Granular Tool Space Craft

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Moogulator, 25. Juni 2018.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    betadecay und oli gefällt das.
  2. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Granular-Demos sind immer aussagefrei, wenn man vorher zum Vergleich nicht das Orignal-Signal nicht hört...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man muss es leider kaufen um das zu probieren, vielleicht kann jemand was sagen - allerdings - sobald man nicht mit dem Keyboard spielen kann, wäre das für mich bereits im Bereich - "wozu dann eigentlich"?
    Vielleicht gibts ja jemanden, sieht aber irgendwie "gut" aus..
     
  4. oli

    oli ||||

    Darf ich hier den Link zum entsprechenden Audiobus-Forumsthread verlinken, denn da sind einige Videos und Soundbeispiele enthalten.
    Evtl. hört man dort auch mal das Ausgangsmaterial...

    Viele der Heavy-iPad-User sind ziemlich begeistert davon und nennen die App einen "Instant-Classic".
    Der Entwickler, der sich witzigerweise wohl auf iOS nicht so auskennt, meldet sich da auch öfters zu Wort.
    Er hatte das ursprünglich in Reaktor programmiert und nun mittels Juce ( https://juce.com/ ) auf iOS portiert.
    https://forum.audiob.us/discussion/26856/whats-this-about-spacecraft-granular
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Aber es bleibt wohl so, dass es keine Tonhöhenänderung kennt die per Tastatur gespielt wird, richtig?
     
  6. oli

    oli ||||

    Auf Seite 14 erwähnt einer diese Funktion als Feature Request, wenn ich nicht daneben liege:
    "Option for real-time transpose sequence via midi keyboard root note."
    Der Entwickler scheint gerade die Audioshare- und AU-Implementierung als wichtigste Punkte priorisiert zu haben.
    Er wirkt aber auch ziemlich offen und interessiert, von daher könnte die Transponier-Funktion noch eingebaut werden, falls genug Leute diesen Feature Request hätten.
    Aber was mir dazu noch einfällt: Könnte man das nicht auch über einen externen Sequencer (im iPad) transponieren? (z.B. mit der Fugue Machine)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ah, danke
    Ja, wenn das kommt will ich das - bis dahin noch nicht. Weil mit einer Tonhöhe kann ich das nicht unbedingt musikalisch sinnvoll nutzen.
    Außer für Sprachsamples und Noises - unnötig eingeschränkt. Aber scheint ein nettes Tool, auch in der Qualität.

    Daher auch mein Posting, weil war mir irgendwie sympathisch ..
    Extern? Das wäre ja schon per se doof, weil dann hat eine App oder Synth den Sinn verfehlt - weil der Aufwand dann groß ist - denke die App muss schon selbst transponieren können, das ist ja nicht direkt ein ausgefallener Wunsch und das per MIDI bzw in. Keyboard zu steuern auch nicht.

    Gibt noch 2-3 andere Tools die ohne Tonhöhensteuerung auskommen, aber die Ergebnisse dürften dann auch eher atonal bleiben.
     
  8. betadecay

    betadecay ||||

  9. Moogulator

    Moogulator Admin

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das mit der Tonhöhe ist übrigens ungewöhnlich gelöst, man kann sehr wohl tonal spielen und das passiert über einen Sequencer und eines der Minifenster - Nur, falls das jemand wissen wollte.

    Sehr schönes Tool, hat mich direkt angesprochen und ist so ein bisschen das Gegenstück zu Borderlands.
     
  11. betadecay

    betadecay ||||

    Audioimport aber immer noch nur über iCloud etc, nicht über iTunes file share...?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, div. Cloudias - wenns mal geladen ist, gehts aber auch in den Speicher des iPads. Muss man ausprobieren mit iTunes,

    es gibt eine Option "auf meinem iPad" darin tauchen komischerweise auch Ordner anderer Apps auf, ..
    iMPC2 ist da auch drin und dessen iTunes Import taucht auf. dh - da könnte man… dh da werde ich…
     
  13. betadecay

    betadecay ||||

    Na schön, nun hab ich die blöde iCloudia eben auch und kann damit meine Samples importieren. Coole Sache das. Was ich nicht gefunden habe: kann ich meine Einstellungen als Preset speichern?
     
  14. gerwin

    gerwin |

  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das mit dem direkten Upload via iTunes klappt ohne Probleme. Werden dann einfach gelistet, man muss nur mind 1 Sound hochladen, damit ein Ordner entsteht.