Kann der normale Voyager einen auf Old School machen?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Scaramouchè, 21. November 2008.

  1. Gibt es beim Minimoog Voyager eine Funktion in der der Sound die Reglereinstellungen auf dem Panel übernimmt? Also man quasi wenn man will eine Art Old School hat und wenn man gespeichertes abrufen möchte, kann man sich an den Presets bedienen.
     
  2. Morbid

    Morbid -

    "Real Panel Param." heißt der Eintrag im Menü.
    Also ja.
     
  3. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Nur ist dieses für Puristen nicht genau das selbe, da die Potis auch so noch zyklisch abgefragt werden und dann immer erst in digitale Werte umgewandelt werden. Diese werden dann via D/A Wandlern als Steuerspannungen an die rein analoge Klangerzeugung geschickt.
    Den Unterschied merkt man schon, wenn man mal ganz fein und langsam am Detune dreht. Aber für den normalen Gebrauch ist das absolut unerheblich.

    Und schließlich ist die Tastatur des Old Schools (eine Fatar wie beim normalen Voyager und z.B. auch beim Waldorf Q) ja auch keine CV erzeugende Tastatur wie bei echten analogen von früher.
     

Diese Seite empfehlen