Ich brauch noch was Analoges!

nanotone

nanotone

..
Hi,

ich bin grad eben vom Sound meines (neuen) Voyagers wie weggeblasen :D und gerade bekomme ich einen mittleren G.A.S. Anfall nach mehr analogem Gear.

Leider ist mein Platz, als auch mein Budget sehr begrenzt. Ich habe zur Zeit einen V-Synth zum testen da. Die einzige Möglichkeit wäre also den V-Synth nicht zu behalten und anstelle etwas Analoges zu kaufen.

Was gäbe es denn da fürs Rack?

Ich dachte z.B. an einen Cwejman S1, einen Prophet 8 oder vieleicht einen Voyager RME (das wäre dann die Kraft der zwei Herzen, so wie beim V-Synth GT).

LG Frank
 
A

Anonymous

Guest
Nimm einen S1! Der bietet dir viel was der Moog nicht kann und klingt einfach sehr modern und ist flexibel. Hätte ich die Wahl, so würde ich den Cwejman nehmen.
 
EinTon

EinTon

......
nicht zu teuer und mit kuscheligem Klang: Der Oberheim Matrix 6R
 
H

Henning

.
ähm, vlt dumme frage, aber reicht es nicht fürs erste, nen 3K Synth zu haben? ^^
 
nanotone

nanotone

..
Henning schrieb:
ähm, vlt dumme frage, aber reicht es nicht fürs erste, nen 3K Synth zu haben? ^^
Prinzipiell hast du vollkommen recht, aber dem V-Synth kann ich noch innerhalb des "30-Tage-Money-Back" gegen was Analoges umtauschen.
 
H

Henning

.
Naja, "Money" ist ja Geld oder? ^^ Mach was du willst, wenns Budget eh reicht is doch cool, ich hab nur bei mir selbst beobachtet, dass ein einziger Synth völlig ausreicht für das, was ich mache 8)
 
nanotone

nanotone

..
Henning schrieb:
...ich hab nur bei mir selbst beobachtet, dass ein einziger Synth völlig ausreicht...
Tja, was soll ich sagen: Du hast vollkommen recht, wenn da das blöde G.A.S. nicht wäre.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Also ein neuer Synth aus dem Shop? Nimm doch einen von Studio Electronics oder einen Andromeda, wenn es den noch gibt.
 
nanotone

nanotone

..
swissdoc schrieb:
Also ein neuer Synth aus dem Shop? Nimm doch einen von Studio Electronics oder einen Andromeda, wenn es den noch gibt.
Für einen Andromeda habe ich leider keinen Platz, es muß was für's Rack sein.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
oops, übersehen, aber neu muss er sein, oder gibt es die Kohle zurück?

hier eine kleine Liste, wenn es denn polyphon sein soll:

19" analog

Roland MKS 80, MKS 70, MKS 50, MKS 30
Crumar Bit01
Akai VX90
Oberheim Matrix 1000/6r/OB-Mx
Marion Pro Synth/MSR-2
DSI Poly Evolver
Cheetah MS-6
Jomox SunSyn
Studio Electronics Omega8

19" hybrid

Korg EX 8000
Waldorf MicroWave
Ensoniq ESQ-M
Kawai K3m
SCI Prophet VS

19" fähig, aber "nur" Paraphonisch
Korg EX-800
Siel EX80

Exoten
Siel EX-600
 
nanotone

nanotone

..
Danke für eure Tipps, aber mein G.A.S. Anfall hat sich wieder etwas gelegt und ich werde mir erstmalnix Neues zulegen (jedenfalls nicht sofort).

Und wenn eines Tages das analoge G.A.S. wiederkommt, dann werde ich mir entweder einen Cwejman S1 oder was Modulares kaufen.

LG Frank
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Hellrider schrieb:
Danke für eure Tipps, aber mein G.A.S. Anfall hat sich wieder etwas gelegt und ich werde mir erstmalnix Neues zulegen (jedenfalls nicht sofort) LG Frank
Puh! Das ging ja gerade mal gut. Ein MKS-50 ist natürlich trotzdem ganz nett.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
auf Sequencer.de findest du alle analogen in einer Liste, bzw hier als Link oben, falls du da was suchst, sortiert nach Stimmenanzahl.
 
 


News

Oben