gresade - nowhere

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von C0r€, 21. Juli 2007.

  1. C0r€

    C0r€ Tach

  2. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Interessant. Die Höhen tuen mir allerdings nach einer Weile in den Ohren weh, könnte man vielleicht ein wenig entschärfen.
     
  3. C0r€

    C0r€ Tach

    meinst du bestimmte sounds oder allgemein?

    ich werdes mir nochmal auf einer anderen anlage anhören. (hab ja noch große electrovoice PA boxen) der 2te teil ist auch ein wenig lang, da schneide ich vielleicht noch 4 oder 8 bars raus. ich habs extra ziemlich minimalistisch gehalten, ich neige dazu dann immer mehr in den mix reinzuballern.
     
  4. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Ich meinte die Höhen in den Spitzen der Percussionsounds.
     
  5. C0r€

    C0r€ Tach

    das ist mir jetzt auch aufgefallen, das hat einfach zu sehr geknallt. hab es nun EQd und nen multiband kompressor über die drums drübergejagt.
    im hinteren teil hab ich auch noch etwas eingekürzt, ist ja trotzdem noch ziemlich lang. Das update lad ich dann nachher hoch, sind noch ein paar prozessschritte zu erledigen.
     
  6. C0r€

    C0r€ Tach

    so, file ist geupdated, name bleibt der gleiche.
     
  7. C0r€

    C0r€ Tach

    zweites update.
    das EQing und mixing hat sich auf verschiedenen Lautsprechern als suboptimal herausgestellt. Bassline zu leise, drums zwar nicht mehr mit so viel transienten, dafür leicht muffig. Synthgeknarze zu leise. Fläche zu leise. Letztes drittel immernoch etwas zu lang.
    All das hab ich gefixed.

    http://www.gresa.de/mp3/gresade_-_nowhere.mp3

    die alte Version ist noch ne Weile online, falls jemand die Veränderungen nachvollziehen will.

    http://www.gresa.de/mp3/gresade_-_nowhere_old.mp3

    Viel Spaß!
     

Diese Seite empfehlen