Frequenzzählermodul für Formant ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Level5, 17. August 2006.

  1. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Hallo,

    Ich suche nach einer Bauanleitung für ein Frequenzzählermodul, welches man in einen Formant integrieren kann.

    Soweit mir bekannt ist, gab es in Elektor 7/79 mal eine solche Bauanleitung.

    Hat eventuell jemand diese Bauanleitung ?
     
  2. Hi,

    muss Dich enttäuschen.
    In der 7/79 war nur eine Erweiterung (?!?), die den "Mini-Zähler" aus der Elektor 88 (April7:cool: im Frequenzbereich einschränkte, und damit für Synthies geeigneter machte.

    Der Mini-Zähler verwendete ein IC (MK50398N), welches schon seit Jahren obsolet ist, aber es ist das Herz des Frequenzzählers und damit unumgänglich.

    Schon zu "meiner" Zeit (Anfang 80'er) war es nur schwer erhältlich.

    Ich kann Dir natürlich beide Artikel scannen, aber zuerst solltest Du versuchen, ob Du das IC noch auftreiben kannst.
    Die Firma Mostek, die das IC herstellte, gibt es nicht mehr. Es wurde aber noch von SGS Thompson hergestellt. Einfach mal nach googeln.

    Ansonsten würde ich Dir empfehlen, dich nach modernerm Equipment umzuschauen. Frequenzzähler müsste es doch auch als Fertig-Module geben (ähnlich wie DVMs).

    Edit:
    Ganz abgesehen davon, brauchst Du wirklich einen Frequenzzähler ? Hast Du ständig die Frequenzen der Tonscala im Kopf ?
    Heute gibt es doch sehr billig fertige Tuner, da könntest Du ja auch einen auseinandernehmen und in ein Modul pressen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frequenzzähler sind für einen Synth auch eher blöd:
    Mit einer Gate-Zeit von einer Sekunde lösen sie nur 1Hz auf und sind ziemlich lahmarschig in der Anzeige.

    Im Zeitalter der µController ist sowas obsolet.
    Da teilt man das Eingangssignal ein paarmal, gibt das auf einen Controller und der mißt die Periodendauer und steuert das Display an.

    Wenn man nicht gleich zum günstigen Fertigstimmgerät greift und das nur mechanisch umbaut.
     
  4. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Der Frequenzzähler soll nur beim Einstellen der Grundstimmungen helfen.
    Sima hat so ein Teil in seinem Formant, aber eine Anfrage bei ihm brachte mich leider auch nicht weiter - er hat das Ding nicht selbst gebaut, also auch keine Bauanleitung vorhanden :cry:

    Den MK habe ich zufällig hier :D

    Ich habe ein Funktionsgenerator/Frequenzzähler als Bausatz geschenkt bekommen (war bei der Lieferung meines ersteigerten Formants dabei), doch leider fehlt die Bauanleitung.

    Die Schaltung des Funktionsgenerators ist aus der Elektor, ein Foto der bestückten Platine habe ich hier gefunden: http://perso.orange.fr/f6itv/p2041001.htm

    Der Frequenzzähler wird mit dem MK aufgebaut.
    Das Gehäuse trägt die Aufschrift "XR 2206 / Counter".

    Insgesamt sind es 4 Platinen, alle noch in Folie eingeschweisst.

    Der Bausatz wurde scheinbar von der nicht mehr existierenden Firma WAB, Kurfürstenstraße13, Berlin verkauft.
    Kennt jemand den Bausatz, oder hat jemand vielleicht das Gerät ?
    Oder hat Elektor diesen Bausatz damals selbst verkauft ?

    Wär schön, wenn ich die Bauanleitung noch irgendwo bekommen würde, sowas fehlt mir noch in meiner Messgerätesammlung...

    Eventuell fotografiere ich den Bausatz mal und starte eine Anfrage bei Elektor - die wissen da sicher mehr.

    @serenadi

    wär nett, wenn du dir nochmal die Zeit nehmen würdest, dann brauchen die Bauteile hier nicht ungenutzt vergammeln :D
     
  5. Jo, kann ich beizeiten machen.

    Elektor verkaufte keine Bausätze.
    An WAB kann ich mich noch dunkel erinnern. Hab' aber dort nie gekauft.

