Kawai K4 sounds

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von BBC, 30. Dezember 2012.

  1. BBC

    BBC Tach

    Ich bin auf der Suche nach Sounds für meinen Kawai K4r. Es gab mal ne Seite im Netz mit etwa 3500 sounds, irgendwie scheint nichts mehr online zu sein.
    Hat jemand zufällig noch ein backup davon ?
    Irgendwie findet man so gut wie nix mehr für den K4 außer die Werksounds...für den DX7 habe ich über 10.000 sounds gefunden, seltsam...
     
  2. mookie

    mookie B Nutzer

    Würd mich auch interessieren als K4r Eigner.
     
  3. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Wäre mal interessant.
    Denke der K4 ist eigenetlich nicht übel aber die Presets taugen nun wirklich nix.

    Bei Ebay kann man jedoch einige K4 Sound für ca: 5 Euro kaufen.
    Bin ich am überlegen. Im Netz findet man nun wirklich nix mehr... :sad:
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

  6. BBC

    BBC Tach

    ja danke. sind schon mal ein paar sachen dabei.
    mal sehen ob man das alles auch in den K4r gedumpt bekommt. Insbesondere die files vom ersten link sind mir nicht bekannt.

    findet man eigentlich diese ftp folder auch über google ?
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ich bin über Synth Zone eingestiegen und dort ist dann der UCSD Link dabei.
     
  8. daybyter

    daybyter Tach

    Hallo!

    Ich hab mir die Greytsounds gekauft und auch ein bishen was zum Download gefunden.

    Allerdings möchte ich lieber die Erstellung eigener Sounds lernen und üben. Dafür suche ich Gleichgesinnte, mit denen man dann zusammen Sounds erstellen, Ideen austauschen und vielleicht auch Tracks arrangieren könnte.

    Mein letzter Sound war dieser Glöckchen-Sound in Last-Christmas, der aber noch nicht optimal mit meinem Arranger-Style harmoniert. Als nächstes suche ich einen guten Ersatz für die Stimme am Anfang.

    Allgemeine Musikrichtung (was mir halt so gefällt) wäre z.B. Disco, Elektro-Pop, aber auch Rap. Als Interpreten würde ich z.B. mal Chic, Daft Punk, Jean-Michel Jarre bis zu Schiller und ähnlichem nennen. Also doch schon etwas Bandbreite.

    Ciao,
    Andreas
     
  9. BBC

    BBC Tach

    welche denn, alle ? Und wie sind die so ?
     
  10. daybyter

    daybyter Tach

    Qu

    Die Qualität ist eigentlich ganz gut, aber ehrlich gesagt find ich nie das, was ich gerade brauche. Zumindest nicht in der Art, wie ich es gerade brauche. Deshalb will ich versuchen, mir die Sachen eher selbst zu programmieren.

    Der Aufwand dafür ist allerdings teilweise ziemlich hoch. Z.B. versuch ich mich schon ne Weile an einem Klaviersound, aber der funktioniert eigentlich immer nur in bestimmten Oktaven. War schon am Probieren, ob ich das einfach als Multisound anlege, und aus mehreren Single-Patches zusammenbastle. Aber das hab ich schonmal als Stereosound versucht und hatte da Aussetzer, weil mir anscheinend die Polyphonie ausging.
     
  11. BBC

    BBC Tach

    ja, das Programmieren am K4 macht nicht soo viel Spaß. Typische Menüstruktur der 90er eben mit kleinem Display.
    Für Klavier/Piano ist er eigentlich auch nicht soo prädistiniert, aber er kann charaktervolle synthsounds.
     
