i9-Prozessoren mit 18 Kernen - iMac Pro / MP Träume?

P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Strelokk schrieb:
An den iMac Pro kannste 2 5k-Monitore via Thunderbelt anschließen. Das ist schon ein nettes Schiff. Geht freilich ins Geld, selbst wenn du nur die Basis-Version für $5000 nimmst.

3x4k or 2x5k and 1x8k ist bei der GF 1080 auch ohne TB Standart.. gibt es schon 8k Monitore ? ;-)
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Strelokk schrieb:
Mir ist nur der Dell UP3218K bekannt. Der kostet auch um die 5000.-
Kam aber erst letzten Monat, k.A. ob man den hier schon bekommt.

http://www.dell.com/en-us/shop/dell-ult ... ccessories

Edel 33MP hat der nicht auch noch Oled , ach ne IPS.. Oled ist glaube ich 4k zu einem ähnliche Preis von Dell.
Jetzt noch ein OS und vor allem Software die damit auch wirklich zurecht kommt.. geht wohl noch ein paar Jahre.. Photoshop in 4k zb.. nur wenn der Schirm riesig ist..
 
Ich@Work
Ich@Work
|||||||
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Peter hates Jazz schrieb:
Beim Ram ist die Kiste schon veraltet bevor sie auf den Markt kommt.. 256GB sind schon länger möglich...
GK.. so schnell sie auch sein mag.. in einem Jahr kommt was schnelleres...
Der iMac Pro soll erst im Dezember verfügbar sein. Dann werden auch die neuen Xeon,s auf den Markt sein.. für Pc,s... ;-)

Ich bin auch sehr skeptisch bezüglich dieser Maschine. Die Kennzahlen sind nur das eine. Ich habe so meine Bedenken, dass dies eine Sorglos-Maschine (Pro) wird. Ob das thermisch hinhaut und die Maschine nicht zu heiss wird und dann die Prozessoren gedrosselt werden müssen. Das wäre heute ein No-Go für eine feststehende Pro-Maschine.

Und bringen uns (Musiker) die vielen Kerne überhaupt so viel ?
Interessant könnte es werden wenn da Logic das auch sinnbringend managen kann, worauf sie als Hersteller ja direkten Einfluss hätten.

Immerhin scheint es angekommen zu sein, dass der Pro-Markt mit der aktuellen Situation/Angebot nicht glücklich ist. Allerdings wirkt der iMac Pro als Schnellschuss darauf. Aber gut, wenn man die Kohle hat und sie halten was man erhofft, so ist es gewiss eine nette Maschine.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

SkywalkerBL schrieb:
Und bringen uns (Musiker) die vielen Kerne überhaupt so viel ?
.

schon , ist aber nicht effizient

das bringt nur wirklich im 3d-rendering Bereich was ... und andere Anwendungen die viel CPU benötigen und dynamisch skalieren

als Durchschnitts-Musiker der noch ab und mal ein kleines video schnippelt ist der iMacPro schon etwas drüber

ich werd auch erstmal noch ne Weile meinen 2013er MacPro benutzen ... auf jeden Fall 1,5 Jahre bis er abgeschrieben ist
 
aintnopicnic
aintnopicnic
|||
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Hm, versteh das Gejammer nicht.
Erst wollen alle einen potenten Mac mit aktuellen Komponenten.
Dann wird er angekündigt und plötzlich beschwert man sich wieder über
zuviele Cores..

Mit den Specs wie der iMac Pro angekündigt ist, entspricht er dem aktuellen Stand, was geht.
Wenn bis zum Release neue CPUs oder GPUs verfügbar sein werden, packen sie diese
in die Kiste, das scheinen sie jetzt verstanden zu haben.
Mein einziger Kritikpunkt ist, dass es wieder verdammte AMDs sind.
Nvidia Karten mit CUDA sind angesagt. Aber das versteht bei Apple niemand.

Mac war noch nie was für Billigheimer & Sparfüchse.
Die Ausstattung mit 5k Retina, PCIe 3GB/s SSD etc. gibts im PC-Lager nicht
billiger. Ist so.

Für Apple-Hater gibts WIn & Linux - all good, für jeden was dabei.
 
