Focusrite Saffire Pro 24 als Standalone Preamp ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von moroe, 24. Oktober 2012.

  1. moroe

    moroe Tach

    An alle Saffire Pro 24 User:

    Was haltet ihr von Focusrite Saffire Pro 24 als Standalone Mic/Gitarren Preamp ?

    Brauche zwei Mic/Gitarren Eingänge welche dann via SPDIF in meine RME Raydat Karte geroutet werden.
    Würde einen Mic Input über den rechten Kanal des SPDIF Outputs und den zweiten Mic Input über den linken Kanal des SPDIF Outputs in meine Raydat senden.

    Wie schauts denn mit der Latenz aus wenn ich das Saffire Pro 24 im Standalone Modus laufen lasse ?

    Zusätzlich möchte ich noch mit dem Monitor Regler und dem Kopfhörer Regler, zwei verschiedene Kopfhörer ansteuern.
    Dazu müssten zwei stereo Signale getrennt einmal über Spdif Input und einmal über analog Inputs wieder von meiner Raydat in die Saffire Pro 24 geschickt werden.

    Dann sollte man den SPDIF Input des Saffire Pro auf den Kopfhörer Ausgang senden können und den analog Input auf den analog Output 1/2 oder 5/6, wo ich direkt den zweiten Kopfhörer anschliesse.
    Die beiden Signale dürfen sich auf keinem der beiden Kopfhörer mischen.

    Ziel wäre es das Routing einmal abzuspeichern und dann das Saffire Pro 24 nur mehr Standalone zu betreiben.


    Würde das so funktionieren ?

    Grüsse

    Moroe
     
  2. Hallo Moroe,

    Vielen Dank für deinen Thread.

    Im Standalone Modus dürftest Du so gut wie null Latenz bekommen können.

    Mit der Hilfe von Saffire Mix Control könntest Du sehr flexibel Routings einstellen und dann auf der Hardware abspeichern.

    Bitte zögere nicht mich zu kontaktieren, solltest du weiter Hilfe benötigen.
     

Diese Seite empfehlen