Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX-SM

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 25. August 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich muss jetzt nochmal die Frage in die Runde werfen ..

    kann irgendjemand bestätigen das es Sound Unterschiede gibt zwischen den Kartenversionen Sd und Smart-Media ?
    zb. mehr Bass im tiefen Frequenzband ? anderes Klangliches verhalten ?

    SD hat 9V Smart Media 12v

    Bitte keine Vermutungen !

    Danke
     
  2. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX

    Ne die Smart Media klingt saftiger - hat ja auch mehr Power. Das ist keine Vermutung!
    Sieht man ja auch daran dass die Röhren mehr glühen wenn die Samples von SM Karte
    abgespielt werden.
     
  3. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Re: Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX

    Die SD-Modelle rauschen deutlich weniger, jedenfalls bei meinen Kisten ist das so.
     
  4. Zolo

    Zolo Tach

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX

    Danke euch beiden! Ich steh nämlich auf Rauschen :phat:
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX

    Absolut keinen Unterschied gehört.
    Die Grundbestückung der Röhren ist unterschiedlich.
    In den alten Kisten waren die bekackten Electro Harmonix und in meiner neuen sind andere verbaut.
    Von daher würde ich mich auf "leuchten der Röhren" nicht verlassen, sondern lieber mal hören.
    Ich habe bei den alten Kisten ein Gefühl von einem hochwertigerem Dataregler, in meinen neueren sprang der eher als in den alten.
    Aber das ist in meiner niegelnagelneuen aucht nicht mehr so.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Klanglicher Unterschied zwischen Electribe SX-SD und ESX


    stimmt das hattest du schon gesagt ;-)
     

Diese Seite empfehlen