Kauftipp: Kompakt-(Foto)kamera

7f_ff

7f_ff

|
Hallo Freunde,

da meine Olympus das Zeitliche gesegnet hat, ich möchte gern eine
neue Kamera - im "Hosentaschenformat" - anschaffen.
Die Kamera sollte einen Makroaufnahme von <2cm erlauben und dabei <150€ kosten.

Ich habe schon mal 'n Auge auf die Coolpix-Serien von Nikon geworfen...

Freue mich über Empfungen und Tipps dbzgl. :nihao:


Gruss
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Die kleine Lumix TZ25 scheint mir ein guter Gegenwert zu sein. Klein und HD Video und Foto, gelingt immer gut. Scheint auch gut für so kleine Mitschnitte bei Konzerten, wenn du mal irgendwo spielst oder sowas. Ohne nachdenken.
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Da schliess' ich mich an, geile Schnappschusskamera. Aber doch deutlich über den 150€, aber davon bereue ich keinen einzigen...
Nur wenn der Blitz mitmischt, sieht's immer ein bißchen aus wie Weihnachten..nicht so natürlich, aber schön.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
Canon Powershot SX240 HS
Kostet um die 170, kann der Panny durchaus das Wasser reichen.
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
7f_ff schrieb:
Die Kamera sollte einen Makroaufnahme von <2cm erlauben
Wenn das Priorität hat, fallen beide aus:
TZ25 = 3cm
Canon = 5cm

Die IXUS 500 HS kommt 1cm nah ran. Allerdings ist die wirklich sehr klein. Sie speichert auf MicroSD-Karten.
 
7f_ff

7f_ff

|
salz schrieb:
7f_ff schrieb:
Die Kamera sollte einen Makroaufnahme von <2cm erlauben
Wenn das Priorität hat, fallen beide aus:
TZ25 = 3cm
Canon = 5cm
3cm wäre noch im Rahmen, auch wenn ich eher eine mit einem kleineren Makro mir wünschen würde.


salz schrieb:
Canon Powershot SX240 HS
Kostet um die 170, kann der Panny durchaus das Wasser reichen.
Kurz mal gegooglet, die gibt's scheinbar schon für <150.
Danke auch dir für die Tipps :supi:


Gruss
 

Similar threads

rauschwerk
Antworten
455
Aufrufe
14K
rauschwerk
rauschwerk
 


News

Oben