Highend Audio Interfaces

verstaerker
verstaerker
*****
Was gibt es eigentlich so an Highend Profi Audio Interfaces? Damit meine ich Geräte jenseits von UAD.

Durch googeln da ne Übersicht zu bekommen ist alles andere als leicht. Fast immer werden nur die üblichen Verdächtigen der gehobenen Mittelklasse.

Ich find meine UAD Interface nicht schlecht, aber ich höre immer mal wieder das es nach UAD noch ne andere Liga gibt.

z.B.

"Mein weiß Gott nicht schlechtes Equipment wie das Apollo TWIN X Quad hatte hier absolut gesehen klar das Nachsehen."

Wäre ein Apogee Ensemble so was? https://apogeedigital.com/products/ensemble
 
fairplay
fairplay
|||||||||
…warum hat das Antelope-Teil 75 Ohm Anschlüsse (Terminierung) (Video?!) und nicht 50 Ohm (Audio)?…
 
Sogyra
Sogyra
Synästhetischer Prosumer (1.8.2015-31.7.2022)
ich höre immer mal wieder das es nach UAD noch ne andere Liga gibt
Sicher, aber es stellt sich die Frage ob du das wirklich brauchst...
Ich zum Beispiel bin mit dem Fireface 800 vollstens zufrieden. So sehr das ich mittlerweile sogar 2 davon hab. Das zweite hab ich um einen hunni gebraucht (aber defekt) gekauft, habs um weniger als 300 reparieren lassen, und hab jetzt um wenig Geld ein quasi neuwertiges (für mich hochwertiges) FF800 das ich als zusätzlichen ADAT Wandler nutze.
#43
 
Zuletzt bearbeitet:
LordSinclair
LordSinclair
beats Danny Wilde
Was gibt es eigentlich so an Highend Profi Audio Interfaces? Damit meine ich Geräte jenseits von UAD.

Durch googeln da ne Übersicht zu bekommen ist alles andere als leicht. Fast immer werden nur die üblichen Verdächtigen der gehobenen Mittelklasse.

Ich find meine UAD Interface nicht schlecht, aber ich höre immer mal wieder das es nach UAD noch ne andere Liga gibt.

z.B.

"Mein weiß Gott nicht schlechtes Equipment wie das Apollo TWIN X Quad hatte hier absolut gesehen klar das Nachsehen."

Wäre ein Apogee Ensemble so was? https://apogeedigital.com/products/ensemble

Ich persönlich schwöre auf das Apogee Symphony MK1 / MK2. Das sind für mich mit die besten Oberklasse DA Wandler im Markt.

Beim Musikmachen eher untergeordnet. Aber beim Musikhören / Mischen etc. gibt's da große Unterschiede im Höreindruck. Das nimmt sicher nicht jeder in gleicher Weise wahr. Bei mir verursachen die Apogee Wandler Gänsehaut bis runter zum kl. Zeh.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Ich persönlich schwöre auf das Apogee Symphony MK1 / MK2. Das sind für mich mit die besten Oberklasse DA Wandler im Markt.

Beim Musikmachen eher untergeordnet. Aber beim Musikhören / Mischen etc. gibt's da große Unterschiede im Höreindruck. Das nimmt sicher nicht jeder in gleicher Weise wahr. Bei mir verursachen die Apogee Wandler Gänsehaut bis runter zum kl. Zeh.
die Symphony sind mir zu groß, aber Ensemble gefällt mir gut.
Gibts bei den Treibern Virtuelle Kanäle? Bei UAD gibts das.. damit kann man sehr einfach Audio zwischen verschiedenen Apps umherrouten

Wobei mir bei den Lynx die Modularität gut gefällt und das man so 16 AES3 Kanäle haben kann. Die Erweiterung allein kost allerdings schon 500€
 
HansLanda
HansLanda
||||||||
 
Audiohead
Audiohead
|||||||||||
..hätte ich es relativ entspannt "Dicke", würde ich mich vertrauensvoll auch an Apogee wenden 😊
 
tandem
tandem
|||||
Metric Halo kann ich auch empfehlen. Habe schon seit Ewigkeiten ein 2882, für welches ich zwischenzeitlich das Upgrade auf die 3d-Version durchgeführt habe. ULN-8 und LIO-8 sollen aber noch besser sein.
 
lowcust
lowcust
|||||
Was gibt es eigentlich so an Highend Profi Audio Interfaces? Damit meine ich Geräte jenseits von UAD.

Durch googeln da ne Übersicht zu bekommen ist alles andere als leicht. Fast immer werden nur die üblichen Verdächtigen der gehobenen Mittelklasse.

Ich find meine UAD Interface nicht schlecht, aber ich höre immer mal wieder das es nach UAD noch ne andere Liga gibt.

z.B.

"Mein weiß Gott nicht schlechtes Equipment wie das Apollo TWIN X Quad hatte hier absolut gesehen klar das Nachsehen."