    Wenn ich die Zeit finde, schaue ich auch mal nach dem Funktionsgenerator. Du hast nicht zufällig die Heftnummer ?
     
  6. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    habe dir gerade eine Mail geschickt.

    Die Heftnummer kann ich leider auf die schnelle nicht nennen, dazu muss ich erst das Archiv-pdf von Elektor durchsuchen.
    Allerdings weiss ich dann immer noch nicht, welches die richtige Ausgabe ist, da viele Schaltungen mit XR2206 veröffentlicht wurden.

    Schön wenn man noch über alle Elektor-Ausgaben verfügen kann - als die erste Elektor erschien,war ich gerade erst 3 Jahre alt.

    Daher hoffe ich, dass Elektor irgendwann mal Archiv-DVD's rausbringt, auch die 70er und 80er (wie die Elrad-DVD's von Heise).
    Soweit ich weiss, ist wohl zum November eine DVD mit den 90er Jahre Elektor geplant.
     
  7. Das Problem der Elektor ist, daß die kein Geld haben. Der Heise-Verlag ist ein Groß-Konzern dagegen.

    DIY ist ja auch 'ne Nische geworden. Das Internet tut seinen Teil dazu.

    Ich habe neben den Heften auch die Elektor-CDs. Aber eine Suche darauf ist ungeheuer Zeitaufwendig. So vorbildlich strukturiert wie das c'T-Archiv sind die bei weitem nicht.
     
  8. tulle

    tulle aktiviert

    Wenn es ein Elektor-Bausatz ist: Da muß eine Nummer auf der Platine sein, EPS, 4-5-Stellig. Damit kann man dann ein Projekt zuordnen.
    Wenns ein Bausatz von WBS war, such mal nach Datenblättern und/oder Application Notes zu dem Chip. Könnte sein, daß da genau die gesuchte Schaltung drin ist.
    lg,
    Micha
     
  9. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Ich hatte gestern noch E-mail-Kontakt mit serenadi.

    Den Funktionsgenerator hat er selbst mal gebaut, das hat er auf dem Foto erkannt - den hat er noch im Keller liegen.

    Bei dem Zähler dürfte es sich um den 1/4-GHz-Zähler handeln.
    Wenn nicht, wird einfach dieser Zähler gebaut - die Chips sind ja vorhanden.
    Diesen Zähler hat er auch mal gebaut - also alles bekannte Projekte.

    Damit dürfte mein Problem gelöst sein.
    Jetzt muss ich nur auf die Scans der Bauanleitungen warten... :D
     
  10. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Nach so langer Zeit muss ich mal diesen alten Thread wieder hervorkramen, um von einem zwischenzeitlichen Erfolg zu berichten:

    Vor einigen Wochen hatte ich begonnen, mir die Elektor-Jahrgänge der 70'er und 80'er in der Bucht zusammenzukaufen. Bis auf die Ausgaben 5/86 und 6/86 sind sie nun komplett :D

    Beim Durchblättern der Hefte bin ich dann im Anzeigenteil über den gesuchten Bausatz gestolpert (z.B. Heft 11/78, S. 22).

    Der Frequenzzähler ist eine Weiterentwicklung des Mini-Zählers aus Heft 4/78.
    Dieser wurde auf 6-stellige Anzeige erweitert, bekam eine Quarzzeitbasis und einen Teiler 1 : 10 , sowie die NF-Verstärkerschaltung des 1/4-GHz-Zählers aus dem selben Heft.
    Der Funktionsgenerator stammt aus Heft 10/77.
    An diesem Wochenende konnte ich das Gerät nun endlich in Betrieb nehmen, fehlt nur noch die Bearbeitung der Rückwand (Bohrungen für Netzkabel und Sicherungshalter). :banane:
     
  11. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Hast Du evtl. nen Picture davon :)

    Klingt sehr interesant !
     
  12. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Kann ich machen... ;-)
     

Diese Seite empfehlen