Ich brauche einen Ständer

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Neo, 19. Oktober 2008.

  1. Neo

    Neo bin angekommen

    :mrgreen:
    Ich suche einen guten keyboardständer für zu Hause. Sollte nicht zuviel Platz wegnehmen, drei Synths tragen können und vor allem stabiel sein.

    Natürlich kenne ich die gängigen Sachen, aber mich würden mehr eure Erfahrungen interessieren. Im Moment steht hier alles auf X Ständern und zwar 1 zu 1 und das nimmt einfach zuviel Platz weg.
     
  2. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Also drei Synths können auf einen Aphex passen. Aber bei Schlachtschiffen wie Oberheim oder PPG Polysynths geht das definitiv nicht.
    Ich habe hier zwei Ultimate Support Ständer die seitlich wie ein "A" aussehen. Und jeweils mit mehr als zwei Querstangen Sind sehr stabil, aber leider auch gebraucht recht teuer.

    Alternativ versuche es mal mit http://www.jaspers-alu.de

    z.B.:
    [​IMG]
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich stehe ziemlich auf die Ständer aus Stahlrohr (rund oder eckig) von Quiklok. Die sind nämlich im Vergleich zu Alukonstruktionen sehr standstabil und es wackelt nicht, wenn man die Tastatur mal fester behämmert. Quiklok hat keinen Vertrieb in Deutschland, die liefern aber versandkostenfrei.
     
  4. dilettant

    dilettant Tach

    >Ich brauche einen Ständer
    VI*GRA...

    ;-)
    ...duck und weg...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    +1 für Quiklok. ich habe auch einen sehr stabilen Ständer von denen, den man sozusagen modular erweitern kann - kuckst du gear button ...
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Volle Zustimmung!
    Die Quicklok Teile sind von außergewöhnlich guter Qualität und lassen sich nach Bedarf erweitern. Bei ebay oft recht günstig zu bekommen. Habe meine auch von dort. ;-)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ultimate Deltex

    Nehmen nicht viel Platz weg und sind auch stabil/preisgünstig
     
  8. snowcrash

    snowcrash Tach

    hab seit kurzem den jaspers ksv3 zuhause:
    [​IMG]

    traegt auch auf der obersten ebene noch locker den an1x und wackelt praktisch gar nicht. verbraucht imo auch nicht soviel platz wie die A-staender.
     
  9. Wiggum

    Wiggum Tach

    Ich habe einen Ständer für drei Keyboards und einen Schreibtisch mit 19Zoll-Einbauvorrichtungen von Jaspers und bin höchst zufrieden damit. Kann man bei Bedarf auch schnell mal auseinandernehmen und leicht transportieren. Wackeln tut da eigentlich nix, bin jetzt aber auch nicht so der virtuose Tastenspieler.
     
  10. Neo

    Neo bin angekommen

    Meint ihr diese Z Dinger, von Quicklok ? Na ja, ich weiß ja nicht... nach wenig Platz wegnehmen sehen die nicht aus und sonst haben die auch hauptsächlich X Ständer. Bei der Z Reihe weiß ich garnicht wie man da 3 keyboards draufbekommen sollte und das sieht doch sehr seltsam aus. :denk:

    Habe gerade diese K&M Spider Pro Teile gefunden, taugen die nichts ?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Yep, der ist gut und hab den auch.

    Super ist der hier:

    http://www.quiklok.com/catalog/?p=produ ... ame=Z-726L

    Vielleicht kein Preis als sexiest keystand of the year, aber solid as a rock.
     
  13. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nein nicht die Z -Ständer.

    Ich meinte auch den hier:

    [​IMG]

    Meiner ist aber noch ein bisschen anders aufgebaut mit 4 Ebenen und in roter Farbe.
     
  14. Neo

    Neo bin angekommen

    Gibt es keinen Vertrieb von Quiklok in Europa ? Habe bei Google nichts gefunden.
    Hat keiner so ein Spider Pro Teil und kann etwas dazu sagen ?
     
  15. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    Doch ich.

    Musste mir aus optischen Gründen für die Bühne einen besorgen.
    Früher hatte ich einen ausklappbaren "Tischständer" und oben drauf ein billig Monacor-Teil. Das war für 2 Keys mit 60 kg das stabilste. Der SY99 oben drückte nochmal aufs E-Piano und hat das ganze zusätzlich stabilisiert.