Jaguar
Jaguar
..
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Ha, natürlich wird schnelleres kommen. Morgen oder übermorgen vielleicht....
Für CPU und GraKa Nerds ist Apple sicher die falsche Adresse.
Frage ist für Musiker, was bringts.
Nehme an, für 90% aller Musikanten hier ist die derzeitige Leistung, egal ob Mac oder PC ausreichend.
Schnellerer Rechner=bessere Musik?

Ich persönlich, da ich mit Musik machen Geld verdiene, habe andere Präferenzen:
Rechner=Werkzeug, muss funktionieren, soll mich nicht mit "Tuning" plagen, leise sein usw.

Und, in meinem Fall, muss rasend potent sein:
Ein durchschnittliches Projekt bei mir hat 60- 80 Spuren - leistungs und RAM intensiv, natürlich mit EQ, Dynamik, eigener Hallinstanz usw., dazu noch das zu vertonende Video in ordentlicher Größe
Derzeit teilen sich 2 Rechner diese Aufgabe, was logistisch nicht optimal ist.

Also her mit dem neuen iMac Pro oder was auch immer 2018 kommen mag.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Wer sich für einen Mac entscheidet, möchte OSX nutzen.
Das ist zu 95% der Grund, weniger die Hardware (wobei diese stets gut dimensioniert ist)

Hinzu kommt Design und die Tatsache, dass man bei Neuanschaffung sehr simple mit dem vorh. System auf ein neues Gerät umziehen kann (womit wir wieder beim OSX wären).
Wiederverkaufswert ist für einige ebenfalls ein wichtiger Faktor (alte Win-PCs will kaum jemand kaufen).
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Jaguar schrieb:
Ha, natürlich wird schnelleres kommen. Morgen oder übermorgen vielleicht....
Für CPU und GraKa Nerds ist Apple sicher die falsche Adresse.
Frage ist für Musiker, was bringts.
.
Aktuell recht wenig, 4 bis 8 Kerne sind ausreichend.. sofern man kein 3D Rendering macht, bei 3D wiederum sind auch 18 Kerne plus 1 bis 3 GPU,s zu langsam,
dh. ohne Renderingfarm geht nicht wirklich was..
Cubase geht aktuell bis 8 Kerne/Treads..
Wenn jemand wirklich Kerne braucht.. es gibt schon lange Intel Phi.. aktuell mit 72 Xeon Kernen... :mrgreen:
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Peter hates Jazz schrieb:
dh. ohne Renderingfarm geht nicht wirklich was..
stimmt, kann sich aber sicher nicht jeder zu hause hinstellen und für die Artists muss auch die Workstation flott sein

Du findest auch an allem was zu meckern oder?
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
stimmt, kann sich aber sicher nicht jeder zu hause hinstellen und für die Batists muss auch die Workstation flott sein

Du findest auch an allem was zu meckern oder?
Entschuldigung.. was hat Realität mit Meckern zu tun.. bitte erkläre es nicht, danke...
Kenne Leute die selbst für Video eine Farm verwenden... ka. wie-viel du von Max und co. weißt.. dh. Praxis hast..
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Peter hates Jazz schrieb:
verstaerker schrieb:
stimmt, kann sich aber sicher nicht jeder zu hause hinstellen und für die Batists muss auch die Workstation flott sein

Du findest auch an allem was zu meckern oder?
Entschuldigung.. was hat Realität mit Meckern zu tun.. bitte erkläre es nicht, danke...
Kenne Leute die selbst für Video eine Farm verwenden... ka. wie-viel du von Max und co. weißt.. dh. Praxis hast..