Wäre ein Apogee Ensemble so was? https://apogeedigital.com/products/ensemble
 
lowcust
lowcust
|||||
ansonsten zwar nicht Highend aber besser als mein RME ADI2Pro FS ist meiner Meinung nach die Yamaha/Steinberg AXR4 Interfaces.
Natürlich streitbar aber finde es um Musikkalischer als es mein ADI war, und die DSP Effekte zwar spärlich aber Klanglich Topnotch.
 
verstaerker
verstaerker
*****
nee von Steinberg kommt mir nichts ins Haus... bin Wavelab Lizenz und update geschädigt
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
So wie ich kann jeder den RME Fireface UFX2 mit besten IC's bestûcken für ca. 300 Euro Aufpreis, dann wird auch RME Interface zu High End.
 
HansLanda
HansLanda
||||||||
So wie ich kann jeder den RME Fireface UFX2 mit besten IC's bestûcken für ca. 300 Euro Aufpreis, dann wird auch RME Interface zu High End.

Ich hab ein UFX 1 .. ich kenne nur diese Black Lion Mod aus den USA.
Gern mehr zu dem Thema, was genau du gemacht hast, welche ICs du getauscht hast, wie du den klanglichen Unterschied beschreiben würdest..etc
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Ich hab ein UFX 1 .. ich kenne nur diese Black Lion Mod aus den USA.
Gern mehr zu dem Thema, was genau du gemacht hast, welche ICs du getauscht hast, wie du den klanglichen Unterschied beschreiben würdest..etc

Black Lion Mod nicht schlecht! Die Preise sind beachtlich :)) Ab diese Seite gibt es ein wenig Info von mir zu diese Modifikation RME Fireface UFX 2 Mod.

Gern mehr zu dem Thema, was genau du gemacht hast, welche ICs du getauscht hast, wie du den klanglichen Unterschied beschreiben würdest..etc

1.Zuerst habe ich ca. 650 Euro in verschiede OpAmps investiert. Diese dann miteinander verglichen unabhängig davon, was in diversen Hi-Fi und Hi-End Forums geschrieben wird. Aus ca. 50 IC's habe ich deutlichen Favoriten im Klang ausgewählt und diese OpAmps überall in meinem Setup eingesetzt :) Dabei habe ich nicht nur mit Ohren den Sound bewertet, sondern auch mit Oszi’s und anderen Messgeräten.
2. Dann habe ich noch nach Alternativen gesucht. Es gibt eventuell noch einige die sage ich so "brutal und abnormal durchschlags massig" klingen. Aber musikalisch sind solche IC’s nicht mehr.
3. Mir gings dabei um neutralen linearen Sound, der Sound sollte nicht gefärbt sein, das Spektrum von dem Sound sollte rein wie destilliertes Wasser sein und die Transiente sollte präzise und schnell wiedergegeben werden.
4. Original RME ist nur von vorne (Mic Preamps) besser. Von hinten gesehen, sein Sound lässt die Wünsche übrig sein. Ok könnte man noch getaktetes Netzteil dazu nennen, aber der RME ist ziemlich gut gefiltert (Spannungsfilter). Der größte Erfolg bringen die besten OpAmps bei dieser Modifikation. Und so teuer wie in USA kostet das ganze nicht.
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Da Du ja bei mir alles über ´n RME gehört hattest... hast Du da Nuancen wahrgenommen, dass Du ´nen Unterschied zu Deinem UAD gehört hast ?
 
verstaerker
verstaerker
*****
Da Du ja bei mir alles über ´n RME gehört hattest... hast Du da Nuancen wahrgenommen, dass Du ´nen Unterschied zu Deinem UAD gehört hast ?
das würde ich für eher schwer bis unmöglich halten in unterschiedlichen Umgebungen in großem zeitlich Abstand .
Ich hatte früher ein RME Ff400 FW und bin dann auf UAD umgestiegen, da hatte ich schon n deutlichen Unterschied .. Das RME klang grobkörniger und härter. Aber n Ff400 ist auch schon was älter
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Da Du ja bei mir alles über ´n RME gehört hattest... hast Du da Nuancen wahrgenommen, dass Du ´nen Unterschied zu Deinem UAD gehört hast ?

Mein RME war nicht erster an der Modifikation Reihe :) natürlich hört man die Nuancen gleich! Sonst wer würde freiwillig so viel Geld umsonst in so ein Update investieren? Gestern war bei mir ein Mann er kam zu mir mit seinem Original Zeug. Und hat sein Setup klanglich mit meinem 1 zu 1 verglichen und er ist ohne Wörter geblieben. :) So krass ist der Unterschied.

Zum Beispiel zu damaliger Zeit wo ich mit Modifikation angefangen hatte, stand bei mir der DSI OB-6 und sein Sound direkt am Synthesizer zu hören, war für mich ein besseres Erlebnis als über RME Fireface UFX 2 digitalisiert das gleiche zu tun. Erst nach der Modifikation kommt Verständnis wieviel Potenzial die originale Technik verbergt.

Ich habe jetzt nur ein nicht modifizierter Kandidat daheim! ------> Focal Solo 6 Be. Klingt auch na ja, sage ich so wie Käse! Dafür klingen meine HS8 wie High End bei viel kleinerem Preis, diese sind bereits modifiziert. Aber zu den Focal Solo 6 be komme ich auch noch.....
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
hat das Ensemble DC Coupled I/O?
Und gibt es Virtuelle Kanäle?
 
Audiohead
Audiohead
|||||||||||
 


Neueste Beiträge

News

Oben