    Was soll denn da drauf ?
    Hat man nämlich zuviel Tiefe, speziell beim oberen Key, muss man die Konstruktion relativ weit rausziehen und es fängt an zu wippen.
    Oder man muss den Abstand oberes - unteres entsprechend vergrößern.

    Dummerweise lässt sich auch der Neigungswinkel des oberen Aufsatzes nicht verstellen.

    Sieht halt gut aus und ist schnell aufgebaut. Für die Bühne OK ( bis auf das wippen, musste deshalb die gewichtete Tastatur - Fusion - ganz gegen meiner Gewöhnung nach oben verbannen um nicht zuweit ausziehen zu müssen - SY 99 steht jetzt unten... ) für zu Hause gibts evtl. bessere und preiswertere Lösungen.

    Also wichtig wäre wohl, welche Keys mit welcher Tiefe wo hin sollen.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest


    Doch, die vertreiben ihre Sachen selber und verschicken von Italien aus.
     
  17. nanotone

    nanotone Tach

    Hast du mal einen Link? Auf der Homepage findet man nur Händler in USA.
     
  18. MiguRoots

    MiguRoots Tach

    http://www.ekomusicgroup.com/
     
  19. nanotone

    nanotone Tach

    OK, aber wo bitte kann man da was online kaufen? :?
     
  20. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    PS: Beim Spider Pro müsstest du auch noch ein 3. Ausatz dazukaufen., Sind nur 2 dabei. Da hat man dann aber wenigstrens die Wahl ob angewinkelt oder nicht.
     
  21. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Doch sehr viel sogar. Ich habe hier einen Minispider. Da wackelt nix. Aus berufenem Munde habe ich auch schon gehört, daß der Spider wesentlich stabiler als der Aphex von Ultimate ist.
     
  22. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    Der Mini mit einem Key arbeitet auch wundebar. Den habe ich mir leihweise nun auch schon mehrere Male auf die Bühne geholt.

    ich sag mal so. Viel mehr Stabilität kann man aus physikalischen Gründen aus diesem Entwurf bei mehreren Keys nicht herausholen.

    Der Neigungswinkel müsste noch größer sein, ode eine Falz haben, dann bekäme man eine bessere Tiefenstaffelung ohne Wippen.
     
  23. nanotone

    nanotone Tach

    Welche Länge haben bei dem QL 699 die Auflagearme und kann man die verändern?
    Hast du vieleicht ein Bild von deinem Ständer - ich meine natürlich den QL 699 - mit Synthies drauf?
     
  24. Neo

    Neo bin angekommen

    Gute Frage, jedenfalls nicht auf der italienischen Seite (die im übrigen sehr chaotisch ist, selbst wenn man ein wenig italienisch kann)

    Also der Tip, vonwegen Quiklok war ja nicht schlecht , aber woher? Direkt aus den Staaten ? Und wenn ich eine der angegebenen Nummern in Italien anrufen würde, sprechen die englisch ? Hat da mal jemand etwas bestellt ?
     
  25. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Meiner sieht so aus:

    [​IMG]
     
  26. snowcrash

    snowcrash Tach

    oje, der staender ist aber sehr dreckig, lauter schwarzweisse eckige grosse schmutzpartikel drauf, wenn du willst komme ich den gerne mal 'reinigen'... :P ;-)
     
  27. MiguRoots

    MiguRoots Tach

    Folgendes (italienische) Musikgeschäft verkauft Quiklok-Ständer auch online:
    http://www.musicalstore2005.com/str...-tastiere-c-318_129.html?filter_id=39&sort=2a, die Seite ist allerdings nur auf italienisch, falls Du aber irgendwelche (linguistische) Fragen hast oder du die Typen kontaktieren möchtest und diese kein Englisch verstehen sollten, bin ich dir gerne behilflich (PM)...
     
  28. Neo

    Neo bin angekommen

    Das nenne ich doch mal ein nettes Angebot. Danke, ich komme gerne darauf zurück (falls meine paar Brocken italienisch nicht ausreichen). :)
     

Diese Seite empfehlen