naja ich arbeite als CGI-Supervisor in einer Firma die Werbefilme,VFX und CG-Animationsfilme macht ... ich denke ich weiß worums geht


dein Meckern gegenüber Apple meine ich ... jetzt meckerst du sogar das sie ultraschnelle CPUs verbauen (18 Cores dürfte das schnellste sein was es gibt UND wirtschaftlich halbwegs sinnvoll in Apples Marktsegment)
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

starling schrieb:
Kann man aber auch aus alten abgelegten Rechnern aufbauen

wirtschaftlich keine gute Idee - Lizenzen, Strom, Wartungsaufwand .. da nimmt man schon Moderenes
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
naja ich arbeite als CGI-Supervisor in einer Firma die Werbefilme,VFX und CG-Animationsfilme macht ... ich denke ich weiß worums geht


dein Meckern gegenüber Apple meine ich ... jetzt meckerst du sogar das sie ultraschnelle CPUs verbauen (18 Cores dürfte das schnellste sein was es gibt UND wirtschaftlich halbwegs sinnvoll in Apples Marktsegment)
Na dann sage ich OMG und Lol... ende der Diskussion..
18 Cores dürfte das schnellste sein was es gibt.. sry das ist einfach nur Stuss....
Da Lernstunde für Anfänger..
X9QR7-TF__spec.jpg
 
S
starling
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
starling schrieb:
Kann man aber auch aus alten abgelegten Rechnern aufbauen

wirtschaftlich keine gute Idee - Lizenzen, Strom, Wartungsaufwand .. da nimmt man schon Moderenes
Privat und für kleine Firmen ist das am sinnvollsten.
Der Wartungsaufwand ist auch nicht größer und Stromkosten vs Kosten für neue Maschine, das rechnet sich natürlich schon.
Natürlich Rechner die man schon hat, nicht Rechner die man dazukauft.
 
Dorimar
Dorimar
....
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

dein Meckern gegenüber Apple meine ich ... jetzt meckerst du sogar das sie ultraschnelle CPUs verbauen (18 Cores dürfte das schnellste sein was es gibt UND wirtschaftlich halbwegs sinnvoll in Apples Marktsegment)

Ist schon ein Schritt in die richtige Richtung, aber ich denke die können soviele Workstation iMacs und Mülleimer bauen wie sie wollen:

Alleine beim normalen iMac: 1400$ für 64GB ram, in die Pro variante wandern dann max 128GB ECC DDR4 Dimms.... wird bestimmt n Schnäppchen, und sind wie immer neuerdings eingelötet. Toll

Wenn einem mal ein Riegel flöten geht oder ne SSD (Ist mir schon passiert, klasse wenn alles eingelötet wurde...), schickt man den Rechner ein, und bekommt einen frischen nackigen zurück. Alles neu macht der Mai, anstatt einfach nen Riegel oder ne Platte zu tauschen wartet man dann lieber mehrere Wochen auf den neuen Rechner. Super Idee bei Workstations
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

starling schrieb:
wirtschaftlich keine gute Idee - Lizenzen, Strom, Wartungsaufwand .. da nimmt man schon Moderenes
Privat und für kleine Firmen ist das am sinnvollsten.
Der Wartungsaufwand ist auch nicht größer und Stromkosten vs Kosten für neue Maschine, das rechnet sich natürlich schon.
Natürlich Rechner die man schon hat, nicht Rechner die man dazukauft.[/quote]
wenn man sich statt 20 neuen 40 alte Kisten hinstellt ... ist der Wartungsaufwand deutlich höher ... man braucht doppelt so viele Lizenzen (unsere renderingsoftware kostet 1000€ pro Lizenz) + wahrscheinlich doppelter Stromverbrauch.

Glaub mir das macht einfach keinen Sinn.
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
Stromkosten vs Kosten für neue Maschine, das rechnet sich natürlich schon.
.
Superlol... bleib bei CGI.. ist besser so..
 
S
starling
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
wenn man sich statt 20 neuen 40 alte Kisten hinstellt ... ist der Wartungsaufwand deutlich höher ... man braucht doppelt so viele Lizenzen (unsere renderingsoftware kostet 1000€ pro Lizenz) + wahrscheinlich doppelter Stromverbrauch.

Glaub mir das macht einfach keinen Sinn.

