Für den CS-80V Liebhaber in uns

Worsel

Worsel

|

Ein Track mit Arturias brandneuen Hardwarecontroller für den CS-80V.
 
T M A

T M A

||||
Worsel schrieb:
Ein Track mit Arturias brandneuen Hardwarecontroller für den CS-80V.
Jaja, immer für einen netten Scherz gut :lol:
Habe gehört, daß der Arturia-Controller mächtig schwer sein soll.
Peter, erzähle uns doch nochmal die Geschichte "vom Versuch den Controller beim Umfallen mit den Händen aufzufangen, inclusive Fingerbrei und Krankenhaus" ;-) ;-) ;-)

Greets
T M A
 
Worsel

Worsel

|
T M A schrieb:
Worsel schrieb:
Ein Track mit Arturias brandneuen Hardwarecontroller für den CS-80V.
Habe gehört, daß der Arturia-Controller mächtig schwer sein soll.

Greets
T M A
Der Controller ist tatsächlich schwer, aber natürlich lange nicht so schwer wie der originale Monster-Synth. Er bildet alles ab was das Original konnte (inklusive Poly-Aftertouch) kann aber angepasst an the CS-80V auch etwas mehr. The Controller ist momentan im Beta-Test bei einigen Usern und sollte im 4. Quartal verfügbar sein.
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Haben sie den CS80-V Controller nicht zurückgestellt um das Bundle aus EMS Synthi 100-V & Controller im Sommerloch herauszubringen?
 
Cello

Cello

||
[/quote]Der Controller ist tatsächlich schwer, aber natürlich lange nicht so schwer wie der originale Monster-Synth. Er bildet alles ab was das Original konnte (inklusive Poly-Aftertouch) kann aber angepasst an the CS-80V auch etwas mehr. The Controller ist momentan im Beta-Test bei einigen Usern und sollte im 4. Quartal verfügbar sein.[/quote]


ihr schaft es gerade mich über'n tisch zu ziehen. das iss jetzt n' witz mit dem controller..... :shock:
 
A

Anonymous

Guest
Worsel schrieb:
Der Controller ist tatsächlich schwer, aber natürlich lange nicht so schwer wie der originale Monster-Synth. Er bildet alles ab was das Original konnte (inklusive Poly-Aftertouch) kann aber angepasst an the CS-80V auch etwas mehr. The Controller ist momentan im Beta-Test bei einigen Usern und sollte im 4. Quartal verfügbar sein.
Costa quanta`?
 
Worsel

Worsel

|
Monokit schrieb:
Worsel schrieb:
Der Controller ist tatsächlich schwer, aber natürlich lange nicht so schwer wie der originale Monster-Synth. Er bildet alles ab was das Original konnte (inklusive Poly-Aftertouch) kann aber angepasst an the CS-80V auch etwas mehr. The Controller ist momentan im Beta-Test bei einigen Usern und sollte im 4. Quartal verfügbar sein.
Costa quanta`?
Der Preis soll etwa in der Grössenordnung des VAX77 Controller-Keyboards liegen.
 
A

Anonymous

Guest
Worsel schrieb:
Der Preis soll etwa in der Grössenordnung des VAX77 Controller-Keyboards liegen.
Wow. 2995 US$. Dann wird der CS80v Controller auch hoffentlich faltbar sein, oder?
 
Worsel

Worsel

|
Monokit schrieb:
Worsel schrieb:
Der Preis soll etwa in der Grössenordnung des VAX77 Controller-Keyboards liegen.
Wow. 2995 US$. Dann wird der CS80v Controller auch hoffentlich faltbar sein, oder?
Faltbar ist er nicht, er ist aber auch kein reiner Hardware Controller. Auf dem (offenen) System kommt der CS-80V vorinstalliert mit, es soll aber ähnlich wie bei den Neko- und Receptor-Plattformen möglich sein, nahezu jedes beliebige Software-Instrument darauf laufen zu lassen. Die Nutzeroberfläche ist aber natürlich auf den CS-80V zugeschnitten. Der Preis ist sicherlich hoch, andererseits gibt es momentan keine Controller mit polyphonem Aftertouch und halbgewichteter Tastatur. Die Anschlussmöglichkeiten sind momentan noch nicht ganz klar, Arturia sagt aber die volle Integration in ein DAW inklusive Audio-Austausch (via Firewire?) zu.
 
Cello

Cello

||
Worsel schrieb:
Faltbar ist er nicht, er ist aber auch kein reiner Hardware Controller. Auf dem (offenen) System kommt der CS-80V vorinstalliert mit, es soll aber ähnlich wie bei den Neko- und Receptor-Plattformen möglich sein, nahezu jedes beliebige Software-Instrument darauf laufen zu lassen. Die Nutzeroberfläche ist aber natürlich auf den CS-80V zugeschnitten. Der Preis ist sicherlich hoch, andererseits gibt es momentan keine Controller mit polyphonem Aftertouch und halbgewichteter Tastatur. Die Anschlussmöglichkeiten sind momentan noch nicht ganz klar, Arturia sagt aber die volle Integration in ein DAW inklusive Audio-Austausch (via Firewire?) zu.

staun :shock: wie "offiziell" sind diese Infos für die Nichtforumsumgebung?
 
A

Anonymous

Guest
:shock: Das hört sich ziemlich cool an. Schade das 3k leider etwas mein Budget übersteigt.
 
Broadcast Storm

Broadcast Storm

...
Das hört sich für mich eher nach einem wie auch immer induzierten Tagtraum eines Synth-Liebhabers an, Arturia würde doch nicht so einen riesigen Sperrholzkasten für ein paar zahlungskräftige Geeks bauen :)

Aber Pschhhht, nicht wecken ;-)
 
Worsel

Worsel

|
Cello schrieb:
Worsel schrieb:
Faltbar ist er nicht, er ist aber auch kein reiner Hardware Controller. Auf dem (offenen) System kommt der CS-80V vorinstalliert mit, es soll aber ähnlich wie bei den Neko- und Receptor-Plattformen möglich sein, nahezu jedes beliebige Software-Instrument darauf laufen zu lassen. Die Nutzeroberfläche ist aber natürlich auf den CS-80V zugeschnitten. Der Preis ist sicherlich hoch, andererseits gibt es momentan keine Controller mit polyphonem Aftertouch und halbgewichteter Tastatur. Die Anschlussmöglichkeiten sind momentan noch nicht ganz klar, Arturia sagt aber die volle Integration in ein DAW inklusive Audio-Austausch (via Firewire?) zu.

staun :shock: wie "offiziell" sind diese Infos für die Nichtforumsumgebung?
Ich glaube es wird eher Anfang nächsten Jahres. Das System das wir zum Testen hatten hatte ausser MIDI noch keine connectivity und konnte noch keine Softsyths hosten. Trotzdem lag die Combo aus Controller und CS-80V schon sehr nahe am Original wie das Video zeigt.
 
N

Neo

..
Es gibt wirklich ganz ausgezeichnete Softwareemulationen von Vintagesynths, aber gerade die Aturias und insbesondere der CS-80V sind davon meilenweit entfernt. Ich habe großen Respekt vor dem handwerklichen können von Worsel, aber ein 3K Controller mit Arturia Software, wer soll den kaufen ? Was ich so gehört habe, soll Arturia ja schon mit der eigenen "Hardware" Verkaufsprobleme haben.
 
fab

fab

.
ja guten tag. dit warn witz jewesen. es ist ein cs80 und - die musik mag man oder nicht - so klingt der nun mal wenn man ihn SO spielt... btw, ich find es ganz spannend, einigermaßen schräg.
 
 


News

Oben