Focusrite Saffire Pro vs. RME Fireface 800

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von User gelöscht, 16. März 2006.

  1. da bereits ein neuer Rechner bestellt ist, mache ich mir Gedanken über ein neues Recording Interface. Zur Zeit sind ja eh noch keine PCI Express Soundkarten erhältlich (auch wenn jetzt auf der Musi-Messe was vorgestellt werden soll) und daher kommen zunächst einmal Firewire-Lösungen in Betracht (PCI Slot gibts nicht und extern is eh besser...)

    Kann jemand von euch was zu den qualitativen Unterschieden der Wandler und Preamps bzw. zu den sonstigen Eigenschaften (Stabilität etc) des günstigeren Saffire Pro im Vergleich zum Fireface 800 sagen?
     
  2. HPL

    HPL -

    das einzige was ich sagen kann is das mein fireface noch nie probleme gemacht hat. das hab ich vorher nicht gekannt. das si ein teil einfach nur macht was es soll, ohne irgendwelchen nebeneffeckten.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kenne das Saphire nicht, aber aus Erfahrung würde ich immer wieder RME kaufen!
     
  4. Ed Solo

    Ed Solo aktiviert

  5. escii

    escii -

    und nen neuen Motutreiberblues...aber wie bei motu immer: Auf dem mac wird sie gut laufen.
     

Diese Seite empfehlen