Lesen und verstehen.
Kennst Du jemand der 40 alte Rechner hat? Ich nicht. Wir reden vielleicht von zB 5 die nix kosten vs 5 neue.
Der Wartungsaufwand ist der selbe weil man die Kisten einmal einrichtet.
Und für das Geld was 5 neue Rechner kosten muss man erstmal Strom verbrauchen.
Selbstverständlich lohnt sich das für Freelancer zB.
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Bekannter hat zugriff auf das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart HLRS
Hat einen halben Tag gerechnet.. Stromrechnung war 300,000.-...
Mehrere Rechner als Minifarm für Privat oder KMU lohnen sich in den seltensten Fällen, da jede halbwegs vernünftige Renderfarm das eh in den Schatten stellt
die Rechner sehr schnell veralten, und die Kosten Nutzen Rechnung geht einfach nicht auf..
 
khz
khz
D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Mehr Kerne und viel lieber Quantencomputer ist nett, ob der Musiker es braucht ist unterschiedlich. Wenn viele lv2/VST, Netzwerk (Dante), ... dann macht dass Sinn.
Was ich komisch finde: Ein 700 MHZ, 128 MB RAM Rechner (anno 2000) war fast genauso schnell und ging - naja fast - ähnlich viel wie heutige Rechner.
Also: Warum Programmiert man keinen Nachhaltigen (schlanken/ressourcenarmen/..) Code? Warum muss dass Betriebssystem/APPS CPU/RAM geil sein?
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

:supi:
khz schrieb:
Mehr Kerne und viel lieber Quantencomputer ist nett, ob der Musiker es braucht ist unterschiedlich. Wenn viele lv2/VST, Netzwerk (Dante), ... dann macht dass Sinn.
Was ich komisch finde: Ein 700 MHZ, 128 MB RAM Rechner (anno 2000) war fast genauso schnell und ging - naja fast - ähnlich viel wie heutige Rechner.
Also: Warum Programmiert man keinen Nachhaltigen (schlanken/ressourcenarmen/..) Code? Warum muss dass Betriebssystem/APPS CPU/RAM geil sein?
:supi: :supi: :supi: :supi: :supi: :supi: :supi: Wahre Worte
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

starling schrieb:
Kennst Du jemand der 40 alte Rechner hat? Ich nicht. Wir reden vielleicht von zB 5 die nix kosten vs 5 neue.
Der Wartungsaufwand ist der selbe weil man die Kisten einmal einrichtet.
Und für das Geld was 5 neue Rechner kosten muss man erstmal Strom verbrauchen.
Selbstverständlich lohnt sich das für Freelancer zB.

5 alte Rechner rendern aber nur die Hälfte von dem was 5 Neue rendern ...

wenn man die Outputmenge von 5 neuen Rechnern braucht , helfen einem 5 alte nicht viel .. außer das sie mehr Strom , Lizenzen und Wartung benötigen

ok wir behalten die 5 alten + 3 neue:
3 Computer = 9000€
8 Lizenzen = 8000€
Summe 17000€

oder wir nehmen 5 neue:
5 Computer 15000€
5 Lizenzen 5000€
Summe 20000€

die Stromkosten für die 3 zusätzlichen Rechner belaufen sich auf etwa 1000€ /Jahr wenn sie jeden Tag 12h laufen ...
 
P
Peter hates Jazz
Guest
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

verstaerker schrieb:
die Stromkosten für die 3 zusätzlichen Rechner belaufen sich auf etwa 1000€ /Jahr wenn sie jeden Tag 12h laufen ...
3 PC,s a 3k.. wo kaufst du die ein, Aldi ? Du magst Suuper in Soft sein.. der Bängbäng Frosch ist sicher von dir.. aber HW usw. neeee...
Überhaupt schon mal was von Multi-User-Lizenz gehört.. oder hast du mehr mit Excel zu tun...
 
notreallydubstep
notreallydubstep
kein dubstep, wirklich nicht
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Peter hates Jazz schrieb:
der Bängbäng Frosch ist sicher von dir.. aber HW usw. neeee...

[klugscheiss] Der Frosch hat DingDing und BrummBrumm gesagt, aber BängBäng wäre mir neu. [/klugscheiss]
 
notreallydubstep
notreallydubstep
kein dubstep, wirklich nicht
Re: Prozessoren mit 18 Kernen und i9 - MP Träume?

Ich warte auf 4-Kern-13er-MPB's und modulare Mac Minis...
 
 


News

Oben