber OS X Software, was mir entgegen käme)
     
  4. Seq.Note

    Seq.Note Tach

  5. Ja, Batrinox ist natürlich renommiert und machen guten Support, aber die kleinen von denen können wirklich nur EPROMs, keine PICs, keine Microcrontoller.
     
  6. Ich hab jetzt beim Googlen das da gefunden http://www.conitec.com/german/info/info_d.txt
    Möglicherweise kann der Galep den 8748/8749 gar nicht schreiben. Der braucht laut Datenblatt 18V Programmierspannung. Ich hab jetzt mal Conitec angeschrieben.

    Wenn das nicht wirklich nicht geht, dann dürfte es wohl dieses MiniPro TL866 werden.
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

  8. Das kannte ich zwar noch nicht, aber damit komme ich auch entweder auf die Galeps oder ein 700Euro-Teil von Batronix.

    Wie gesagt: wenn der Galep4 den 8749 programmieren kann, dann wird es der; falls nicht dann wirds der MiniPro.
     
  9. Hab jetzt Antwort von Conitec bekommen: Galep5 kann den 8749, Galep4 kann nicht :-/
     
  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Dieser MiniPro sieht ja in der Tat nett aus. Als ich vor ein paar Jahren geschaut hatte, gab es den wohl noch nicht, daher auch der Kauf vom Batronix Batupo BX32.
    Mit diesem konnte ich neulich einen NEC 27C256AD-12 PGM @12.5V im DIL28 nicht brennen. War aber kein Problem, ich habe einen anderen 512 mit 2x den Daten hintereinander gebrannt und es funktionierte im Gerät dann auch.
     
  11. Nur so am Rande: ich dachte ja, dass mein alter RR-Prommer den Geist aufgegeben hätte. Gestern abend hab ich dann gemerkt, dass das Datum des PCs auf 1.1.2001 stand. Da war die BIOS-Batterie alle und dadurch war das Setting des Parallelports im BIOS zurückgesetzt worden. Und mit dem Standard-Modus kommt der Prommer nicht zurecht. Also Batterie wechseln, LP mode auf ECP gestellt und schon brennt er wieder der Prommer. :)

    Den MiniPro werd ich mir aber dann wahrscheinlich trotzdem holen.
     

Diese Seite empfehlen