Eowave Orage Magnetique

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 21. November 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. changeling

    changeling Tach

    ... existiert schon seit September, inklusive Link mit Preisen:
    viewtopic.php?f=36&t=84182

    Die Such-Funktion ist schon erstaunlich.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du Schlauberger, man sollte schon mal die Beiträe richtig lesen, bevor man klugscheißt....das sind nur die Eurorack Module, die nix mit dem fertigen Komplett Modular System Orage Magnetique zu tun haben. Und die SuFu hat zu orage magnetique nur meine eigenen Beiträge geliefert.
    Der "Titan" Osc im Shop ist nicht derselbe wie der "Orage" Osc, der im Magnetique verbaut werden soll.
    Naja, ich merk schon, bei Muffs werd ich eher fündig.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von einer französischen Synth Site (Googlish):


    1 x USB / MIDI to CV 4 CV-und Gate-out,
    3 x sync nur Oszillatoren sowohl mit Flachs und exp FM, PWM, Sync und Sinus / Sägezahn / Dreieck / Quadrat / Impuls aus,
    1 x Oktave Teiler,
    2 x VCA
    2 x 3-Eingang Mischer,
    1 x Dual-Filter (HP / LP),
    1 x Bandpassfilter,
    1 x germaniumdist,
    1 x lagprocessormodul,
    2 x synchronisierbar LFOs,
    1 x externes synkbar getaktet Noise-Generator mit einem kleinen gemütlichen Features und natürlich Lärm,
    1 x Ring Modulator (beide + und -),
    2 x Dämpfungsglieder,
    1 x VC Digital-Delay mit Freeze und Modulation
    1 x envelopeföljare,
    1 x VC-Panner / Ausgang,
    zzgl. Multiples und ein paar andere Sachen.

    Preis: Vorraussichtlich 2000€
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Im Video sieht man nur Module, die wie Eurorack Module aussehen. Französisch verstehe ich nicht. Ergo war das für mich ein und dasselbe und andere Infos waren auf der Eowave Seite nicht zu finden.
     

Diese Seite empfehlen