  12. daybyter

    daybyter Tach

    Ich versuche einen guten Teil der Programmierung in JSynthLib zu machen, so dass ich vieles mit der Maus machen kann. Dann leg ich mir pro Lied eine SceneLib an. Ich hab mir einen Export in ein Midi-File geschrieben und diese Files leg ich auf eine 4gb Speicherkarte im Roland e-50. Dann leg ich mir dort eine Registrierung für jedes Lied an mit einem Midi-Link zu dem File mit den den k4-Daten. Also wähle ich vor dem Spielen eines Stücks einfach den Titel am Touchscreen des e-50 und drücke danach noch Start am Sequencer des e-50, um dem k4 seine Sounds zu schicken. Das ist wirklich recht komfortabel und ich kann auch 64 Sounds pro Lied verwenden.
     
  13. mink99

    mink99 bin angekommen

    Soundprogrammierung auf dem k4 ist zwar 90's aber dafür noch verhältnismässig logisch. Da hab ich schon schlimmeres gesehen. Wichtig sind zwei Dinge.

    Der k4 hat eine Firmware , welches je nach Version unterschiedlich reagiert.

    1.) Bei , ich glaube Versionen kleiner 1.4 der letzten knacken die Filter bei kurzen Hüllkurven (siehe http://www.razyboard.com/system/morethr ... 563-0.html und
    http://www.razyboard.com/system/morethr ... 310-0.html )
    Ich dubbel hatte natürlich das knacken bei perkussiven Sounds gleich mitverarbeitet, und wunderte mich, warum die Sounds mit neuer Firmware anders klingen .....

    2.) Der k4r hat keine effektsektion, die beim k4 gerne zum Klang beiträgt. Sounds sind zwischen beiden Geräten nicht identisch austauschbar....

    Auch wenn ich zur zeit nur im wesentlichen die Presets aus xxx.edu mit minimalen Anpassungen benutze, würde ich doch gerne mitspielen, wenn es um soundtausch etc geht .....
     

    Anhänge:

  14. ...zum Knacksen bringt man den K4 aber auch mit der 1.4 leider noch, schade für einige wirklich abgefahrene Sounds...
     
  15. daybyter

    daybyter Tach

    Gibt es eine Art Verzeichnis, wo man eigene Sounds zu Titeln hochladen kann?
     
  16. daybyter

    daybyter Tach

    Damit ich mal was produktives beisteuere:

    mein aktueller Stand für das Glöcken aus Wham's 'Last Christmas'. Der Multipatch verweist noch auf 2 Sounds, die ich aktuell hier nicht posten kann, weil sie nicht komplett von mir sind.

    Sinnvoller wäre vielleicht sogar ein separater Thread pro Lied, oder so?

    Edit: hatte vergessen zu erwähnen, dass ich den Sound nach dieser Anleitung erstellt hab:

    http://www.youtube.com/watch?v=qV_VxEAXXDU
     

    Anhänge:

  17. mink99

    mink99 bin angekommen

    Meine aktuelle Soundbibliothek (ungeordnet)
     

    Anhänge:

  18. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

    :heul: Mein K4 muckst sich nicht mehr. Habe kein Orginal Netzteil mehr und ihn über ein schaltbares problemlos betrieben. Doch jetzt ist plötzlich Sense. Hab ihn ne ganze Weile nicht benutzt und eben versucht anzuschalten.

    Grrrrrrrr.
    Gruß
    Wes
     
  19. Das Originalnetzteil liefert 12V Gleichspannung mit 500mA. Stimmten den die elektrischen Daten mit Deinem Universalnetzteil überein?
     
  20. daybyter

    daybyter Tach

    Sicherung?
     
  21. Wesyndiv

    Wesyndiv Tach

    Ja war ein 500mA Netzteil. Hmmmm. Muss ich wegbringen. Alles was unter der Haube werkelt, geh ich nicht ran ;-)

    Gruß
    Wes
     
  22. daybyter

    daybyter Tach

    Frag doch mal im Kawai-Forum. Vielleicht hat da noch jemand ne Idee?
     
  23. Was soll man denn da für eine Idee haben? Das bringt doch nichts, weil Ferndiagnose. Das muß sich jemand anschauen, der Plan davon hat und sagen was los ist, nur das wäre zielführend.
     

Diese Seite empfehlen